kfw40 - Vorhabensbeginn?

Diskutiere kfw40 - Vorhabensbeginn? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Im Merkblatt zum KfW40-Programm stand drin, dass der Antrag vor Vorhabensbeginn gestellt werden muß, wobei Planungsleistungen nicht zählen....

  1. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Im Merkblatt zum KfW40-Programm stand drin, dass der Antrag vor Vorhabensbeginn gestellt werden muß, wobei Planungsleistungen nicht zählen.

    Unser Antrag wurde nun vor ein paar Tagen von der Bank eingereicht, aber anscheinend bekommen die keine Eingangsbestätigung von der KfW. Die Beraterin sagte, die Bewilligung dauere ca. zwei Wochen, und vorher würde sie zur Sicherheit nicht anfangen.

    Was sind Eure Erfahrungen? Im Prinzip müßte man ja beginnen können, weil der Antrag gestellt ist.

    Oder kann man Vorarbeiten (Baustelleinrichtung, Humusabschub & Abstecken) noch als Planung definieren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da kann es nur eine offizielle Empfehlung geben: Warten.

    Alles andere on your own risk.

    Gruß
    Ralf
     
  4. venice

    venice

    Dabei seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Saarburg
    Grüß Dich, wir haben noch nicht mal den Antrag gestellt, also kann ich Dir diesbezüglich nichts sagen - aber einen Tip:
    Wieso rufst Du nicht bei der KfW an und fragst denjenigen an der Hotline ?
    - Also zum einen, ob der Antrag eingegangen sei, ob das irgendwie zu recherchieren sei (die haben mit Sicherheit superviel zu tun, also Antragsstau), und fragst die von Dir bereits vorformulierte Frage, also, ob man schon mit diesem oder jenem anfangen könne, damit das zeitlich alles so löpt, etc. pp. ...

    - Namen des Gesprächartners notieren!

    Ich hatte da auch schon angerufen, die sind sehr freundlich, und diejenige, die ich da dranhatte, schien mir äußerst kompetent.

    Also am besten immer an der "Quelle" direkt fragen :)

    - Vielleicht haben aber hier welche, "die's hinter sich haben", schon direkt eine Antwort für Dich parat.

    Schad' aber trotzdem nix, mit der KfW zu telefonieren, meine ich.

    Viele Grüße und viel Erfolg
     
  5. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Hattest Du eine ungewöhnliche Uhrzeit zum Anrufen gewählt? Ich hab's ein paar Mal versucht und jedes Mal nach 10 Minuten aufgegeben. Dann Mail geschrieben: nach einem Tag (!) kam die automatische Antwort, daß die Bearbeitung mehrere Tage dauert.
     
  6. venice

    venice

    Dabei seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Saarburg
    Öhm, nö, ich erledige meine Anrufe meistens morgens, ab 9 Uhr, bis spätestens 11:30 Uhr - dann gehen ja bei fast allen Betrieben die Leute abwechselnd in Mittagspause, oder sind gar nicht erreichbar.

    - Ansonsten, da hat Ralf schon ganz recht:
    Lieber bissl zuviel als zu wenig warten.

    Auch wenn's einen sicher in den Fingern juckt und man vorankommen will :)

    Ich drück' Dir die Daumen.
     
  7. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    KfW hat nach zwei Tagen geantwortet:

    "vielen Dank für Ihr Interesse an den Produkten der KfW Förderbank.

    Wenn Sie bereits den Antrag bei Ihrer Bank gestellt haben, können Sie mit dem Vorhaben beginnen, allerdings auf eigenes Risiko, da Ihnen noch keine Zusage der KfW vorliegt.

    Unsere Bearbeitungszeit beträgt ca. 5 - 10 Bankarbeitstage. Bitte berücksichtigen Sie auch die Zeit, die Ihr Kreditinstitut zur Prüfung und Weiterleitung Ihres Antrages benötigt. Eine Eingangsbestätigung wird nicht versandt.

    Gern beantwortet Ihnen unser Infocenterteam weitere Fragen von montags bis freitags zwischen 08:00 und 17:30 Uhr unter der Servicenummer 01801 335577*. "


    Dann muß ich nur noch jemanden bei der Bank finden, der beschwört, den Antrag weitergeleitet zu haben...
     
  8. Hardox

    Hardox

    Dabei seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Burgkirchen
    Kfw

    Ab 01.04.2009 gibts neues von der KFW.
    Da soll die Auszahlung endlich 100% sein, allerdings stehen noch keine Sätze fest.
    Was haltet ihr davon ??
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Bislang war bei KfW eine 100%-Auszahlung immer damit verbunden, dass keine Sondertilgung möglich ist.
    Im Endeffekt ist es auch egal ob 96% oder 100% Auszahlung, je nachdem wie die Konditionen (Zinsen) im Gesamten sind, weil ein nicht vorhandenes Disagio kann genauso auf den Zinssatz draufgehauen werden.
     
  11. eileen

    eileen

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Computermensch
    Ort:
    Hessen
    ähm, wir haben KfW40. Beantragt letztes Jahr. Auszahlung 100%, SoTi jederzeit möglich.
     
Thema:

kfw40 - Vorhabensbeginn?

Die Seite wird geladen...

kfw40 - Vorhabensbeginn? - Ähnliche Themen

  1. Energiesparnachweis KfW55 -> KfW40 und Statikfrage

    Energiesparnachweis KfW55 -> KfW40 und Statikfrage: Hallo zusammen, ich habe mal eine Statik- und Energiefrage: Wir planen zur Zeit ein Haus in Holzständerbauweise mit Keller. Eine...
  2. KFW40 oder KFW55, das ist hier die Frage

    KFW40 oder KFW55, das ist hier die Frage: Hallo zusammen, ich baue ein KFW55 Haus. Grobe Eckdaten: - Luft-/Wasserwärmepumpe. Vermutlich Aquarea 5kw - Gut gedämmte Gebäudehülle -...
  3. KFW40 vs KFW70

    KFW40 vs KFW70: Hallo zusammen, hatten heute Gespräche mit mehreren Bauträgern und waren ein bisschen erstaunt, dass jeder KFW40 verteufelt hat. Klang schon...
  4. KfW40 Förderkredit von 2009?

    KfW40 Förderkredit von 2009?: Wir haben für unseren Neubau 2009 einen Förderkredit über 50 T€ abgeschlossen, von dem ich hätte schwören könnnen, dass die Förderung nur 5 Jahre...
  5. Unterschied KFW55 zu KFW40

    Unterschied KFW55 zu KFW40: Servus zusammen, wir planen im kommenden Jahr ein Fertighaus zu bauen. Aktuell haben wir Angebote für KFW55 und KFW40 Häuser. Der...