Kinderbad - unterschiedliche Höhen sinnvoll?

Diskutiere Kinderbad - unterschiedliche Höhen sinnvoll? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Wir hängen hier gerade an der Badplanung - gehen noch ins Fachgeschäft und lassen das Elternbad, Kinderbad planen. Frage kam auf: die Kids sind...

  1. Semmel

    Semmel

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Kauffrau
    Ort:
    Stuttgart
    Wir hängen hier gerade an der Badplanung - gehen noch ins Fachgeschäft und lassen das Elternbad, Kinderbad planen.

    Frage kam auf: die Kids sind noch klein - ob wir da vielleicht andere Höhen nehmen wollen.

    Was meint Ihr?
     
  2. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Nein, erst putzt ihr denen die nicht vorhandenen Zähne, dann bekommen die Kinder ein Höckerchen. Und mit 6 Jahren benutzen sie die ganz normalen Waschbecken.

    Und mit 13/14 schimpfen sie immer über die dämlich tiefen Waschbecken...
     
  3. #3 Skeptiker, 28.10.2010
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Nein, wollt ihr nicht. Ihr wollt "normal" Höhen und eine Fußbank! :hammer:
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Betreibt ihr einen Kindergarten, dass ständig Kleinkinder da sind?
    Wohl eher nicht.

    Auch wenn man sich als Eltern das zuerst nicht vorstellen kann, aber Kinder wachsen schneller als man denkt.
    d.h. Ihr könntet alle 1-2 Jahre die Höhe anpassen, und das wäre wohl völlig realitätsfremd.

    Also, für die ersten Jahre einen Hocker, darauf achten, dass er auf dem Bodenbelag nicht rutscht, und alles ist OK. Spätestens wenn die Kinder älter werden, werden Sie Euch diese Entscheidung danken.

    Gruß
    Ralf
     
  5. Semmel

    Semmel

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Kauffrau
    Ort:
    Stuttgart
    Danke für die Antworten - das erscheint mir richtig.

    Frage - das Kinderbad ist 8qm groß - reinkommt:
    *Waschbecken mit Waschtisch
    *Toilette
    *Dusche

    Würdet Ihr die Toilette so bauen, dass man eine Schiebetür davormachen kann und man ungestört auf der Toilette sein kann?

    Und Waschbecken - welche Breite? Wir hatten uns für einen eckigen Waschtisch entschieden (gibt es in 60er, 80er, 100er, 120er), wo man dann auch zwei Armaturen befestigen kann. Was meint Ihr? Oder zwei einzelne 60er?
     
  6. #6 Bautine, 29.10.2010
    Bautine

    Bautine

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürotätigkeit
    Ort:
    Hessen
    Solange die Kinder klein ist, ist es ihnen egal, ob jemand beim "Geschäft" dabei ist - sie gehen sogar gerne zusammen.
    Und wenn sie größer sind, wollen sie den Raum für sich, dann braucht es keine Extratür für's Örtchen.
    Zwei Waschbecken sind unnötig, kleine Kinder stehen zusammen am Waschbecken und spritzen sich naß, große gehen nacheinander ins Bad.

    Woher meine Erfahrungswerte kommen? Wir haben drei Kinder :D
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Noch mal die Frage,

    2 Geschwister werden sich doch wohl noch am Waschbecken absprechen können, dann interessiert auch eine Schiebetür nicht, und wenn sie älter sind stehen die sowieso nicht mehr gemeinsam vor dem Waschbecken, sondern belagern das Badezimmer alleine....... für Stunden.

    Deswegen würde ich eher zu einem einzelnen Waschbecken tendieren.

    Immer daran denken, dass so ein Badezimmer nicht für den Moment gebaut wird, sondern möglichst lange nützlich sein sollte.

    Gruß
    Ralf
     
  8. Semmel

    Semmel

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Diplom-Kauffrau
    Ort:
    Stuttgart
    OK. Dankeschön - sehr hilfreich. Das ist wohl wahr mit der Türtrennwand - bei den Eltern bestehe ich aber darauf :mauer

    Momentan quetschen wir uns zu viert in ein Bad mit einer Toilette, Bad, Dusche und zwei Waschbecken.

    ... bin froh, wenn das vorbei ist ......
     
  9. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Wenn ihr eine normal Größe habt, solltet ihr überlegen, die Toiletten höher zu setzen. Bei uns ist die Oberkannte Schüssel bei 47cm (könnte ruhig noch etwas höher sein). Wenn ich auf ein "normales" Klo gehe, denke ich immer ich setze mich jetzt auf den Boden.
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Sehr richtig!

    Die (euro-reduzierten) DIN-Höhen für den genormten Durchschnitts-Schrumpfgermanen sind für kleinere Kinder gerade richtig. Also NICHT tiefersetzen.

    Dafür unbedingt im Elternbad die Toilette und vorzugsweise auch das Waschbechen deutlich HÖHERsetzen lassen!!!

    Mir geht es inzwischen genauso wie kehd - man sitzt auf höherem WC derart gut, daß man sich fragt, warum der Rest der Bevölkerung sich freiwillig die Haltung des Affen auf dem Schleifstein antut...
     
  11. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Da wir gerade beim Affen und dem (Naß)Schleifstein sind
    ...nicht vergessen, ein Dusch-WC einbauen.
    Wer's hat will's nicht mehr missen.
    Keine Schicki -Micckis. Konstante Temperatur und nur Strahlstärke variierbar, reicht. (ca400€)
    Dann entweder Kamera oder Toi-papier zur Erfolgskontrolle.
     
  12. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Naja, ein Bidet wäre bei einer Neuplanung auf jeden Fall besser, denn das ist noch vielseitiger nutzbar :biggthumpup:

    Gruß

    Bruno Bosy
     
Thema: Kinderbad - unterschiedliche Höhen sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kinderbad im obergeschoss sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

Kinderbad - unterschiedliche Höhen sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Ausgleichsmasse im Keller, große Unterschiede vorbehandeln

    Ausgleichsmasse im Keller, große Unterschiede vorbehandeln: Hallo Experten, ich habe mal wieder ein kleines Projekt vor und benötige ein paar Tipps. Ich möchte in meiner Werkstatt den Boden ausgleichen....
  2. Hilfe Außenansicht des Hauses wegen BRH-Unterschied unruhig NEUBAU

    Hilfe Außenansicht des Hauses wegen BRH-Unterschied unruhig NEUBAU: Hallo ihr Lieben, wie bauen grad unser Traumhaus. Wir hatten mehrere Architekten an der Hand aber irgendwie ne richtige Lösung für folgendes...
  3. Abrechnung von Öffnungen bei unterschiedlichen Positionen

    Abrechnung von Öffnungen bei unterschiedlichen Positionen: Liebe Community, angenommen mein Mauerwerk bestünde aus 2 Reihen Ziegel d = 24 cm und die übrigen Reihen raumhoch aus Ziegel d = 36,5 cm. Beide...
  4. Unterschied P4A, 8mm VSG,

    Unterschied P4A, 8mm VSG,: Hallo, mein Fensterbauer hat mir vorgeschlagen als Einbruchschutz eine 8mm VSG (3fach Verglasung) innen einzubauen. Jetzt habe ich hier im Forum...
  5. Fensterlaibung links und rechts unterschiedlich tief

    Fensterlaibung links und rechts unterschiedlich tief: Hallo, In einer neugebauten Wohnung ist die Wand links von der Fensterlaibung 0,8 cm tiefer als rechts. Das Fenster hat eine Breite von 180 cm....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden