Kondensat Abfluss Wärmepumpe

Diskutiere Kondensat Abfluss Wärmepumpe im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, hab wieder mal eine Frage: nach längerem Suchen für Feuchtigkeit im Keller hab ich rausgefunden, dass die Wärmepumpe das anfallende...

  1. ErnstC

    ErnstC Gast

    Hallo,

    hab wieder mal eine Frage: nach längerem Suchen für Feuchtigkeit im Keller hab ich rausgefunden, dass die Wärmepumpe das anfallende Kondesat abpumpt und es nicht wie vom Klempner behauptet es langsam rauströpfelt.

    Problem nun, dass es aus dem Syphon schwappte. Der Klempnber hat nun direkt angeschlossen, so wie bei einem Waschmaschinenabfluss.
    Hab aber nochmal die anleitung gelesen, da steht, dass das verboten sein soll.

    Weiß jemand, warum?

    Danke,
    Ernst
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ein freier Auslauf gewährleistet, dass der Kondensatablauf nicht gegen einen Überdruck arbeiten muss durch den sich Kondensat rückstauen könnte.
     
  3. ErnstC

    ErnstC Gast

    Okay, Danke - also muss wieder ein Syphon her... :mauer
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wieso wieder?
    Auch eine WaMa muß mit Sifon angeschlossen werden!
    Aber eben fest.
    Du hingegen brauchst einen Sifon mit Einluftrichter.

    Wie war das denn vorher ausgeführt, daß da überhaupt etwas überschwappen konnte?
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aber dieses Mal richtig, dann schwappt da auch nichts über. Wenn das Sperrwasser schon bis Oberkante Siphon steht muss man sich nicht wundern.
    Ich würde auch klären was die Kondensatpumpe in der WP veranstaltet. Wenn die innerhalb von Sekunden einen Eimer Wasser in den Siphon schickt wird jedem Siphon die Puste ausgehen.

    Gibt´s dazu keine Infos in der Montageanleitung der WP? Normalerweise ist das dort ausführlich beschrieben, teilweise sogar mit Teilelisten, Artikelnummern usw. Ansonsten mal beim Hersteller anfragen. Ich denke mal Du bis nicht der erste der so eine WP bekommen hat.
     
  6. ErnstC

    ErnstC Gast

    Sorry, hab Mist geschrieben und beim "Abkürzen" geschlampt (mir selbst war ja klar, was ich meine):

    Also, erst war offen mit Trichter[/]syphon, neu ist direkt (geschlossen) auch mit Syphon.
    Aus dem Trichter ist es halt rausgeschwappt, weil des Wasser mit ordentlich Druck abgepumpt wurde.
    In der Anleitung steht nur:
    "Eine Einleitung des Kondensats ist nur über einen Trichtersiphon zulässig"
     
Thema: Kondensat Abfluss Wärmepumpe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. luft wasser wärmepumpe siphon

    ,
  2. siphong fur Wärmepumpe

    ,
  3. offenes Siphon an Wärmepumpr

    ,
  4. wärmepumpe sifon,
  5. wärmebumpe siphon
Die Seite wird geladen...

Kondensat Abfluss Wärmepumpe - Ähnliche Themen

  1. Kondensat Ölheizung einleiten - Problem mit Gußrohren? Neutralisieren?

    Kondensat Ölheizung einleiten - Problem mit Gußrohren? Neutralisieren?: Hallo, wir haben letztes Jahr ein Haus Bj. 1968 gekauft. Die aktuelle Heizung wurde 2005 installiert (Buderus G115, Raketenbrenner Bj. 1999). In...
  2. Kondensat im Beton-Flachdach

    Kondensat im Beton-Flachdach: Moin Zusammen, Bin bauphysikalisch nicht ganz unbewandert, muss aber jetzt doch mal meine Sorgen Posten und hoffe auf euren Rat. Ich habe eine 3er...
  3. Kleinraumlüfter Kondensat

    Kleinraumlüfter Kondensat: Hallo Freunde des Bauens, leider habe ich in der Suchfunktion nichts passendes gefunden. Wir sind derzeit in den nächsten Schritten unseres...
  4. Kondensat unter Estrich?

    Kondensat unter Estrich?: Hallo liebe Experten, bei einem Bekannten wurde mit einem 10er Bohrer mehrfach tiefe Löcher in den Fußboden eingebracht (sollte der Befestigung...
  5. Kondensat am Fenster

    Kondensat am Fenster: Hallo! Wir sind gerade in der Aufheizphase des Estrich, haben also sowohl Temperatur als auch Feuchtigkeitsmäßig extreme Bedingungen. Beim Lüften...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden