Kirschlorbeer Befall!

Diskutiere Kirschlorbeer Befall! im Nutz- und Ziergarten Forum im Bereich Rund um den Garten; Hi, kann mir jemand sagen, wie die Beschädigungen an meinen kürzlich gesetzten Kirschlorbeer kommen (s. Anhang) und wie ich das beheben kann?...

  1. #1 simon1516, 13.11.2021
    simon1516

    simon1516

    Dabei seit:
    26.04.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    kann mir jemand sagen, wie die Beschädigungen an meinen kürzlich gesetzten Kirschlorbeer kommen (s. Anhang) und wie ich das beheben kann?
    1.jpg
    Danke und Gruß

    Simon
     
  2. #2 Hantago, 13.11.2021
    Hantago

    Hantago

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    76xxx
    Sind Dickmaulrüssler. Im Frühjahr und Herbst Nematoden ausbringen und bei akutem Befall spritzen (Careo).
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 chillig80, 13.11.2021
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    784
    Rupf das Ding raus, jetzt macht man so ein Geschisse mit Natur- und Artenschutz und Du baust sowas an…
     
  4. #4 simon1516, 13.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2021
    simon1516

    simon1516

    Dabei seit:
    26.04.2021
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    6
    Danke, Nematoden und Careo bestellt per Prime :-)
     
  5. #5 Hantago, 13.11.2021
    Hantago

    Hantago

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    76xxx
    für Nematoden ist es zu spät, macht man Mai und September. Und ausgewachsene Dickmaulrüssler sind bei den Temperaturen auch nicht mehr unterwegs.
     
  6. #6 simon84, 13.11.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.886
    Zustimmungen:
    3.898
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Nematoden sind auch super gegen Schnecken
     
  7. #7 nordanney, 13.11.2021
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Ökologisch wertvolle Pflanze setzen und nicht die Giftpflanze des Jahres 2013.
     
    K a t j a und simon84 gefällt das.
  8. #8 simon84, 13.11.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.886
    Zustimmungen:
    3.898
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
  9. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    930
    Das mit dem Befall legt sich wieder von selbst. Dieses Jahr ist das besonders extrem. Dem Wetter geschuldet. Da die Pflanzen ohnehin schon schlecht für die Tierwelt sind sollte man da nicht auch noch mit der Chemiekeule begehen. Ich kann übrigens auch nur empfehlen die Pflanzen zu entfernen so lange das noch einfach möglich ist. Die machen sehr viel Arbeit. Die wachsen wie verrückt.
     
    simon84 gefällt das.
  10. #10 Kriminelle, 14.11.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    722
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Maiglöckchen, Rittersporn, tränendes Herz, Buchsbaum, Efeu, Herbstzeitlose, Alpenveilchen, Rhododendren, Robinien: allesamt giftig.
    Rohe Bohnen, Tomatenstengel, das oberirdische der Kartoffel oder Holunder: giftig, viele Heilkräuter sind giftig.
    Man darf diese Pflanzen im Garten haben, wenn man nicht gerade Karnickel oder andere verfressene Haustiere hat. Man muss nicht den Zeigefinger hochheben. Da sollte man sich etwas mehr mit Pflanzen auseinandersetzen als bei Kirschlorbeer reagieren und mit Standardsätzen rügen.

    Den giftigen Weihnachtsstern oder den giftigen Gummibaum, Stechpalme oder Oleander hat der ein oder andere von Euch sicherlich auch mal ins Haus oder auf die Terrasse geholt. Hyazinthen usw…

    Bei uns fühlen sich die Vögel in unseren großen Kirschlorbeerbüschen wohl. Sie verstecken sich dort das ganze Jahr durch und haben dort auch immer mal wieder ein Nest. Auch die Früchte scheinen Ihnen zu munden. Dann haben wir noch eine Seite eine Hecke aus einem schmalwüchsigen Lorbeer. Die macht nicht mehr Arbeit wie andere Hecken - einmal im Jahr etwas Rückschnitt und gut. Auch hier verstecken sich gern Tiere. Tiere in der Natur lebend wissen, was sie dürfen und was nicht.
     
    Hantago und simon84 gefällt das.
  11. #11 nordanney, 14.11.2021
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Ok - dann füge ich noch bei, dass der Kirschlorbeer eine der ökologisch schlechtesten Pflanzen ist. Er dient kaum irgendwelchen Tierarten. Fast nichts wird von einheimischen Tieren benötigt oder genutzt.
    Hat denselben Mehrwert wie eine Betonmauer. Einheimische Pflanzen sind da deutlich besser.

    Meine Rüge ist schon fundiert. Kirschlorbeer ist halt gerne genutzt, da absolut pflegeleicht, wachsend wie Unkraut, nicht tot zu kriegen, schnell wachsend, blickdicht und immergrün.
     
    K a t j a und simon84 gefällt das.
  12. #12 klappradl, 14.11.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Der Garten meines Nachbarn hat auch Kirschloberbefall. ;)
    Solange er den schneidet, störts mich nicht. Im Frühjahr zieht er hunderte von Bienen an, nicht mit den Blüten sondern mit Nektarquellen an Blättern und Stegeln. Ich hoffer, er zieht die Bienen dann nicht von anderen Blühpflanzen ab
     
  13. #13 Kriminelle, 14.11.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    722
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Wie schon gesagt: die Vögel sitzen in Scharen in unserem Kirschlorbeer und fressen die Früchte.
    Ich hab auch mal mit der Öko-Keule auf Kirschlorbeerliebhaber gehauen, hab mich um meine geschämt. Bis ich mal von selbst drauf gekommen bin, was da so in meinen Büschen abgeht.
    Unser Bambus hingegen bietet den Vögeln quasi nichts!
     
  14. #14 nordanney, 14.11.2021
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Unglaublich! Hast Du eine besondere Sorte?
    Hab diesen Herbst erst einmal ca. 20 Stück von diesen Biestern rausgeworfen (waren noch von der Vorbesitzerin vor 20 Jahren gepflanzt worden). Die waren den Sommer über steril wie eine Betonwand (wobei sich dort ja noch Flechten o.ä. ansiedeln).
     
  15. #15 Kriminelle, 16.11.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    722
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Ganz normale von Obi. Ca. 5 Meter hoch, 2 belegen 4 Meter in der Länge. Davor steht eine Felsenbirne. Verstecken tun sie sich in Scharen in dem Kirschlorbeer. …
     
Thema:

Kirschlorbeer Befall!

Die Seite wird geladen...

Kirschlorbeer Befall! - Ähnliche Themen

  1. Keller mit Salpeter befallen

    Keller mit Salpeter befallen: Guten Tag liebe Forumskollegen, ich bin neu hier und habe eine Frage. Ich habe ein Haus das zum Kauf angeboten wurde besichtigt. Das Baujahr ist...
  2. Schimmelsanierung befallener Ziegel ohne Putz

    Schimmelsanierung befallener Ziegel ohne Putz: Hallo liebe Leser, aufgrund einiger Fragestellungen mit @Kasi jetzt die konkrete! Frage. Keller Bj. 57, keine AAD vorher vorhanden, KEIN! Putz...
  3. Holzbalken befallen, kennt jemand dieses Schadensbild?

    Holzbalken befallen, kennt jemand dieses Schadensbild?: Moin, die Decke eines Badezimmers wurde geöffnet, und der Balken der u.A. zum Vorschein kam, sieht nicht mehr ganz gut aus ;). Kann jemand...
  4. Sind unsere Mauern feucht und mit Schimmel befallen? Siehe Foto

    Sind unsere Mauern feucht und mit Schimmel befallen? Siehe Foto: Hallo Experten. Ich bräuchte bitte Ihre Hilfe bzw. Rat. Bei unserem Neubau sind einige Mauern (WZ, Arbeitszimmer, SZ) großteils schwarz und...
  5. Neu gesetzter Kirschlorbeer jetzt noch schneiden ?

    Neu gesetzter Kirschlorbeer jetzt noch schneiden ?: Hallo zusammen. Oben steht eigentlich schon fast alles. Wir haben gestern 20 Meter portugisischer Kirschlorbeer gepflanzt. Die Topfpflanzen...