KfW70 Kredit, lohnt sich das?

Diskutiere KfW70 Kredit, lohnt sich das? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Wir planen den Bau eines Eigenheims, das aller Voraussicht nach den KfW70-Standard erfüllen wird. Dafür gibt es ja das Förderprogramm 153 der...

  1. feelfree

    feelfree Gast

    Wir planen den Bau eines Eigenheims, das aller Voraussicht nach den KfW70-Standard erfüllen wird.
    Dafür gibt es ja das Förderprogramm 153 der KfW, max. 50.000€, 10-jährige Zinsbindung, mit z.Z. 2,50% (20 Jahre Laufzeit) bzw. 2,65% (30 Jahre).
    Wir fragen uns nun, ob sich der zusätzliche Aufwand - eine zusätzliche Bank (Grundschuldeintragung?), (zusätzlicher?) Energienachweis - gegenüber einem Kredit bei der Hausbank bei 2,80% nominal lohnt. Irgendwelche Meinungen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 D3esperator, 24. Februar 2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    unbegrenzte tilgungsmöglichkeit nicht vergessen

    ja lohnt sich.

    ich hoffe du machst die wärmeberechnung nicht nur wegen dem kredit...
     
  4. Orkati

    Orkati

    Dabei seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt (VWA)
    Ort:
    NRW
    du brauchst auch keine zusätzliche Bank. Die KfW Kredite werden immer über eine andere Bank vermittelt. Ich würde die Bank die das 2,8% Angebot gemacht hat nach einem Angebot inkl. KfW fragen.
    Das 153er lohnt eigentlich immer:
    - Zinssatz günstiger
    - tilgungsfreie Anfangsjahre bei Bedarf
    - kostenlose unbegrenzte Sondertilgung
    - höhere Sicherheit für die vermittelnde Bank

    Einen Energieausweis musst du eh haben unabhängig von KFW.
    Grundschuldeintragung auch nur von der vermittelnden Bank über die komplette Höhe (Annuitätendarlehen Bank + Kfw).
     
  5. Ebbi2000

    Ebbi2000

    Dabei seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    BW
    wie lauten denn ...

    ...die Konditionen bei einem Kredit der Hausbank zu 2,80% nominal??

    :winken
     
  6. feelfree

    feelfree Gast

    Danke für Euer Feedback!

    Genau. Aber eben nicht viel.

    Brauche ich nicht

    Nutzt mir auch nichts...

    Dass ich sowieso einen Energieausweis benötige wusste ich nicht. Für wen?

    10 Jahre fest, max. 5% Sondertilgung/Jahr. Effektiv je nach Tilgung 2.84%.
     
  7. #6 D3esperator, 25. Februar 2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    ja warum macht man sowas wohl...

    hmm keine idee?
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wie sich das auswirkt lässt sich ja leicht ausrechnen.

    Dann ist gut.

    Wenn sich dadurch die Bankkondition verbessert, nutzt es schon was. Wenn Du (vielleicht) aber sowieso 50% EK mit einbringst, dann macht das natürlich nichts mehr aus.

    Nachweis Einhaltung der EnEV.

    Ist das ein reales Angebot oder nur so eine Online-Abfrage?

    Wie gesagt, ob sich ein KfW Darlehen lohnt kann man einfach ausrechnen. Natürlich steht jedem frei darauf zu verzichten.

    Gruß
    Ralf
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. feelfree

    feelfree Gast

    Das ist ein reales Angebot, noch nicht endverhandelt...
    Klar habe ich mir es schon ausgerechnet: Der Unterschied beträgt anfangs 75€ bzw. 150€/Jahr an Zinsen. Deshalb auch meine Idee, ob sich das überhaupt rechnet. Aber wenn ich den Energienachweis eh' liefern muss, dann nehme ich das natürlich mit. Kleinvieh macht auch Mist.
     
  11. Torian

    Torian

    Dabei seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Rutesheim

    Wie groß ist der Vorteil, wenn der KFW-Kredit 5 tilgungsfreie Jahre hat und stattdessen das Bankdarlehen stärker getilgt wird? Ich Meine über die ersten 10 Jahre immer die gleiche Rate, eben die ersten 5 Jahre nur das etwas teurere "normale" Darlehen entsprechend sehr hoch tilgen. Die zweiten 5 Jahre dann die Tilgung bei dem "normale" Darlehen senken und eben KFW ebenfalls tilgen. Machen wir so, aber bei uns ist der Zinsunterschied mit 2,5% KFW zu 2,93% Hausbank etwas größer. Kurz vor Unterschrift war KFW noch 2,0% :-((((((
     
Thema:

KfW70 Kredit, lohnt sich das?

Die Seite wird geladen...

KfW70 Kredit, lohnt sich das? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  2. Zuschuß für Heizungsanlage lohnt sich nicht wirklich

    Zuschuß für Heizungsanlage lohnt sich nicht wirklich: Hallo Möchte mit diesem Beitrag meine Erfahrung mitteilen, und kann vielleicht dem einen oder andern die Entscheidung damit erleichtern. Also...
  3. Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus

    Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus: Hallo Bauexperten, Ich benötige einen Kredit für die Gestaltung meiner Außenanlage und habe dabei leichte Verständnisprobleme. Als Einstieg...
  4. Lohnt sich Steinwolle in Dachschrägen?

    Lohnt sich Steinwolle in Dachschrägen?: Hallo alle zusammen, unser Trockenbau soll in paar Wochen statt finden. Nun habe ich zwei Firmen für den Trockenbau gefunden. Da wir an eine...
  5. Was sagt ihr zu unsere finanziellen Lage?

    Was sagt ihr zu unsere finanziellen Lage?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich wollte mal hören was ihr zu unser finanziellen Lage bzgl. Eigenheim sagt. Wir haben ein Haus gebaut....