Klinkerfassade, Luftschicht, Fenster, Bahnhof...

Diskutiere Klinkerfassade, Luftschicht, Fenster, Bahnhof... im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich bin hier neu und stehe gerade vor dem Beginn meiner Aussenfassade. Es wird ein rustikaler Klinker werden... Grundlagen: Mein...

  1. Zauberer

    Zauberer

    Dabei seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Köln
    Hallo!

    Ich bin hier neu und stehe gerade vor dem Beginn meiner Aussenfassade.
    Es wird ein rustikaler Klinker werden...

    Grundlagen:
    Mein Haus besteht aus Bims und der Keller steht etwa 20 cm weiter raus, als die oberen Geschosse. Somit kann ich bei 80 mm Dämmung (ich will 2 x 40 mm MiWo-Platten nehmen, stoßfugen-versetzt angebracht) nur 20 mm Luftschicht machen, dann steht der Klinker noch gut auf.

    Meine Fragen:
    1.) Ist 2 x 40 mm MiWo gut? Was ist besser, was günstiger?
    2.) Welche Luftschichtanker muss ich nehmen für Bims? Wieviele pro m²?
    3.) Habe normale Rolladenkästen beim Mauern mit montiert, außen später aufschneiden oder Dämmung bis dran und davor auch welche machen?
    Wozu dienen dann überhaupt die außen offenen?
    4.) Reichen 20 mm Luftschicht?
    5.) Macht man unten noch alle 3 Steine die Stoßfugen offen oder mit Kunststoff-Zwischenteilen? Wo noch? (Über Stürzen oder sonstwo vieleicht?
    6.) Meine Fenster sind mit Rolladenleisten 5 mm über Außenkante Bims. Wie dämme ich den Bereich richtig?
    7.) Was kann ich auf den Sockel machen, um ggf. die Klinker weiter rauszustellen? Der Keller ist mit 60 mm Perimeter und silberner Delta-Terrax versehen (und natürlich 3 mm Klebeabdichtung Delta Thene), wie mache ich den Übergang unten zu? Die Dämmung steht ja noch über den Klinker über!
    Weil: Außenkante Bims = 20 cm hinter Außenkante Keller, d.h. Wand oben + 8 cm Dämmung +2 cm Luft + 10,5 Klinker = 20,5 cm.
    Keller = -0,5 + 6 cm Perimeter + 1 cm Terrax = 6,5 cm mehr als Haus...
    Äh. Ich hoffe, dass versteht noch irgendwer...

    Kann ich da Teerpappe drauf brennen, oder was sosnt...

    Sorry für die vielen Fragen, aber ich habe Hoffnung auf gute Anregungen und gute Antworten.


    Danke, Zauberer-4
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    1 Frage... Gibt es keinen Planer? keinen ENEV NAchweis der die Schichten vorgibt?

    zu 1. obs passt mit der ENEV muss man nachweisen (lassen)

    2. Wenn diese nicht mit beim Mauern eingebaut wurden Bohranker verwenden zugelassen für das Hintermauerwerk. 10cm Schalenabstand und unter 12 m Höhe 5 St. a 4mm / m² zzgl 3 / lfm an Öffnungen Kanten und Abschlüssen

    4. die 2 cm wären keine Luftschicht, als uftschicht müsste diese min. 40 mm sein also wäre das ein 2- schaliges Mauerwerk mit Kerndämmung, daher auch Kerndämmplatten verwenden. Dann wären die 2 cm ein Fingerspalt zum setzen der Steine.

    5. Kunststoffgitter nicht machen. oberhalb der sogenannten und erforderliche Z / L Sperre gehören Entwässerungsfugen hin damit hier entwässert werden kann sind die Fugen bis auf die Abdichtung zu öffnen. Das natürlich auch über Fenstern und Öffnungen. Natürlich auch hier= Abdichtung

    7. Kommt auf den Stein an wie weit man raussetzen kann und darf. Die Abdichtung entsprechend DIN 18195-4
     
Thema:

Klinkerfassade, Luftschicht, Fenster, Bahnhof...

Die Seite wird geladen...

Klinkerfassade, Luftschicht, Fenster, Bahnhof... - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  4. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  5. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...