Kohlenfilter oder Abluft???

Diskutiere Kohlenfilter oder Abluft??? im Spezialthema: Wind- und Luftdicht Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen, Ich habe folgendes problem und brauche vieleicht mal ein Tipp :) Ich bin seit zwei Monaten im Eigenheim:) bin froh und...

  1. Muha

    Muha

    Dabei seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Waldshut
    Hallo zusammen,

    Ich habe folgendes problem und brauche vieleicht mal ein Tipp :)


    Ich bin seit zwei Monaten im Eigenheim:) bin froh und glücklich, obwohl nicht alles fertig ist.

    Nun bin ich grad am kleinichkeiten machen dran.
    Die letzen Ecken werden verputz etc.

    Als ich heute an der Küche angelang bin, tauchte ein kleines problem auf.

    UND zwar:

    Die Küche sollt eigentlich mit Abluft(wenn man das so nennt, ich meine aber diesen ventilator der die luft nach ausen bläst beim kochen z.b.)
    Genau auf der Stelle wo das Rohr hinkommen soll ist eine Steckdose^^
    (Ist ein fehler von dem Küchenplaner)
    Bevor ich die Steckdose versetzen wollte, habe ich den Küchen chef (oder wie ich ihn auch nennen soll) angerufen und gefragt was besser wär.
    Er meinte ein Kohleluftfilter wäre eine gute möglichkeit. Jedoch hab ich das Gefühl er will mir das ding schon die ganze zeit andrehen. Ich bin mir nicht sicher ob das besser ist wie "Abluft".

    Das ist auch nun meine frage.

    Was ist besser?
    bzw. was bringt mehr ich dneke dieser Filter taugt kaum was.....
    und ich müsst in auch tätglich wechseln und der ist auch nicht sehr billlig.

    Danke schon mal für jede Antwort:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie, täglich??? Nein.

    Zu Deiner Abluft-Lösung:
    Woher kommt die Zuluft bei Abluftbetrieb?
    Schließlich ist Euer Neubau näherungsweise luftdicht (hoffentlich...)!

    Hab Ihr einen Ofen?
     
  4. Muha

    Muha

    Dabei seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Waldshut
    Jedes jahr müsste man den filter doch wechseln?


    Ich habe noch keine Abluft oder Zuluft.

    ne sollte aber später auch mal dazu kommen.
     
Thema:

Kohlenfilter oder Abluft???

Die Seite wird geladen...

Kohlenfilter oder Abluft??? - Ähnliche Themen

  1. Heizungswartung Abluft und Zuluftschrauben nicht befestigt

    Heizungswartung Abluft und Zuluftschrauben nicht befestigt: Heute war der Schornsteinfeger da, um unsere Hydrotherm Altus zu prüfen und stellte mit Schrecken fest, dass die Schrauben zu Abluft und Zuluft im...
  2. Nicht benutzten Schornstein (Abluft/Zuluft) dämmen?

    Nicht benutzten Schornstein (Abluft/Zuluft) dämmen?: Wir haben in unserem Haus (2,5 Geschosse, Baujahr 2008, Holzständer) einen Schiedel Schornstein mit Zuluft/Abluft-Rohr zum späteren Anschluss...
  3. Durgo Belüftung statt Abluft über Dach

    Durgo Belüftung statt Abluft über Dach: Hallo zusammen, Ich benötige euren Rat da ich mir sehr Unsicher bei der Thematik bin. Wir haben eine DHH mit EG plus 2 Etagen (Flachdach)...
  4. Abluft oder Umluft bei eine KWL

    Abluft oder Umluft bei eine KWL: Hallo, wir bauen einen KfW 70 DHH mit KWL und nun stehe ich vor der Entscheidung Abluft oder Umluft in der Küche. Hier im Forum und im Netz...
  5. Abluft im Boden nach draußen

    Abluft im Boden nach draußen: Hallo zusammen, wir bekommen demnächst eine neue Küche und da haben wir ein Bora Classic Dunstabzug/Kochfelder. Der Motor wird unter der Küche...