Kies anstatt Estrich über Fussbodenheizung unter Fliesen???

Diskutiere Kies anstatt Estrich über Fussbodenheizung unter Fliesen??? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute, ich muss in unserem Haus ein paar Fliesen erneuern. Im ganzen Haus ist Fussbodenheizung verlegt. Nun bin ich aber über folgende...

  1. Dani99

    Dani99

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dr. med.
    Ort:
    Aschaffenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Dr. med.
    Hallo Leute,

    ich muss in unserem Haus ein paar Fliesen erneuern. Im ganzen Haus ist Fussbodenheizung verlegt.

    Nun bin ich aber über folgende Konstellation gestolpert.
    Unter den Fliesen ist etwas Fliesenkleber, darunter ist die Fussbodenheizung allerdings nicht in Estrich verlegt, sondern in "verdichtetem" Kies (siehe Foto). In den Zimmern ohne Fliesen ist ganz normal Estrich verlegt worden.

    Nun stellt sich die Frage warum dies so gemacht wurde? Ist das korrekt? Pfusch?
    Zweitens, wie gleiche ich den (man sieht es auf den Bildern) fehlenden Kies (zur Reparatur des kleinen Stückes) unter den Fliesen aus, nehme ich hier Estrich, ebenfalls Kies oder nehme ich etwas mehr Fliesenkleber?

    Oder reiße ich die 80qm Fliesen incl. Kies raus und verlege neue Fliesen auf neuem Estrich??? PS.: Möchte ich eigentlich vermeiden!!!

    Danke und liebe Grüße
    Dani :-)
     
  2. #2 planfix, 06.03.2010
    planfix

    planfix Gast

    was sonst? meinst du, fliesen kleben auf kies?

    ich geh mal davon aus, dass es nicht nur verdichter kies ist, sondern ein versauter estrich. aber auch darauf halten keine fliesen.

    du brauchst ja auch für deine fußbodenheizung eine gute wärmeleitfähigkeit, die ist so ja auch nicht gegeben.
     
  3. platte

    platte

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Sachsen
    Warum musstest du die Fliesen wechseln?Mir sieht das nach einem Anhydritestrich nach einem Wasserschaden aus.Ist vielleicht Feuchtigkeit von der Terasse nach innen gekommen?
     
  4. Gast

    Gast Gast

    @platte
    hab grad mal gegoogelt und man muß Dir warscheinlich Recht geben.
    ich kannte den Estrich auch noch nicht, ist aber sehr wärmeleitfähig.
    Am Rand der Bilder von Dani99 versteh ich auch nicht, müßte der Fliesenleger aber wohl doch bemerkt haben.
    Gruß
     
  5. Dani99

    Dani99

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dr. med.
    Ort:
    Aschaffenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Dr. med.
    Hi,

    vielen Dank für die Antworten.
    In der Tat gab es hier einen Feuchteschaden, allerdings nur im Putz der Wand, welchen ich abgeklopft habe. Der Estrich sollte eigentlich durch die Folie ausreichend geschützt worden sein. Auch im Nachbarzimmer sah die Wand am Fenster so aus, hier war allerdings der Estrich auf der FBH in Ordnung, das Zimmer war allerdings nicht gefliest.

    Im gefliesten Raum sieht allerdings der Bodenbelag unter den Fliesen mitten im Zimmer genauso aus, hier gab es aber in den letzten 20 Jahren keine Feuchtigkeit (hoffe ich jedenfalls). Der Fussboden wird auch, im Vergleich zu den anderen Räumen normal warm, der Kies/Estrich unter den Fliesen scheint also die Wärme ebenso zu leiten.

    Gruß
    Dani :)
     
  6. #6 Gast036816, 06.03.2010
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Fußbodenheizung im Sand

    moin moin,

    wenn da jemand wirklich die fußbodenheizung im sand verlegt hat und dass ohne mängelanzeige geschafft hat, der ist reif für `nen baumurks-oscar.

    Ich empfehlen Ihnen einen sachverständigen einzuschalten und die ursache zu ergründen. Ich kann mir nicht die farbe vom kies erklären, nicht dass es sich doch um einen irgendwie verreckten estrich handelt und nur kies und sand übrig geblieben ist.

    Um das rausreißen herum zu kommen, sehe ich als aussichtslos an.

    freundliche grüße aus berlin
     
  7. Spe-vo

    Spe-vo

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    vom Fach
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Sieht mir aus wie der Rest aus der Speissmühle...
    Gaaanz schlimm!
     
  8. platte

    platte

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Sachsen
    Kies und Sand kann es nicht sein! Ihr braucht ja nur mal versuchen Fliesenkleber auf Sand oder Kies aufzuziehen.Wird wohl nicht gelingen.:mega_lol:
     
  9. Dani99

    Dani99

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dr. med.
    Ort:
    Aschaffenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Dr. med.
    Hi,

    also es ist Anhydritestrich und er ist in dem Bereich durch H2O zerstört worden.

    Das Ende vom Lied ist, ich habe gestern alle Fliesen herausgestemmt, nächste Woche kommt eine Estrichfirma, welche den alten Estrich abschleift und die Ecke repariert, dann muss ich wohl viele Monate arbeiten gehen um einen neuen Bodenbelag zu finanzieren (gestern kam ein Angebot über 14Tsd Teuros, alles nicht eingeplant...).

    So long...........
    L.G.
    Dani :-)
     
Thema: Kies anstatt Estrich über Fussbodenheizung unter Fliesen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sand statt Estrich

    ,
  2. sand auf fussbodenheizung

    ,
  3. fbh mit Sand

    ,
  4. sand unter fußbodenheizung,
  5. fussbideheizung in sand,
  6. fussbodenheizung sand,
  7. fußbodenheizung in sand verlegt,
  8. estrich statt kiesschüttung,
  9. wozu braucht man sand bei bodenheizung im haus ?,
  10. fbh sand statt estrich
Die Seite wird geladen...

Kies anstatt Estrich über Fussbodenheizung unter Fliesen??? - Ähnliche Themen

  1. Terrassenplatten Feinstein 20mm auf Kies - Gebäudeanschlüsse

    Terrassenplatten Feinstein 20mm auf Kies - Gebäudeanschlüsse: Hallo allerseits, Ich möchte meine Terrasse mit 20mm starken Feinsteinzeugfliesen im Kiesbett belegen (offene Fugen mit Kreuzen 3mm) und hätte...
  2. Bildung von gelbbraunen Klumpen im Kies

    Bildung von gelbbraunen Klumpen im Kies: Sommer 2017 habe ich mir 2m³ für den Estrich nicht mehr benötigten Kies gesichert und unter einer Plane abgedeckt gelagert. Nun wollte ich den...
  3. Trockenmauer hinterfüllen mit Schotter oder Kies

    Trockenmauer hinterfüllen mit Schotter oder Kies: Ich hab mal eine Frage an die Galabauer. Wir setzen auch öfters Trockenmauern, 30cm Schichtstärke aus Kalkstein, oder 12er Schicht, bzw. gemischte...
  4. Flachdach Terrasse über Wohnraum mit Kies Entwässerung Rinne und Flächendrainage

    Flachdach Terrasse über Wohnraum mit Kies Entwässerung Rinne und Flächendrainage: Hallo zusammen. Ich habe einen neuen Anbau mit Flachdach-Terrasse, ca. 16qm. Gefälle-Dämmung und Abdichtung fertig. Aufbau bis Unterkante...
  5. Hilfe - Basalt-Kies hat auf Steine Graue Fläche hinterlassen?!?!?!

    Hilfe - Basalt-Kies hat auf Steine Graue Fläche hinterlassen?!?!?!: Hallo zusammen, wir haben uns 11-16 Basalt Kies besorgt und als Drainage ums Haus herum gebettet. Ich habe dabei auf den Knien gehockt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden