KfW - Zinssätze steigen?

Diskutiere KfW - Zinssätze steigen? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Ich hab vorhin aus relativ vertrauenswürdiger Quelle erfahren dass die KfW ihre Partner (also die Banken) über steigende Zinssätze zum 01.05....

  1. #1 Headhunter2, 29. April 2010
    Headhunter2

    Headhunter2

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bayern
    Ich hab vorhin aus relativ vertrauenswürdiger Quelle erfahren dass die KfW ihre Partner (also die Banken) über steigende Zinssätze zum 01.05. informiert hat.

    Diese sollen z.B. beim Programm 153 sage und schreibe 0,4% ausmachen.

    Kann das jemand hier bestätigen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnabelkerf, 29. April 2010
    Schnabelkerf

    Schnabelkerf

    Dabei seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Support
    Ort:
    Hamburg
    Wie gut das wir heute den Antrag gestellt haben und uns damit den alten Zinssatz (3,05 - 30 jahre) gesichert haben.

    Unser Sachbearbeiter hat aber nichts von Zinserhöhungen gesagt. Aber vielleicht hatt er er auch Order das nicht zu erzählen.
     
  4. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Imho zählt der Zinssatz, der zum Zeitpunkt der Bewilligung gültig ist.
     
  5. #4 nachttrac, 29. April 2010
    nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Es zählt der Zinssatz an dem Datum wo der Antrag bei der KFW eingegangen ist
     
  6. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
  7. eileen

    eileen

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Computermensch
    Ort:
    Hessen
    und wenn´s in den Kram paßt, wird schon mal behauptet, der Antrag wäre erst nach der Erhöhung eingegangen...
     
  8. #7 baufibemu, 30. April 2010
    baufibemu

    baufibemu

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberater
    Ort:
    Grafenrheinfeld
    Benutzertitelzusatz:
    Baufinanzierungsvermittler
    Ich sag nur hellas, die KfW steht bereit.
     
  9. #8 rueckseil, 30. April 2010
    rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    so, nun ist es offiziell:

    Programm 153 --> +0,3 %
     
  10. #9 nachttrac, 30. April 2010
    nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Was bin ich froh, dass ich die Talsohle von 2,25% erwischt habe[​IMG]
     
  11. #10 Headhunter2, 30. April 2010
    Headhunter2

    Headhunter2

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bayern
    => +0,4%, bis gestern warens noch 2,45, jetzt 2,85 (nominal)

    Dafür hat mein Banker Überstunden gemacht und nun nen glücklichen Kunden mehr, wenn die Gewerke nur alle so fix wären...
     
  12. #11 Schnabelkerf, 30. April 2010
    Schnabelkerf

    Schnabelkerf

    Dabei seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Support
    Ort:
    Hamburg
    Bei der 30jährigen Laufzeit sind es +0,3%. Von 3,05 -> 3,35 %. Und gelten soll es angeblich auch nicht erst ab 1.5 sondern ab heute also 30.4 !
     
  13. Waldoblau

    Waldoblau

    Dabei seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Nürnberg
    Ich habe ein paar Tage verloren, weil die Hausbank auf die Sicherheit besteht - obwohl ich das Ganze zu 100 % finanzieren kann (Belege der Bank vorgelegt!) und den Kfw 70 Kredit nur als Reserve wollte.

    Die Inflation hat schon angefangen, bevor es überhaupt losgeht - brrrrrrrr.

    Wenn das noch so weiter geht (Baupreise!), dann gute Nacht!

    Hätte gute Lust, den Kfw-Kredit auf 20 Jahre abzuschließen - aber was soll ich dann bloß zurückzahlen, wenn es den Euro nicht mehr gibt?
     
  14. baufibemu

    baufibemu

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberater
    Ort:
    Grafenrheinfeld
    Benutzertitelzusatz:
    Baufinanzierungsvermittler
    Ich denke, dass dies eine politische Entscheidung war, da es sich um die Programme handelt, die aus Bundesmitteln subventioniert werden. Wie gesagt, hellas.
     
  15. Latte

    Latte

    Dabei seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pädagoge
    Ort:
    Münsterland
    Ich denke, dass es an der Neuorganisation der einzelnen Programme liegt.
    Quelle: KFW

    Für ein KFW40-Haus wird es anscheinend 10% Tilgungszuschuss geben, der wird vorher halt drauf geschlagen.

    Gruß, Latte
     
  16. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    na, die Dämmlobby erfolgreicher als die Solarjungs...
     
  17. #16 sepp0987, 1. Mai 2010
    sepp0987

    sepp0987

    Dabei seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    it
    Ort:
    nürnberg
    So ein Mist! Ich will nächste Woch zu den Banken wegen meiner Finanzierung.
    0,4% sind heftig.
     
  18. #17 greentux, 1. Mai 2010
    greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Wie heftig ists denn wirklich?
    0,4% mehr auf 50 T€... Das ist nicht so viel, wie es dir vl. erscheint.
    Dafür sind die Zinssätze für 15 Jahre nochmal gesunken in den letzten 14 Tagen. Und das wird ja wohl der überwiegende Anteil der Finanzierung sein.
     
  19. #18 Schnabelkerf, 1. Mai 2010
    Schnabelkerf

    Schnabelkerf

    Dabei seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Support
    Ort:
    Hamburg
    Nicht nur die Zinssätze für 15 Jahre, auch die für 20 und 25 Jahre.

    Unser 180.000 € Anuitätendarlehen mit 25 Jahren festen Zinssatz und Riesterzuschüssen, das sich gerade im Genehmigungsprozess befindet, ist jetzt von 4,33 auf 4,23 % gefallen. Immerhin 10 €/Monat weniger und das 12 x 25 Monate lang also 3000 € gespart.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 greentux, 1. Mai 2010
    greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Tjo, ich bin da etwas kurzfristiger orientiert :)
     
  22. Huisje

    Huisje

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sped.kaufmann
    Ort:
    Wipperfürth

    Wenns anfangs 10€ sind, ist es durchschnittlich nur ~5€. Am Ende ist deine Schuld nämlich fast getilgt, und sparst du kaum noch Zinsen.
    Macht immer noch ~1500€, aber "thats life". Mal hat man pech, mal haben die anderen Glück.:p

    (Da der Tilgungsgeschwindigkeit zunimmt, wird es wohl ~6 bis 7€ sein, und insgesamt ~2000€. Hab keine Lust auf Mathe, rechne selber please.)
     
Thema:

KfW - Zinssätze steigen?

Die Seite wird geladen...

KfW - Zinssätze steigen? - Ähnliche Themen

  1. Müssen alle Fenster erneuert werden, wenn KfW Förderung in Anspruch genommen wird

    Müssen alle Fenster erneuert werden, wenn KfW Förderung in Anspruch genommen wird: Hallo zusammen, wir planen den Erwerb einer Bestandsimmobilie aus dem Jahre 1960 und sind uns gerade unschlüssig, ob eine KfW Förderung...
  2. Ohne KfW Förderung 3fach Verglasung wirklich von Nutzen???

    Ohne KfW Förderung 3fach Verglasung wirklich von Nutzen???: Hallo zusammen, ich weiss nicht, ob alle Angaben die ich mache wirklich korrekt sind, daher bitte ich um Korrektur, falls ich was falsches...
  3. Mauerdurchwurf-Briefkasten bei KfW 55

    Mauerdurchwurf-Briefkasten bei KfW 55: Hallo ihr Lieben, noch in diesem Jahr sollen zwei KfW 55 Rohbauten hochgezogen werden. Wie so oft haben Männlein und Weiblein unterschiedliche...
  4. Bungalow KFW 55 Aussenwände

    Bungalow KFW 55 Aussenwände: Hallo, ich bin gerade dabei mir einen Bongalow 110 m2 KFW 55 planen zu lassen. Jetzt ist mir bei den Angeboten aufgefallen das die meisten...
  5. KfW 430 und KfW 431 - Neue Fenster und Haustüre

    KfW 430 und KfW 431 - Neue Fenster und Haustüre: Hallo zusammen bin mir grad nicht sicher ob ich im richtigen Thema bin, aber egal. :-) Dieses Jahr werden bei meinen Eltern die Fenster und die...