Kinderbad - unterschiedliche Höhen sinnvoll?

Diskutiere Kinderbad - unterschiedliche Höhen sinnvoll? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Wir hängen hier gerade an der Badplanung - gehen noch ins Fachgeschäft und lassen das Elternbad, Kinderbad planen. Frage kam auf: die Kids sind...

  1. Semmel

    Semmel

    Dabei seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Kauffrau
    Ort:
    Stuttgart
    Wir hängen hier gerade an der Badplanung - gehen noch ins Fachgeschäft und lassen das Elternbad, Kinderbad planen.

    Frage kam auf: die Kids sind noch klein - ob wir da vielleicht andere Höhen nehmen wollen.

    Was meint Ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Nein, erst putzt ihr denen die nicht vorhandenen Zähne, dann bekommen die Kinder ein Höckerchen. Und mit 6 Jahren benutzen sie die ganz normalen Waschbecken.

    Und mit 13/14 schimpfen sie immer über die dämlich tiefen Waschbecken...
     
  4. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Nein, wollt ihr nicht. Ihr wollt "normal" Höhen und eine Fußbank! :hammer:
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Betreibt ihr einen Kindergarten, dass ständig Kleinkinder da sind?
    Wohl eher nicht.

    Auch wenn man sich als Eltern das zuerst nicht vorstellen kann, aber Kinder wachsen schneller als man denkt.
    d.h. Ihr könntet alle 1-2 Jahre die Höhe anpassen, und das wäre wohl völlig realitätsfremd.

    Also, für die ersten Jahre einen Hocker, darauf achten, dass er auf dem Bodenbelag nicht rutscht, und alles ist OK. Spätestens wenn die Kinder älter werden, werden Sie Euch diese Entscheidung danken.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Semmel

    Semmel

    Dabei seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Kauffrau
    Ort:
    Stuttgart
    Danke für die Antworten - das erscheint mir richtig.

    Frage - das Kinderbad ist 8qm groß - reinkommt:
    *Waschbecken mit Waschtisch
    *Toilette
    *Dusche

    Würdet Ihr die Toilette so bauen, dass man eine Schiebetür davormachen kann und man ungestört auf der Toilette sein kann?

    Und Waschbecken - welche Breite? Wir hatten uns für einen eckigen Waschtisch entschieden (gibt es in 60er, 80er, 100er, 120er), wo man dann auch zwei Armaturen befestigen kann. Was meint Ihr? Oder zwei einzelne 60er?
     
  7. Bautine

    Bautine

    Dabei seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürotätigkeit
    Ort:
    Hessen
    Solange die Kinder klein ist, ist es ihnen egal, ob jemand beim "Geschäft" dabei ist - sie gehen sogar gerne zusammen.
    Und wenn sie größer sind, wollen sie den Raum für sich, dann braucht es keine Extratür für's Örtchen.
    Zwei Waschbecken sind unnötig, kleine Kinder stehen zusammen am Waschbecken und spritzen sich naß, große gehen nacheinander ins Bad.

    Woher meine Erfahrungswerte kommen? Wir haben drei Kinder :D
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Noch mal die Frage,

    2 Geschwister werden sich doch wohl noch am Waschbecken absprechen können, dann interessiert auch eine Schiebetür nicht, und wenn sie älter sind stehen die sowieso nicht mehr gemeinsam vor dem Waschbecken, sondern belagern das Badezimmer alleine....... für Stunden.

    Deswegen würde ich eher zu einem einzelnen Waschbecken tendieren.

    Immer daran denken, dass so ein Badezimmer nicht für den Moment gebaut wird, sondern möglichst lange nützlich sein sollte.

    Gruß
    Ralf
     
  9. Semmel

    Semmel

    Dabei seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Kauffrau
    Ort:
    Stuttgart
    OK. Dankeschön - sehr hilfreich. Das ist wohl wahr mit der Türtrennwand - bei den Eltern bestehe ich aber darauf :mauer

    Momentan quetschen wir uns zu viert in ein Bad mit einer Toilette, Bad, Dusche und zwei Waschbecken.

    ... bin froh, wenn das vorbei ist ......
     
  10. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Wenn ihr eine normal Größe habt, solltet ihr überlegen, die Toiletten höher zu setzen. Bei uns ist die Oberkannte Schüssel bei 47cm (könnte ruhig noch etwas höher sein). Wenn ich auf ein "normales" Klo gehe, denke ich immer ich setze mich jetzt auf den Boden.
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Sehr richtig!

    Die (euro-reduzierten) DIN-Höhen für den genormten Durchschnitts-Schrumpfgermanen sind für kleinere Kinder gerade richtig. Also NICHT tiefersetzen.

    Dafür unbedingt im Elternbad die Toilette und vorzugsweise auch das Waschbechen deutlich HÖHERsetzen lassen!!!

    Mir geht es inzwischen genauso wie kehd - man sitzt auf höherem WC derart gut, daß man sich fragt, warum der Rest der Bevölkerung sich freiwillig die Haltung des Affen auf dem Schleifstein antut...
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Da wir gerade beim Affen und dem (Naß)Schleifstein sind
    ...nicht vergessen, ein Dusch-WC einbauen.
    Wer's hat will's nicht mehr missen.
    Keine Schicki -Micckis. Konstante Temperatur und nur Strahlstärke variierbar, reicht. (ca400€)
    Dann entweder Kamera oder Toi-papier zur Erfolgskontrolle.
     
  14. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Naja, ein Bidet wäre bei einer Neuplanung auf jeden Fall besser, denn das ist noch vielseitiger nutzbar :biggthumpup:

    Gruß

    Bruno Bosy
     
Thema:

Kinderbad - unterschiedliche Höhen sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

Kinderbad - unterschiedliche Höhen sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe

    Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe: Hallo zusammen, Unser Parkettleger hat die Rohtreppe mit Holz umfalzt. Leider sind die Höhen außerhalb der Toleranzen erste Stufe 18,5cm zweite...
  2. Terrassenmauer Höhe ausgleichen

    Terrassenmauer Höhe ausgleichen: Hallo zusammen, ich möchte eine Terrassenmauer mit einem BIMS Hohlblockstein mauern. Diese Mauer soll auch ein Gefälle von 2% haben. Wenn ich mit...
  3. Gratsparren höher und flacheren Winkel als die anderen Sparren

    Gratsparren höher und flacheren Winkel als die anderen Sparren: Hallo, wahrscheinlich ist ja alles OK. Kann uns jemand sagen, warum der Gratsparren deutlich höher ist? Der Dachdecker möchte das bei uns schon...
  4. Höhe zwischen Wasserschlitzkappen und Boden

    Höhe zwischen Wasserschlitzkappen und Boden: Hallo zusammen, Leider konnte ich keine Antwort auf meine Frage nirgends finden. Daher über diesem Weg. Folgende Situation stellt sich bei mir...
  5. Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?

    Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?: Hallo zusammen, bevor ich die Frage stelle zunächst ein kurzer Hinweis, da mit Sicherheit Anmerkungen hierzu kommen werden: Ich bin gelernter...