Kommunwand

Diskutiere Kommunwand im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bräuchte bitte einen (fachmännischen) Rat bzgl. einer Kommunwand. Folgender Sachverhalt: Nach einer Überschwemmung durch...

  1. bayern2012

    bayern2012

    Dabei seit:
    1. November 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Rosenheim
    Hallo,

    ich bräuchte bitte einen (fachmännischen) Rat bzgl. einer Kommunwand.

    Folgender Sachverhalt:
    Nach einer Überschwemmung durch Starkregen ist von außen Wasser in die Dämmung der Kommunwand eingedrungen und konnte von der Bautrockungsfirma nicht getrocknet werden. Die Bohrlöcher wurden provisorisch mit Bauschaum verschlossen.

    Nun interessiert mich, ob eine Verpressung durch eine entsprechende Spezialfirma ausreichend ist (Betonwand und Fugen scheinen dicht zu sein - seit 1 Jahr keine Feuchtigkeit in Keller gekommen) und ob es sich hier um eine Wertminderung des Hauses handelt, da ja der Schaden nicht ordnungsgemäß "repariert" wurde.

    Vielen Dank für die Unterstützung im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    da solltest du einen sachverständigen einschalten. das kann per ferndiagnose niemand beurteilen.

    bestenfalls kannst du dir aktuelle messergebnisse geben lassen vom feuchtegehalt in der fuge. schliessen der bohrlöcher ist nicht die dauerhafte lösung - provisorisch - muss also wieder weg und fachgerecht verschlossen werden. wenn der bauschaum noch drin ist, können aktuelle messwerte genommen werden.
     
Thema:

Kommunwand

Die Seite wird geladen...

Kommunwand - Ähnliche Themen

  1. Kommunwand -- Schallschutz

    Kommunwand -- Schallschutz: Hallo zusammen, wir planen die Errichtung einer DHH und haben bereits einen Bauleistungsbeschreibung erhalten, worin zum Thema Kommunwand...
  2. DHH Kommunwand Abriss Neubau auf bestehendem Keller?

    DHH Kommunwand Abriss Neubau auf bestehendem Keller?: Hallo zusammen, wir haben eine DHH aus dem Jahr 1965 gekauft und möchten sie abreißen und neu bauen, evtl. auf bestehendem Keller. Die Wand...
  3. Risse zwischen Kommunwand und Innenwand

    Risse zwischen Kommunwand und Innenwand: Hallo, wir haben hier eine DHH, Baujahr 2010/2011 Im DG treten im Treppenhaus hoch oben viele deutliche Risse auf. Die rechte Wand ist die...
  4. Wasserschaden, Dämmschicht trocken, Kommunwand noch feucht

    Wasserschaden, Dämmschicht trocken, Kommunwand noch feucht: Hallo zusammen, mein Name ist Christian, und ich hatte mich angemeldet, weil wir das Haus der Schwiegermutter ausbauen wollen. Allerdings haben...
  5. Nochmals Kommunwand

    Nochmals Kommunwand: Hallo Zusammen, also auch wir haben das Problem einer alleinstehenden DHH. Wir wissen nicht, wann die andere DHH gebaut wird. Der...