Kies, Schotter, Rindenmulch?

Diskutiere Kies, Schotter, Rindenmulch? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Da demnächst (hoffentlich) alles wieder anfängt zu wachsen, geht es in den nächsten Schritt der Gartengestaltung. Unser GaLa-Bauer hat uns eine...

  1. Popeye

    Popeye

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kreditanalystin
    Ort:
    Stuttgart
    Da demnächst (hoffentlich) alles wieder anfängt zu wachsen, geht es in den nächsten Schritt der Gartengestaltung.

    Unser GaLa-Bauer hat uns eine Trockenmauer unterhalb des Hauses in den Garten gesetzt, es ist wie beabsichtigt eine schöne mehr oder weniger gerade Fläche von ca. 32 qm entstanden, teilweise vom unteren Balkon überdacht. Das können wir aber so nicht lassen, da auf dem Untergrund (dieses Schottergemisch, keine Ahnung, wie das richtig heißt), Unkraut wächst und es auch nicht besonders schön aussieht.

    Andererseits wollen wir aber keine regelrechte Terrasse, es soll einfach ein Platz zum Grillen und Sitzen sein. Würde da mit wenig Aufwand gleichmäßig Gras wachsen, wäre das ok, macht's aber nicht.

    Unser Gedanke nun: Ein Vlies/Sperre gegen Wurzeln und Unkraut, darüber Kies/Schotter/Kiesel/Rindenmulch (?), auf ca. 1/3 der Fläche Travertinplatten, die wir anderswo ausgebaut haben. Das ist natürlich eine wilde Laien-Fantasie, deshalb meine Frage: Grundsätzlich durchführbar? Wo kriegen wir so ein Vlies her? Was für Kies mit welcher Körnung? Oder was ganz anderes? Die Platten in den Kies bzw. brauchen wir da einen anderen Unterbau? Usw.

    Ich würde mich über ein paar Anregungen freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tkoehler78, 12. März 2013
    tkoehler78

    tkoehler78

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Bollberg
    Wer hat "dieses Schottergemisch" eingebaut und warum? Der GaLa-Bauer?
    War da eine Terrasse von Anfang an vorgesehen?
    Meinst du vielleicht Schotterrasen?

    Fotos wären hilfreich...
     
  4. Popeye

    Popeye

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kreditanalystin
    Ort:
    Stuttgart
    Vielen Dank für die Antwort, ich schaumal, ob ich Fotos einstellen kann.
     
Thema:

Kies, Schotter, Rindenmulch?

Die Seite wird geladen...

Kies, Schotter, Rindenmulch? - Ähnliche Themen

  1. Fahrweg für unbebautes Wiesengrundstück aus Schotter erstellen?

    Fahrweg für unbebautes Wiesengrundstück aus Schotter erstellen?: Guten Morgen an alle Forenmitglieder erstmals! Ich plane eventuell auf einem Grundstück wo ich kaufen möchte 1-10 Wohnwagenplätze mit je 100qm...
  2. Flachdach Terrasse über Wohnraum mit Kies Entwässerung Rinne und Flächendrainage

    Flachdach Terrasse über Wohnraum mit Kies Entwässerung Rinne und Flächendrainage: Hallo zusammen. Ich habe einen neuen Anbau mit Flachdach-Terrasse, ca. 16qm. Gefälle-Dämmung und Abdichtung fertig. Aufbau bis Unterkante...
  3. Hilfe - Basalt-Kies hat auf Steine Graue Fläche hinterlassen?!?!?!

    Hilfe - Basalt-Kies hat auf Steine Graue Fläche hinterlassen?!?!?!: Hallo zusammen, wir haben uns 11-16 Basalt Kies besorgt und als Drainage ums Haus herum gebettet. Ich habe dabei auf den Knien gehockt und...
  4. anthrazitfarbener Schotter

    anthrazitfarbener Schotter: ich würde gerne den Sauberkeitsstreifen um mein Haus mit anthrazitfarbenen Schottersteinen befüllen. Kennt jemand die genaue Bezeichnung dieser...
  5. Körnung Kies

    Körnung Kies: Ich habe einige Rabatten für die Einfassung des Pflasters zu setzen. Welcher Betonkies ist hierfür geeignet? 0/8 oder 0/16??