KfW40 Haus möglich?

Diskutiere KfW40 Haus möglich? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo wir sind derzeit dabei einen Neubau zu planen mit folgenden Eckdaten: - DHH - Kalksandstein 17,5cm + - Wärmedämmung derzeit 14cm: U...

  1. #1 thomasgberger, 28. Februar 2008
    thomasgberger

    thomasgberger

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo

    wir sind derzeit dabei einen Neubau zu planen mit folgenden Eckdaten:

    - DHH
    - Kalksandstein 17,5cm + - Wärmedämmung derzeit 14cm: U 0,229
    - 3-fach Verglasung Uw=1,1
    - Sole/Wasser-Wärmepumpe
    - Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
    - Dachdämmung zwischen Sparren + unter Sparren U=0,17
    - Gründach (extensiv)
    - Keller: Beton + 8cm Wärmedämmung U 0,39
    - beheiztes Volumen V = 895,4 m*m*m
    - An Wert = 286,5qm (Näherungswert = V*0,32)

    Ist es möglich bei diesen Kennwerten (ohne eine massive Erhöhung der Wärmedämmung z.B. der Außenwände) ein KfW40 Haus zu erreichen?

    Was wäre hierfür ggf. noch erforderlich?

    Mit bestem Dank und Gruß
    T. Berger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planfix

    planfix Gast

    Ist der EnEV - Nachweis schon gerechnet?
    KfW 40 heisst u.a. die Unterschreitung der Transmissionswärmeverluste um 45%.
    Hier liegt meist der Hase im Pfeffer.
     
  4. #3 VolkerKugel (†), 28. Februar 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Aus dem Bauch heraus ...

    ... sage ich mal hmm, hmm, hmm.

    Hängt natürlich auch vom A/Ve-Verhältnis ab. Auf Deutsch: Kann man so einfach nicht sagen :konfusius .
     
  5. jhd

    jhd

    Dabei seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauinschenör
    Ort:
    Im schönsten Bundesland der Welt!
    Die

    Daten sind doch schon alle vorhanden, schön aufgelistet, Ve, An etc., da kann es doch nun nicht mehr so schwer sein auf KfW 40 zu stricken?
    +
    Das liest sich als sei der EnEV-NAchweis existent.
    +
    Ich glaub nein.
     
  6. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Seh ich auch so.
     
  7. #6 VolkerKugel (†), 28. Februar 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Und warum fragt er dann :confused:
     
  8. jhd

    jhd

    Dabei seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauinschenör
    Ort:
    Im schönsten Bundesland der Welt!
    Vllt.

    weil es net passt, Planer sagt geht nix - geht nix jibbet aber net.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. planfix

    planfix Gast

    geht nicht, gibts nicht!
    aba:
    dach mit U=0,17 :-(
    Keller???
    fenster ...gibts auch bessere
    was ist mit wärmebrücken?
    wie schauts mit blow door aus?
    sole WP ...ist auch nicht der hit
     
  11. #9 RedTiger2407, 28. April 2008
    RedTiger2407

    RedTiger2407

    Dabei seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffe
    Ort:
    Edelsfeld
    Gefühlstechnisch müsstest du irgendwie die KFW40 schaffen können. Wahrscheinlich fehlen nur Kleinigkeiten noch.

    Aber das müsste dein Planer eigentlich durch die Berechnung auch schaffen....
     
Thema:

KfW40 Haus möglich?

Die Seite wird geladen...

KfW40 Haus möglich? - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  3. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  4. Schlitze in 14er Betonwand möglich?

    Schlitze in 14er Betonwand möglich?: Hallo ich bin neu hier im Forum und über die große Suchmaschine hierher gekommen. Ich habe folgendes Problem. Wir haben uns ein Reiheneckhaus...
  5. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...