Kinder laufen durch den Garten

Diskutiere Kinder laufen durch den Garten im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, wir bauen ja immer noch unseren Altbau um und da wohnt im Moment noch keiner. Unterhalb des Grundstücks ist ein Park und dahinter wieder...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    wir bauen ja immer noch unseren Altbau um und da wohnt im Moment noch keiner. Unterhalb des Grundstücks ist ein Park und dahinter wieder Häuser. Uns ist schon öfter aufgefallen, dass die Sträucher an der Böschung zum Park zertrampelt sind, wir haben aber noch keinen gesehen. Letzte Woche haben wir abends im Keller gearbeitet als ich Musik und Stimmen hörte. Wir sind dann raus und da gingen zwei Jungen, ich schätze so um die 14, seelenruhig durch unseren Garten. Wir haben sie dann gebeten, doch bitte nicht mehr durch unseren Garten zu laufen. Die Antwort hat mich umgehauen: "Das ist doch schei*egal!". Ich dachte, ich hör nicht richtig! Die sind einfach weiter gegangen. Ich bin dann hinterher und wollte mit ihnen reden doch die sind einfach weiter gelaufen (ok, gelaufen ist übertriben, sie sind total gemütlich weiter geschlurft) und haben mich auch noch beschimpft! Reagier ich da über oder würde es euch auch stören wenn anscheined öfter irgendwelche Leute durch euren Garten laufen nur um die Abkürzung zu nehmen? 3 Häuser weiter gibt es nämlich einen Fußweg in den Park!

    Ich komm da einfach nicht drüber! Muss man sich das gefallen lassen? Was kann man dagegen machen? Wir wollten eigentlich keine Zäune aufstellen... Es brannte im Haus Licht, also denen muss schon klar gewesen sein, dass da jemand ist. Was ist, wenn da irgendwas passiert? Da liegen schließlich auch noch ein paar Sachen rum und wenn die da im Dunkeln rum laufen und sich verletzen oder was kaputt machen müssen wir wohl auch noch haften, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Für mich wäre es ein Grund einen guten Zaun zu installieren...

    Geht ja mal gar nicht, mein Garten ist MEIN Garten!

    Und nein, du brauchst es nicht zu dulden
     
  4. Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
    Ein Zaun wird wohl die effektivere Erziehungsmaßnahme sein.

    Marion :)
     
  5. trekkie

    trekkie

    Dabei seit:
    11. April 2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Sachsen
    1. Zaun ziehen, damit ist Ruhe.

    2. Oder Stachelbeersträucher & Kollegen ... aber eh die sich etabliert haben, wenn überhaupt, bei so nem Trampelpfad ...

    Deswegen 1.;-)

    lg Nancy
     
  6. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Ich hätte da so ein paar Ideen.........:bef1009:
     
  7. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Die hatte ich auch schon :motz :boxing
    Ich durfte aber nicht, mein Mann meinte, die würden uns nachher noch was zerstören.... :wow
     
  8. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    trekki hat doch in Punkt 1 schon gesagt, was gut hilft. Und wie ihr euren Garten anlegt, kann euch keiner vorschreiben, solange das nicht den öffentlichen Raum beeinträchtigt!
    Und es gibt sooo schöne stachelige Sträucher.......:bef1002:
     
  9. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Das ist wirklich ne gute Idee.... Hatte kuzzeitig an die vorübergehende Installation eines Stacheldrahts gedacht. Wurde aber nicht genehmigt :D
     
  10. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Aber mal im Ernst, was passiert, wenn die Kinder sich verletzen oder irgendwas kaputt machen?
     
  11. #10 Dachschaden, 15. August 2011
    Dachschaden

    Dachschaden

    Dabei seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Verwaltungsbeamter
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Bei solchen Kindern lediglich eine Sachbeschädigung?

    Na, im Ernst:
    Wenn Du weißt, daß die dort sind und gefährdet sind, dann ist eine Haftung zumindest nicht ausgeschlossen...


    Frag mal die Landschaftsgärtner nach einer Kreuzung aus Springkraut (Impatiens parviflora), Stachelbeeren und Tollkirschen. Sobald Du die Pflanze berührst, schleudert sie vergiftete Stacheln.

    Viele Grüße
    Jörg
     
  12. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...da reicht doch ein paar flache Mulden/Beete anzulegen und gut wässern.....

    Wenn die Kameraden das erste Mal bis zum Knöchel im Schlamm standen....
     
  13. #12 wasweissich, 15. August 2011
  14. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Geht leider nicht da unser Grundstück ca. 80 cm höher liegt als der Park und die immer erst die Böschung hoch müssen. Aber die kommen ja auch von der anderen Seite, also durch die Einfahrt neben dem Haus. Ich befürchte ja auch, dass die einfach über den Zaun springen wenn einer da ist.... Was mich richtig ärgert ist, dass man sich überhaupt über sowas Gedanken machen muss und dafür Geld ausgeben muss. Meine Freunde und ich wären früher niemals auf die Idee gekommen, bei irgendwelchen Leuten durch den Garten zu laufen!

    @wasweissich Danke für die Links. Über sowas muss ich mal mit meinem Mann reden. Es sind dort überall schon Sträucher, es gibt nur einen kleinen Durchgang den wir eigentlich da lassen wollten weil mein Mann auf der anderen Seite des Parks arbeitet und so einfacher dorthin käme. Aber wenn das so weiter geht, kommt da auch ein Strauch hin und er muss auch außen rum gehen...
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Warum?
    Es soll auch verschließbare hohe Tore zu kaufen geben!
     
  16. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Julius, das wäre einfach.:)

    Jessi, die Kinder haben sich an den Zustand gewöhnt. Die Reaktion sollteste nicht zu eng nehmen. Wenn da wieder Leben einkehrt und eindeutige Zeichen gesetzt werden, dann werden die Kinder das auch akzeptieren.

    Gruß Lukas,

    der auch durch viele Gärten getobt ist. :o
     
  17. Gast036816

    Gast036816 Gast

    solange euer haus noch baustelle ist, sollte das haus oder die baustelle nach außen abgesichert werden. das könnte mit einem mobilzaun geschehen, der wieder weg kann, wenn ihr eingezogen seid.

    danach werden die kinder euch irgendwann in ruhe lassen, wenn haus und garten wieder genutzt werden oder ihr ladet sie mal auf einen saft ein. das schafft mehr verständnis, als kinder zu bitten, das grundstück zu verlassen.

    ich fand als kind leere häuser und verlassene grundstücke auch immer interessanter als bewohnte.
     
  18. Martl

    Martl

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauer
    Ort:
    Gelting
    Zum Thema Zaun:

    Du solltest darauf achten dass es kein Maschendrahtzaun (da gabs doch mal ein Lied....:wow) wird.
    Dieser ist im Fall der Fälle recht schnell heruntergeriseen etc. sollten die wirklich mal drüber hüpfen.
    Also entweder was aus Holz oder Metall Stabwerk....

    Gruss
     
  19. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    @ rolf: falsche Zeitrechnung: Saft und Kekse war früher.

    Treffen wir uns auf nen Bier und ne Kippe chillen und bequatschen das ganze...

    Irgendwie ists allerdings schon peinlich wie hier das Leben einzelner Personen von anderen bestimmt wird. Einen Zaun wollten wir nicht, doc hohne geht es nicht.
    Ists der Werteverfall, mangelnde Erziehung in einer sich wandelnden Gesellschaft oder waren wir ebensolche Rotzlöffel?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Livestrong

    Livestrong Gast



    Saftf? 14 jährige Kinder:deal. Wo lebst du die haben sie beschimpft....
     
  22. Livestrong

    Livestrong Gast



    Wir waren so nicht vor allem nicht so gewaltbereit. Ich würde mit denen tacheles reden. Aber so wie der Te klingt wird er den weg für die Kids Pflastern.:biggthumpup:
     
Thema:

Kinder laufen durch den Garten

Die Seite wird geladen...

Kinder laufen durch den Garten - Ähnliche Themen

  1. L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun

    L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun: Hallo zusammen, ich hab mich hier einmal angemeldet, da ich bei euch Rat suche für mein/unser Vorhaben. (Wir sind Laien in dem Gebiet) Und zwar...
  2. Wie bewässert ihr euren Garten?

    Wie bewässert ihr euren Garten?: Hallo ihr lieben, mich würde mal interessieren, was ihr so an Bewässerungsanlagen in eurem Garten habt? Da ich einen relativ kleinen Garten...
  3. Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern

    Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern: Hallo zusammen. Ich war mir nun nicht sicher, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin. Falls nicht, seht es mir nach, ich war mir nicht...
  4. Garten auffüllen - Nachbargebäude Grenzbebauung

    Garten auffüllen - Nachbargebäude Grenzbebauung: Hallo, ich weiß nicht so recht, wo hin mit der Frage, daher mal hier in den Außenanlagen-Bereich, denn darum gehts bei uns ja eigentlich:...
  5. Risse in der Lehmputzdecke durch rennende Kinder??

    Risse in der Lehmputzdecke durch rennende Kinder??: Hallo Forumsgemeinde, ich hoffe, es ist ok, dass ich hier als Mieterin eine Frage stelle, weil ich hier geballte Kompetenz zum Thema erwarte......
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.