Klinkerfassade Detailfragen!

Diskutiere Klinkerfassade Detailfragen! im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Fachleute! Hier meldet sich ein Laie, der sein Haus sehr bald verklinkern (lassen) wird. Ich habe dazu einige Fragen, wo sich die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Oess

    Oess

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Laie
    Ort:
    Köln
    Hallo Fachleute!

    Hier meldet sich ein Laie, der sein Haus sehr bald verklinkern (lassen) wird.
    Ich habe dazu einige Fragen, wo sich die Fachleute um mich herum in Ihrer Meinung „teilen“, was mich natürlich verunsichert…

    Zu den Grundlagen meines Hauses:
    Es ist in Bims gemauert worden und bekommt lt. Wärmebedarfsberechnung 80 mm Isolierung.
    Hier habe ich aus Kostengründen an Mineralwolle-Matten gedacht, dabei wollte ich 2 x 40 mm nehmen um die Stöße versetzen zu können.

    1.) Wenn ich 2 x 40 mm Miwo nehme, wie ordne ich diese an? Sie haben ja jeweils 1 Seite mit einer etwas festeren Schicht, die wasserabweisend ist. Beide nach Außen, oder die am Bims liegende Richtung Bims, die andere Richtung Klinker?

    2.) Fußpunkt Klinkerfassade:
    Ich habe im Mauerwerk unter der ersten und zwischen der 1. und 2. Schicht jeweils Teerpappe liegen. Außen am Bims ist Schweißbahn ab ca. 50 cm über OK.-Gelände bis nach unten senkrecht und auf die Oberkante der Kellersteine waagerecht geschweißt. Ich habe keine Luftschicht, weil zwischen MiWo und Klinker: < 3 cm! An der Kellerwand geht’s mit Dörken Delta Thene weiter.
    Welche Fugen muss ich beim Klinkern auflassen?
    Die Stoßfugen der 1. oder der 2. Schicht, oder beider Schichten? Alle wie viele Steine bleibt´s offen? Zur Info: Die erste Schicht Klinker wird später im Kiesbett verschwinden.

    3.) Fensteranschluss: (Horizontalschnitt)
    Soll ich den Klinker halb über die Rollladenleiste setzen, oder eher neben die Rollladenleiste gehen und den Klinker bis fast zum Bims laufen lassen?

    4.) Stoßfugen sonst wo offen?
    Ich habe gelesen, dass unter Fensterbänken und über Fensterstürzen auch die Stoßfugen offen bleiben müssen/sollen… Ist das richtig? Muss über Fenstern auch noch mal Teerpappe beim Klinkern rein, oder wie geht das?


    Ich hoffe, dass man meine Probleme richtig erkennt und dass ich nicht mit tausen Gegenfragen bombardiert werde, die mich nur noch mehr verwirren…
    Danke Euch allen und beste Grüße aus Köln. Öss
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das sollte alles in der Detailplanung stehen, die für so ein Vorhaben eigentlich nötig ist.

    Hat denn das vorgesehene Material überhaupt einen geeigneten Wärmeleitwert? Die reine Dickenangabe reicht nicht.

    Und das mit den Belüftungsöffnungen paßt ME überhaupt nicht zum Rest Deiner Schilderung...

    Fazit:
    Finger weg, Fachmann ran!
     
  3. Oess

    Oess

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Laie
    Ort:
    Köln
    Fehlende Angaben!

    MiWo hat 035 WLW

    Und: Ein Fachmann kostet auch wie ein Fachmann.
    Da dafür das Geld nicht da ist, muss es auch so gehen, dafür ja dieses Forum, oder?
     
  4. #4 Olaf (†), 19.07.2010
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Nein,...

    vorher orientieren, wenn man neu ist und lesen spart Enttäuschungen:
    http://bauexpertenforum.de/showthread.php?t=33032
     
  5. #5 Ralf Dühlmeyer, 19.07.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nein!

    Lesen - verstehen - akzeptieren
     
Thema:

Klinkerfassade Detailfragen!

Die Seite wird geladen...

Klinkerfassade Detailfragen! - Ähnliche Themen

  1. Risse in Klinkerfassade - Schlimm?

    Risse in Klinkerfassade - Schlimm?: Guten Tag zusammen, wir möchten gerade ein Haus kaufen und haben nun in der Fassade an zwei Stellen Risse entdeckt. Das Haus ist von 1968 und hat...
  2. Risse an der Klinkerfassade

    Risse an der Klinkerfassade: Guten Tag, ich habe mir vor 2 Jahren ein Haus gekauft. Aus dem Baujahr 1981. Ich habe vor kurzem festgestellt, dass an der einen Wand der...
  3. Muss Klinkerfassade verfugt werden?

    Muss Klinkerfassade verfugt werden?: Hallo, unser Neubau bekommt eine Klinkerfassade. Das Verfugen der Fassade bietet der Bauträger als kostenpflichtige Zusatzleistung an. Meine Frage...
  4. Risse in Fugen in der Klinkerfassade

    Risse in Fugen in der Klinkerfassade: Guten Tag Bin vor 3 Monaten in ein Haus gezogen(Baujahr 2003). Habe jetzt im Carport über einem Bodentiefen Fenster gesehen, dass sich ein Riss in...
  5. Klinkerfassade - Detailfragen umformuliert!

    Klinkerfassade - Detailfragen umformuliert!: Ich stelle meine Fragen hier aus einem anderen Thread heraus noch einmal, da der alte Thread geschlossen wurde. Dieses Mal habe ich die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden