KMB auf Teer?

Diskutiere KMB auf Teer? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; @Robby, Carden und andere dies hoffentlich wissen: Gibts eine Grundierung/ Haftbrücke, die ich auf eine alte teerhaltige Abdichtung aufbringen...

  1. #1 Herr Nilsson, 3. Januar 2009
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    @Robby, Carden und andere dies hoffentlich wissen:
    Gibts eine Grundierung/ Haftbrücke, die ich auf eine alte teerhaltige Abdichtung aufbringen kann (mit Besandung!?), zum nachfolgenden Auftrag einer KMB??? Ein Produkt? Finde nur etwas widersprüchliche Threads (mal ja, mal nein, muss runter, doch nicht), geschweige denn die angesprochenen Produkte (Bitupox von PCI fiel hier mal) auf der Herstellerseite als geeignet!
    Und wenn ja, darf ich das dann nur nach besonderer Vereinbarung anwenden, weils nach WTA-Merkblatt eigentlich runter MUSS!?
    Beste Grüße,
    der Sven!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carden. Mark, 3. Januar 2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    KMB direkt auf Teer geht nicht.
    Die verschiedenen Hersteller haben hier verschiedene Lösungen für parat.
    Jede Fa. macht es ein wenig anders.
    Die einen bringen eine Lösemittelhaltige Grundierung mit Sandeinstreung als Trennlage dazwischen, die anderen eine Dichtungsschlämme, wieder andere.....

    Am besten mal bei der Anwendungstechnik anrufen, da sonst jeder Ratschlag automatisch nur ein Produkt zugeordnet werden kann.
    Außerdem ist es immer gut, die mit ins Boot zu nehmen.
     
  4. #3 Herr Nilsson, 4. Januar 2009
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    Hallo Mark,
    so ähnlich dachte ich mir das, Zwischenbeschichtung mit Besandung. Hast Du mit irgendeinem Produkt Erfahrung, eine Firma die das in ihrer Verarbeitungsrichtlinie beschreibt (nicht nur die AWT hinter vorgehaltener Hand)?
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    HAb mal nen Link geschickt...
     
  6. #5 Herr Nilsson, 4. Januar 2009
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    Steht aber im technischen MB auch nur auf altem Bitumen, nix mit Teer. Ist das was ich oben meinte, find nirgends in den MB einen expliziten Hinweis auf Teer. Ruf morgen mal bei Remmers & Co an.
    Besten Dank an euch!
    @Robert: Sei gnädig mit mir:winken!
     
  7. #6 Carden. Mark, 4. Januar 2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Die vor dem Co haben das auch.
    Nur machen die das im I-Net nicht so publik - was mich wiederum verwundert.
    Da geht das zum Beispiel über lösemittelhaltige Grundierung und Absanden. Dann evtl. noch Sperrschlämme und die Trennung ist nach deren Erfahrungen erreicht.

    Wir haben das vor Jahren mal so gemacht. Die zusätzliche Sperrschlämme kam von uns. Bis heute noch nicht wieder von gehört. Da ich nicht annehme das die in Ihren Keller ersoffen sind - wird es wohl geglückt sein.
     
  8. #7 Herr Nilsson, 5. Januar 2009
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    Habe jetzt mal bei den "Großen" angerufen. Deitermann, Remmers, PCI:
    sämtliche AWT-ler sagen dass bei teerhaltigen Altabdichtungen IMMER alles "mineralisch sauber" entfernt werden muss. Nicht mal ansatzweise kam ein "sie könnten versuchen mit xy, das könnte gehen aber ich verspreche nix". Mit Teer drüber ja, aber wir sind ja in Deutschland. Mit den lösemittelhaltigen Zwischenbeschichtungen ist nur bei Altabdichtung auf Bitumenbasis erlaubt.
    @Robert:
    Mail ist unterwegs!
     
  9. #8 Carden. Mark, 5. Januar 2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Na schau mal her - habe die wohl schlechte Erfahrungen gemacht.
    Vor 5 - 7 Jahren war das noch anders.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    ist 2 Jahre her und sogar schriftlich empfohlen worden :)
     
  12. #10 Carden. Mark, 5. Januar 2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Nach dem Motto - was interessiert mich mein geschwafel von Gestern :winken
     
Thema: KMB auf Teer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. teer.kmB

    ,
  2. sperrgrundierung auf teer

Die Seite wird geladen...

KMB auf Teer? - Ähnliche Themen

  1. Anschluss Mauersperrbahn an vertikale Abdichtung mit KMB

    Anschluss Mauersperrbahn an vertikale Abdichtung mit KMB: Liebe Forenkollegen, ich baue ein EFH ohne Keller mit monolithischen 50er HLZ, erste zwei Reihen 38er auf einer 30 cm Betonplatte mit...
  2. Sockelputz - KMB als zusätzlicher Anfüllschutz auf Dichtschlämmen???

    Sockelputz - KMB als zusätzlicher Anfüllschutz auf Dichtschlämmen???: Wir haben eine DHH vom Bauträger erworben. Vor der Abnahme wurde das Objekt im Rahmen einer Endbegehung vom TÜV besichtigt. Dieser monierte...
  3. Teer, bzw. Bitumen von der Klinkerfassade entfernen

    Teer, bzw. Bitumen von der Klinkerfassade entfernen: Hallo und einen schönen guten Abend, wir hatten vor Jahren ein altes Schuppendach abgerissen das an einer Scheune angebracht war. Leider war...
  4. Schwarzer "Teer" statt Estrich ? Was ist das für ein Boden?

    Schwarzer "Teer" statt Estrich ? Was ist das für ein Boden?: `Moin, ich möchte eine Fußbodenheizung einbauen, Altbau von 1912 (Fachwerk) in dem 1969 eine Artzpraxis eingebaut wurde. Ich nehme den PVC...
  5. Betonwand- EPS-Perimeterdämmung - Putz - KMB-Abdichtung

    Betonwand- EPS-Perimeterdämmung - Putz - KMB-Abdichtung: Hallo Bauexperten, was haltet Ihr von dem Vorschlag einer Baufirma zu folgenden Aufbau: - Kellerwand aus Beton - EPS Perimeterdämmung...