Klinkern beim Regen; Wie schützt man die Glaswolle vor dem Wasser???

Diskutiere Klinkern beim Regen; Wie schützt man die Glaswolle vor dem Wasser??? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Guten Tag, man hört ja immer wieder, dass die Glaswolle/ Kerndämmung auf gar keinen Fall nass werden darf; wegen Schimmel und auch wegen der dann...

  1. paul123

    paul123

    Dabei seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    buero
    Ort:
    gifhorn
    Guten Tag,
    man hört ja immer wieder, dass die Glaswolle/ Kerndämmung auf gar keinen Fall nass werden darf; wegen Schimmel und auch wegen der dann fehlenden Dämmwirkung.

    Nun meinte mein Vorarbeiter es würde reichen, wenn man die Glaswolle und Klinker mit einer Folie abdeckt. S. Foto.

    Meine Frage an die Fachmänner.. reicht das wirklich so??? Das Dach ist noch nicht drauf, leider. Weil das dann ja beim Klinkern oben im Weg wäre... :o/

    Weil, jetzt mal ehrlich, das Wasser was gegen die Wand regnet( und momentan schüttet es ja richtig häufig!) läuft doch 1000% an der Wand runter und an der Folie vorbei; in die Glaswolle.

    Mein Vorarbeiter meint, dass macht er seit 40 Jahren so. Außerdem würde das schon wieder trocknen.

    ???

    Was meint ihr?

    Danke vorab!
    Klinker.2.jpg
    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klinkern beim Regen; Wie schützt man die Glaswolle vor dem Wasser???

Die Seite wird geladen...

Klinkern beim Regen; Wie schützt man die Glaswolle vor dem Wasser??? - Ähnliche Themen

  1. Kellerschacht Wasser

    Kellerschacht Wasser: moin liebe bauexperten. Ich bin Amt verzweifeln, da ich seit einigen Monaten folgendes Problem habe: Ich habe einen kleinen Kellerschacht /...
  2. Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?

    Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?: Hallo zusammen, muss/sollte eine Fußbodenheizung funktionieren, wenn man den Calciumsulfat-Estrich einbaut? Oder kann man den Estrich einbauen,...
  3. Wie hoch ist die Schwelle einer Schlupftür beim Normstahl Deckensektonaltor ?

    Wie hoch ist die Schwelle einer Schlupftür beim Normstahl Deckensektonaltor ?: Hallo, kann mir jemand sagen wie hoch die Schwelle bei der Schlupftür einesNormstahl Decken sektionaltores ist . Laut eines Torhändlers 28mm und...
  4. Drückendes Wasser

    Drückendes Wasser: Hallo liebe Forumsteilnehmer und Experten, ich bin neu hier, da ich mir Rat und Hilfestellung für ein Problem von Euch erhoffe. Ich bewohne ein...
  5. Offene Glaswolle gefährlich?

    Offene Glaswolle gefährlich?: Liebe Bauexperten, ich hoffe, ihr könnt mir einen Rat geben: Wir hatten vor ca. 4 Wochen einen Mauerdurchbruch im Wohnbereich, dabei wurden...