Klinkerwand verputzen?

Diskutiere Klinkerwand verputzen? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe ein Haus geerbt und will demnächst dort einziehen. Es ist ein Fertighaus Bungalow mit Klinkeraussenfassade. (ganz hässlich...

  1. #1 Baefisch, 26.01.2011
    Baefisch

    Baefisch

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mall-Pfaff
    Hallo,

    ich habe ein Haus geerbt und will demnächst dort einziehen.

    Es ist ein Fertighaus Bungalow mit Klinkeraussenfassade. (ganz hässlich ockergelb)

    Zu meiner Frage. Mir gefällt die Klinkerfassade nicht, ist es möglich diese zu verputzen?

    Oder kann man Klinker streichen?

    Macht es Sinn einen Vollwärmeschutz anzubringen und darüber zu putzen?

    Wenn das mit dem Verputzen funktioniert, was macht man mit diesen komischen Lüftungsschlitzen in der ersten Reihe?

    Danke im Voraus.
     
  2. #2 Thorsten3, 26.01.2011
    Thorsten3

    Thorsten3

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Informationstechnik
    Ort:
    Hausen
    Verputzen ist sicherlich mögilch, wenn eine entsprechende Haftbrücke verwendet wird, allerdings hat man mit Klinker eine viel pflegeleichtere und unempfindlichere Fasade.

    Die Lüftungsschlitze sind für die Hinterlüftung. Diese müssen offen bleiben, damit die Isolation dahinter nicht absauft. Daher würde eine Wärmedämmung auf den Klinker auch nichts nützen, wenn die Hinterlüftung erhalten bleibt. Lt. u-wert.net könnte es auch ohne Hinterlüftung mit Vollwärmeschutz funktionieren, wäre mir zu riskant..

    Je nach Alter und Zustand der Dämmung könnte man darüber nachdenken, den Klinker wegreißen, Dämmung austauschen (ggf. Dampfbremse innerhalb der Dämmung einziehen) und Wand nach nach entsprechender Taupunktberechnung nach ausen hin neu aufbauen.
    Wird sich aber aus rein optischen Gründen kaum lohnen.

    Wie alt ist das Haus?
     
  3. #3 Baefisch, 27.01.2011
    Baefisch

    Baefisch

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mall-Pfaff
    Das Haus ist 25 Jahre alt.
    Pflegeleicht schon, aber in meinen Augen auch hässlich.

    Kann man den beim Verputzen Maßnahmen treffen, dass diese Schlitze offen blieben?

    Wegreissen aus optischen Gründen will ich nicht.
    Also wäre in meinem Fall ein Streichen der Klinker fast besser?

    Müsste aber wahrscheinlich dementsprechend 2-3 mal einen Haftgrund aufbringen, oder?
     
  4. #4 Ralf Dühlmeyer, 27.01.2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Na, dann soll der Informatiker doch mal die Haftbrücke benennen, die ihm da vorschwebt!!
    Einige Vormauerziegel kann man sicher mit einem Putz beschichten. Echte Klinker sind ein anderes Kaliber - da wirds eher nix werden.

    Ausserdem ist so ein Putz ein zusätzliches Gewicht, da sollte man sich mal Gedanken machen, ob die Vormauerschale diese Lasten aufnehmen kann.
    Kann sein, muss aber nicht!

    Schlußendlich ist das ganze auf Grund der hohen thermischen Belastung rissgefährdeter als ein geputzter Massivbau.

    Ich würds eher nicht empfehlen
     
  5. #5 Baefisch, 27.01.2011
    Baefisch

    Baefisch

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mall-Pfaff
    Das heißt jetzt. Verputzen kann ich vergessen.
    Es sind auf jeden Fall nicht die üblichen roten Klinker mit so einer glatten Oberfläche.

    Die Oberfläche fühlt sich rau an.

    Das wollte ich ja von Ihnen hören.
    Gibt es sowas, oder wie bringe ich Farbe ins Spiel?
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    bevor du in blinden aktionismus verfällst:

    freu dich über die erbschaft, innen wird es
    bestimmt auch einiges zu renovieren geben,
    lass dieses klinkergedöns (ich mags auch nicht)
    erst mal auf sich beruhen.

    aufhalten wirst du dich vermutlich
    mehr innerhalb des hauses.
    (dort mußt du den anblick außen nicht ertragen)
     
  7. #7 Baefisch, 27.01.2011
    Baefisch

    Baefisch

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mall-Pfaff
    Innen bin ich soweit fertig. Hätte mir hald für diesen Sommer vorgenommen aussen etwas zu unternehmen. ;)
     
  8. #8 coroner, 27.01.2011
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    warum nicht...

    ...streichen? Erst mit Hochdruck abstrahlen, ein-zweimal grundieren und dann mit Silikonharz Fassadenfarbe drüber??? was sagen die Malermeister :D
     
  9. #9 Dober1108, 27.01.2011
    Dober1108

    Dober1108

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PTA
    Ort:
    Langenhagen
    Wir haben den Klinker von unserer Garage weiß streichen lassen und ich finde es sieht echt klasse aus, wie es sich im Langzeittest bewährt wird sich zeigen.
     
  10. #10 Baefisch, 27.01.2011
    Baefisch

    Baefisch

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mall-Pfaff
    Danke. Wieviel Aufwand war das? Wie oft musste das gestrichen werden?
    Grundierung?
     
  11. #11 Dober1108, 27.01.2011
    Dober1108

    Dober1108

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PTA
    Ort:
    Langenhagen
    War keine große Sache, haben wir aber machen lassen, deshalb weiß ich nicht genau wie oft gestrichen wurde. der Maler hat drei Tage gebraucht, war aber immer nur stundenweise da.
    ich würde es aber glauch ich schon machen lassen, allein schon wegen der Gewährleistung.
     
  12. #12 Baefisch, 27.01.2011
    Baefisch

    Baefisch

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mall-Pfaff
    machen lassen ist ja langweilig.

    selbst ist der Mann! :hammer:
     
  13. #13 coroner, 28.01.2011
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Jehova Jehova! :bef1021:
     
Thema: Klinkerwand verputzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klinker verputzen

    ,
  2. klinker verputzen kosten

    ,
  3. klinker streichen

    ,
  4. klinker verputzen erfahrungen,
  5. kann man klinker verputzen,
  6. klinkersteine verputzen,
  7. klinkerfassade verputzen,
  8. klinkerfassade armieren ,
  9. verklinkertes haus verputzen,
  10. verblender verputzen,
  11. putz auf klinker,
  12. klinker verputzen außen,
  13. putzmörtel für klinker,
  14. kann man klinkersteine verputzen,
  15. hausklinker gewicht,
  16. alte riemchen verputzen,
  17. klinker riemchen verputzen,
  18. Klinker im aussenbereich verputzen,
  19. reibeputz auf klinker,
  20. klinker verspachteln,
  21. zementputz auf klinker,
  22. klinkerfassade nachträglich verputzen,
  23. klinker streichen oder verputzen,
  24. klinker ersetzen,
  25. klinker verputzen aussen kosten
Die Seite wird geladen...

Klinkerwand verputzen? - Ähnliche Themen

  1. Ausblühungen Klinkerwand

    Ausblühungen Klinkerwand: Hallo Experten, unser Haus wurde 2015 errichtet. Es wurde voll verklinkert. Jedes Jahr (nach dem Winter) erfreuen wir uns an einer anderen Optik,...
  2. Kältebrücke Vorbau / Klinkerwand

    Kältebrücke Vorbau / Klinkerwand: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unser Vorbau zu verklinkern und da stellt sich die Frage wie man am Besten an der Decke des Vorbau die...
  3. Fenster nachträglich in Klinkerwand einbauen

    Fenster nachträglich in Klinkerwand einbauen: Wie oben geschrieben haben wir vor ein Fenster nachträglich in eine Klinkerwand einbauen zu lassen. Auf was sollte man da achten? -Sollte das...
  4. Dehnungsfuge an Klinkerwand nicht nötig?

    Dehnungsfuge an Klinkerwand nicht nötig?: Hallo, Bei unserem Neubau (2-schaliges Mauerwerk) fehlt bei der Verklinkerung noch die Ausfugung der Dehnungsfugen. Nachdem der Bauunternehmer...
  5. Abdichtung (Wetterschutzebene) zwischen Fenster und Klinkerwand

    Abdichtung (Wetterschutzebene) zwischen Fenster und Klinkerwand: Hallo liebe Community, bei unserem Haus (Holzständerwerk Baujahr 2015) wurde eine Klinkerwand davor gemauert. Es befindet sich keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden