Komischer Kalkausfluß duch die Fliesen-Fugen eines Torpfostens

Diskutiere Komischer Kalkausfluß duch die Fliesen-Fugen eines Torpfostens im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Experten, ich suche Rat bei einem, für mich unerklärlichen, Problem mit meinen Torpfosten und hoffe ihr habt einen Tipp für mich....

  1. #1 fliesenmann, 22. Mai 2012
    fliesenmann

    fliesenmann

    Dabei seit:
    22. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Dietzenbach
    Hallo liebe Experten,

    ich suche Rat bei einem, für mich unerklärlichen, Problem mit meinen Torpfosten und hoffe ihr habt einen Tipp für mich.

    Anfang des Jahres habe ich einen neuen Zaun inkl. Garten- und Doppelflügeltor bekommen und wollte vorher die alten
    Pfosten aus gegossenen Betonblöcken noch etwas verschönern lassen.

    Deswegen habe ich mir schwarze Feinsteinzeug-Platten von 1cm Dicke rausgesucht, die auf die mit Fliesenkeber auf den Pfeilern
    angebracht und anthrazit verfugt wurden.

    In Verbindung mit den gelben Sandsteinplatten als Abdeckung sieht das auch ziemlich gut aus.

    Bei einigen Fugen (komischerweise nicht bei allen) kommt nun andauernd so eine weiß-michlige Flüssigkeit raus.
    Sieht m.E. aus wie Kalk.

    Das habe ich auch schon 10 x entfernt, nach ein paar Tagen kommt es aber immer wieder durch.

    Ich dachte erst an den falschen Kleber, es ist aber nicht bei allen Pfosten so - nocht nichtmal bei allen Fugen desselben Pfostens!

    Meine Frage: Was kann das sein und wie kann ich das evtl. beheben?

    Fuge-Kalk1.jpg

    Fuge-Kalk2.jpg

    Fuge-OK.jpg


    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Komplettansicht? Sieht aus wie Wasser das die Fliesen hinterläuft und da schön kalkgesättigt austritt...
     
  4. #3 fliesenmann, 23. Mai 2012
    fliesenmann

    fliesenmann

    Dabei seit:
    22. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Dietzenbach
    Damit wirst Du sicher recht haben. Es sieht auch für mich aus wie eine Mischung aus Wasser und Kalk.
    Nur wieso kommt das?

    Oben kann eigentlich kein Wasser rein, da ist eine Sandsteinplatte als Abdeckung auf der Säule und das normales Regenwasser an den Fugen ein solches Kalkdesaster verursacht soll doch eigentlich auch nicht sein.

    Ich prüfe das aber nochmal ob von oben tatsächlich kein Wasser rein kann oder irgendwas undicht ist.
    Wäre aber echt seltsam, zumal es ja nur an einem Pfosten von mehreren so ist.
     
  5. #4 wasweissich, 23. Mai 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wenn die sandsteinplatte nicht richtig gemacht ist , kann da schon wasser hinterziehen .

    ausserdem haben einige sandsteine eine durchaus hohe wasserdurchlässigkeit .

    und dann brauchts noch nicht richtig angerührten/verarbeiteten fliesenkleber , am besten gezahnt , hinter den fliesen .... und dann sieht es halt so aus ...
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Mach mal für einige Zeit ein Plastikhütchen drauf, sieht scheiße aus, ich weiß...

    Aber wenn es dann aufhört ist die Sandsteinplatte undicht (was sehr warscheinlich ist, Sandstein ist Wasserdurchlässig...


    Ein Blechdeckel wird warscheinlich dir das Problem vom Hals schaffen...
     
  7. #6 fliesenmann, 24. Mai 2012
    fliesenmann

    fliesenmann

    Dabei seit:
    22. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Dietzenbach
    Ok, das probiere ich mal.
    Evtl. genügt es auch wenn ich den Sandstein großzügig imprägniere.

    Danke!
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Stimmt, das reicht... Wenn du unter "großzügig" eine Blechabdeckung meinst ;)
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Gast036816, 24. Mai 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    da ist wasser hinter der verkleidung und der beton vom pfosten sintert aus!

    da bleibt nur, die sandsteinplatte abzunehmen, den grund säubern, nach den regeln der technik abzudichten und die sandsteinplatte wieder drauf zu setzen.
     
  11. #9 fliese23611, 14. Juni 2012
    fliese23611

    fliese23611

    Dabei seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Lübeck
    Moin,

    bei welchen Temperaturen wurden die Arbeiten durchgeführt? Gab es Nachtfrost? --> Flex-Kleber kann nicht richtig aushärten (braucht IMMER Temperaturen über 5°C). In Verbindung mit fehlenden Abdichtmaßnahmen / Wassereinbruch werden dann bindende Stoffe aus dem Flex-Kleber geschwemmt --> Das Resultat wären dann Ausblühungen die wie bei dir zu sehen sind. Hast du die Fliesen mal "abgeklopft"? Kannst du einen Hohlklang feststellen? Gibt es noch Fotos von der Abdeckung aus den Sandsteinplatten?
     
Thema:

Komischer Kalkausfluß duch die Fliesen-Fugen eines Torpfostens

Die Seite wird geladen...

Komischer Kalkausfluß duch die Fliesen-Fugen eines Torpfostens - Ähnliche Themen

  1. Sockelleiste Fliesen

    Sockelleiste Fliesen: Hallo an alle, ich bin vor 2 Jahren in meine neue Wohnung gezogen. Jetzt habe ich bemerkt dass ein Spalt zwischen Silikon und Sockelleiste...
  2. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Fliesen mit geringer Aufbauhöhe

    Fliesen mit geringer Aufbauhöhe: Hallo, dies ist mein erster Beitrag, nachdem ich schon einige Zeit hier mitlese und auch schon wertvolle Anregungen bekommen habe. Ich renoviere...
  5. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...