Kleine Flecken unsachgemäß überstrichen

Diskutiere Kleine Flecken unsachgemäß überstrichen im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei der Sanierung einer Wohnung wurde frisch Tapeziert und gestrichen, dann wurde Parkett gelegt, bei den Vorbereitungsarbeiten für das...

  1. Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    Hallo,

    bei der Sanierung einer Wohnung wurde frisch Tapeziert und gestrichen, dann wurde Parkett gelegt, bei den Vorbereitungsarbeiten für das Parkett kamen sehr kleine Mengen Spachtelmasse an die Wand, also wirklich nur winzige Flecken die man entweder abreiben könnte und/oder punktuell übermalen, ich vermute aber das derjenige der von der Parkett-Firma sich daran zu schaffen machte nicht wirklich wusste was er tat, er ging nämlich mit der Walze drüber das Ergebnis ist auf den beigefügten Bildern zu sehen, da hätte er besser garnix gemacht weil es so viel schlechter aussieht, ist halt eine frisch gestrichene Wand gewesen, eventuell durch den Staub beim abschleifen des Klebers vom alten Teppichboden etwas im Weißton beeinträchtigt, ich vermute das deshalb der frisch überstrichene Teil deutlich heller wirkt, wobei das nicht rechtfertigt bei winzigen Flecken plump mit der Walze drüber zu gehen.

    Was meint Ihr wie das Problem zu lösen wäre? Die Malerfirma nochmal vorbeischicken?

    Gruß

    Darius
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      14 KB
      Aufrufe:
      312
    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      22,1 KB
      Aufrufe:
      265
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      13,5 KB
      Aufrufe:
      224
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 10. März 2016
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    falscher ablauf der arbeiten. besser ist erst tapezieren, einmal vorstreichen, parkett verlegen und fertigstellen, dann den zweiten anstrich auf der wand auftragen. parkettleger können immer wieder mal eine wand leicht beschädigen, das lässt sich auch bei größter vorsicht nicht immer vermeiden.

    wenn du selbst schreibst - staub vom schleifen des parketts, sollte dir das doch zu denken geben. welche farbe wurde denn genommen zum ausbesserungsversuch? das weiß des malers oder ein anderes farbgebinde? weiß ist nicht gleich weiß!
     
  4. #3 Rudolf Rakete, 10. März 2016
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Jepp und bei der Reihenfolge versaut dann der Maler das Parkett..... Alles schon vorgekommen.
     
  5. planfix

    planfix Gast

    weiß ist nicht gleich weiß.
    hat der parketteur den gleichen farbkübel wie der maler verwendet?
    falls hier andere farbe verwendet wurde, noch mal mit der richtigen versuchen.

    ich laß auch lieber erst malern, wenn ein parkett kommt.
    die maler sind einfach die größeren saubären!
     
  6. Mosaik

    Mosaik

    Dabei seit:
    21. November 2013
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    BW
    Nehmen wir mal optimistisch an, es wäre die gleiche Farbe. Dann kann es sein, die muss erst richtig durchtrocknen. Farbe verändert sich beim trocknen.
     
  7. #6 Rudolf Rakete, 10. März 2016
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Die Problemlösung ist doch ganz einfach, der Parkettleger soll einen Maler beauftragen der den Schaden behebt.
     
  8. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Und das ist einfach nur Quatsch ...

    Viele Handwerker sind dann Saubären, wenn sie nach der Rechtsuntenvariante ausgesucht wurden.
     
  9. #8 Rudolf Rakete, 10. März 2016
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Größere Saubären wüßte ich jetzt auch nicht, aber einen Schaden an einer tapezierten Wand zu beseitigen ist günstiger als Farbe auf einem Parkettboden zu entfernen.
     
  10. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Kein Problem. Man lernt ja nie aus ....


    Da gäbe es Gipser und Maurer, welche Fenster und Böden versauen. Flisöre, die ihren zementhaltigen Dreck in die Abflüsse kippen. Da wären Schreiner, die die Fingertapser in den Wänden hinterlassen und ganz besonders Elektriker, die beim Einbau von Lichtschaltern etc. alles versauen. Die Liste ist lang.
     
  11. Runner

    Runner

    Dabei seit:
    3. November 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Köln
    Ich habe es immer so gemacht das ich erstmal Tapeziert habe dann den Bodengelegt und dann gestrichen... Aber ich denke immer dabei "egal was man macht ist es falsch" *Lach
     
  12. Inkognito

    Inkognito Gast

    Hier im Hause habe ich weder noch - ok, das kam alles aus einer Hand von Leuten, die sich mit solchen Kleinaufträgen eigentlich nicht aufhalten, aber die können malern ohne zu klecksen (wenn Sie mich fragen wie das geht - schwarze Magie) und kleben vorher trotzdem ab.

    Fazit: Es ist wie überall - Es gibt Leute die sind besser in ihrem Job und welche die sind schlechter.
    Und nur weil man Farbe im Baumarkt bekommt und jeder aus Kostengründen schon mal selber was gemalert hat gibt es dennoch einen großen Unterschied zu denen die es gelernt haben. Und dann noch mal einen zu denen, die es können.
     
  13. #12 Gast036816, 10. März 2016
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    vergiss nicht die sanilöter, die beim flexen alle gläser zerschießen.

    an alle, die den maler für einen saubären halten: man kann parkett abdecken - mit folien und dicker pappe, kostet ein klein wenig mehr, muss man sowieso machen, weil elektrikser, sanilöter, türeneinhänger, fensterbauer etc. alle noch durchtrampeln, um ihre letzten teile anzuschrauben, einzustellen.

    ich habe mit tapete und erstem anstrich vor dem parkett und dem zweiten anstrich nach dem parkett beste erfahrungen gemacht. da brauche ich mich um solche flecken nicht kümmern.
     
  14. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Jau, so ist es! :28:
     
  15. #14 Rudolf Rakete, 11. März 2016
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Jep ich kann mich noch an den Anschiss in der Lehre erinnern, als ich mich beim Röhrenwechsel an der Decke abgestützt hatte (mit meinen so sauberen Händen).....Auhaua. Das macht man dann nicht wieder.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Ralf Wortmann, 11. März 2016
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Mal unterstellt, dass es unstreitig ist, oder es sich beweisen lässt, dass es der Parkettleger war:

    Dann wäre das ein Fall für seine Betriebshaftpflichtversicherung. Er hat etwas "beschädigt", dass nicht ihm gehört und das auch nicht zu seinem Leistungsumfang gehörte. Er ist daher nicht verpflichtet, die Abhilfeleistung selbst auszuführen, oder eine andere Firma damit selbst zu beauftragen, sondern er ist nur zur Schadensersatzleistung in Geld verpflichtet. Diese Geldleistung wird, sofern Deckungspflicht besteht, seine Versicherung für ihn erbringen, z.B. auf Basis eines Kostenvoranschlags einer Malerfirma, den der Eigentümer der beschädigten Sache ggf. einholen sollte.

    Aber erstmal mit dem Parkettleger Kontakt aufnehmen, ob eine Versicherung besteht. Diese sollte er dann bejahendenfalls einschalten.
     
  18. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    DAS passiert den meisten Azubis in irgendeiner Form mal. Shit happens ....

    Die ...bären gibts aber auch seeehr viel in der fertig ausgebildeten Riege.
     
Thema:

Kleine Flecken unsachgemäß überstrichen

Die Seite wird geladen...

Kleine Flecken unsachgemäß überstrichen - Ähnliche Themen

  1. Sohle unsachgemäß abgeklebt???

    Sohle unsachgemäß abgeklebt???: Moin, moin, bei uns wurde letzte Woche die Sohle abgeklebt. Nun sind an einigen Stellen hässliche Wellen drin (siehe Foto) Kann das Auswirkungen...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Software für kleinen Handwerksbetrieb

    Software für kleinen Handwerksbetrieb: Hallo zusammen, ich suche für mein kleines Handwerksgewerbe (1 Mann - Betrieb, Pflaster- & Trockenbauarbeiten) eine Software um primär...
  4. Kleine Drainage, große Sorgen

    Kleine Drainage, große Sorgen: Aufgrund einer kleinen feuchten Stelle in der Garage beschlossen wir im zuge der Außenanlagenverschönerung erstmal Drenaige neu legen zu lassen....
  5. Kleine Trennscheibe für Kunstoff für Akkuschrauber?

    Kleine Trennscheibe für Kunstoff für Akkuschrauber?: Hallo *, ich muss etwa 5x1 cm grosse Kunstoffstücke rausschneiden. Mit einem kleinen (125) Winkelschleifer komme ich nicht in die Ecken. Eine...