Knotenblech richtig schweissen

Diskutiere Knotenblech richtig schweissen im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute stimmt es dass man bei einem Knotneblech nie die Winkeleisen rechtwinklig zu der Achse sweissen sollte? nur laengst? Gruss...

  1. #1 BauTomTom, 15. April 2013
    BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Leute

    stimmt es dass man bei einem Knotneblech nie die Winkeleisen rechtwinklig zu der Achse sweissen sollte? nur laengst?

    Gruss

    Tom

    knotenblech.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BauTomTom, 15. April 2013
    BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    macht dieses Bild denn so Sinn?
     
  4. #3 Gast036816, 15. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    was ist bei dir eine 75 mm naht - ist damit die länge der schweissnaht gemeint?
     
  5. #4 de Schmied, 15. April 2013
    de Schmied

    de Schmied

    Dabei seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallbauermeister
    Ort:
    Sinsheim
    Ich denke das die Schwächung von der Schweißkerbe kommt, das einem guten Schweißer aber nicht passieren sollte.

    Stelle deine Frage doch dem SLV in deiner Nähe:

    http://www.slv-bz.de

    Hier wird dir kompetent geholfen hoffe Ich
     
  6. DirkZ1

    DirkZ1

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Inform.
    Ort:
    Viernheim
    Benutzertitelzusatz:
    Metaller
    Ist das die Theorie zur Praxis?
     
  7. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ganz klar:

    kommt drauf an: auf stat./dyn.(!) beanspruchungen.

    bissl aufhärtung in der wez ist normal,
    zuviel aufhärtung = böse kerbgruppe.
     
  8. #7 BauTomTom, 15. April 2013
    BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    tja was kann man auf einem dach so erwarten schon etwas dynamisch aber eigentlich ist die statische belasting ueberwigend hier

    wird das profil duch die aufheizung, verschweissung wirklich so geschwaecht?
    gibt die schweissnahr dem ganzen nicht eher noch mehr festigkeit?
    man muesste das mal im labor testen das waere doch super
     
  9. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    "geschwächt" ist der Falsche Begriff - hierzu mal nach (siehe#6 ...wez...) "Wärmeeinflußzone" suchen, dann ist auch klar, dass das Schweißverfahren eine wichtige Rolle spielt.
     
  10. #9 BauTomTom, 17. April 2013
    BauTomTom

    BauTomTom

    Dabei seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    hierzu mal nach (siehe#6 ...wez...) "Wärmeeinflußzone"

    Welcher 6te Abschnitt? wo finde ich den?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    Ich wollte damit nur kennzeichnen, dass der User mls die WEZ bereits in seinem Beitrag (Nummer 6) in diesem Thread bereits erwähnte...
     
  13. #11 de Schmied, 17. April 2013
    de Schmied

    de Schmied

    Dabei seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Metallbauermeister
    Ort:
    Sinsheim
    Das Problem ist nicht die Schweißnaht sondern genau daneben und dieses ist in #6 kurz und knapp beschrieben.

    Jetzt sag mal für was dieses "Dach" gebraucht wird oder ist es nur zu Studienzwecken?
     
Thema:

Knotenblech richtig schweissen

Die Seite wird geladen...

Knotenblech richtig schweissen - Ähnliche Themen

  1. Fenstereinbau in Holzständerbauweise mit Vorsatzschale so richtig?

    Fenstereinbau in Holzständerbauweise mit Vorsatzschale so richtig?: Hallo zusammen, wir sanieren seit 2016 ein Haus in Holständerbauweise aus dem Jahr 1981. Das Holzgerüst der Aussenwände ist 16cm stark, davor...
  2. Riss verpressen. Welches System ist das Richtige?

    Riss verpressen. Welches System ist das Richtige?: Hallo, durch setzen des Fußbodens (nicht Thema dieses Threads) hat sich an Wand ein Riss zwischen der eigentlichen Wand und einer vorgeblendeten...
  3. Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton

    Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton: Hallo Miteinander, ich versuche verzweifelt nun mehr als 5 Monate ein Verbindungsmittel (Dübel mit Schraube) für die Montage unserer...
  4. Balkontür lässt sich nicht mehr richtig schließen

    Balkontür lässt sich nicht mehr richtig schließen: wir haben das Problem unsere Balkontür lässt sich nicht mehr richtig schließen und wir haben sturm draußen wenn die Türe unten auf...
  5. Richtige Ausführung vom Pfosten in den H-Anker

    Richtige Ausführung vom Pfosten in den H-Anker: Hallo. Nachdem unser Haus fertig gestellt worden ist, soll nun der Carport folgen. Unser Carport wird frei stehend und soll ausgepflastert...