Kondensatablauf KWL Spitzboden

Diskutiere Kondensatablauf KWL Spitzboden im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Nabend :bounce: Was würde denn ein gewiefter Experte von Euch in so einer Situation machen: KWL steht im gedämmten Spitzboden (großes Gerät)....

  1. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Nabend :bounce:

    Was würde denn ein gewiefter Experte von Euch in so einer Situation machen:
    KWL steht im gedämmten Spitzboden (großes Gerät).
    Massivdecke mit 25cm Styrodur und Spanplatten drauf. Gerät steht auf dieser
    Schicht direkt drauf.

    HT Rohr für den Kondensatzablauf ist bis zur OK Spanplatte hochgeführt und
    jetzt merkt der Bauherr, dass der Sanilöter doch bitte den Kondensatanschluß
    so wie vorgeschrieben mit nem Siphon zu versehen hat.
    Höhenunterschied zwischen Fallrohr und Ablaufanschluss an KWL so ca. +-0 cm :biggthumpup:

    Super geplant ... Was würdet ihr machen in dieser Situation?
    Die Spanplatte incl Dämmung die geforderten ca. 10cm einschneiden um einen
    Siphon zu plazieren? Oder KWL "aufbocken" mit dem Nachteil, dass die gesamte
    Konstruktion mit unflexiblen Rohren auch umgebaut werden muss?
    :irre
    Gewerk ist noch nicht abgenommen... ich kann mich also eigentlich gelassen
    zurücklehnen will mir aber keinen Pfusch andrehen lassen.

    Bin für jeden Vorschlag dankbar :28:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kondensatablauf KWL Spitzboden

Die Seite wird geladen...

Kondensatablauf KWL Spitzboden - Ähnliche Themen

  1. Zentrale KWL

    Zentrale KWL: Angeboten wurde mir eine dezentrale KWL, eine zentrale wird vom Installateur gar nicht erst in Betracht gezogen. Habe den Installateur daraufhin...
  2. Spitzboden nachträglich ausbauen.

    Spitzboden nachträglich ausbauen.: Guten Abend! Ich würde gerne meinen ungedämmten Sptizboden ausbauen. Also 16cm Dämmung Dampfsperre und Fermacell. Das Haus ist Baujahr 2006 und...
  3. KWL - Verwendung von Kanalsystem und Lüftungsgerät unterschiedlicher Hersteller?

    KWL - Verwendung von Kanalsystem und Lüftungsgerät unterschiedlicher Hersteller?: Hallo zusammen, ich schick gleich nochmal eine Frage hinterher. Moment stellt sich die Situation bei meiner Entscheidung für eine KWL für den...
  4. KWL und Baufeuchte im Neubau - Unterschied zwischen Rotations- und Gegenstrom-WT?

    KWL und Baufeuchte im Neubau - Unterschied zwischen Rotations- und Gegenstrom-WT?: Hallo zusammen, ich in gerade in den letzten Zügen der Entscheidungsfindung für unsere KWL im Neubau. Konkret komme ich bei folgender...
  5. Ausbau Spitzboden - Boden herstellen und Dach isolieren

    Ausbau Spitzboden - Boden herstellen und Dach isolieren: Hallo zusammen, wir haben ein RMH gekauft, dass 10 Jahre alt ist. Der Spitzboden (=DS) mit einer Grundfläche von 5,30m x 4,50m soll ausgebaut...