Kondensatpumpe Heizung

Diskutiere Kondensatpumpe Heizung im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Ich habe eine Frage zum Thema Kondensatablauf: Bei uns ist das anfallende Kondensat der Gas-Brennwerttherme (14,7 kW) und des Kamins ca 1 Meter...

  1. Tschaaka

    Tschaaka

    Dabei seit:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Ich habe eine Frage zum Thema Kondensatablauf:

    Bei uns ist das anfallende Kondensat der Gas-Brennwerttherme (14,7 kW) und des Kamins ca 1 Meter hoch in die Abwasserleitung zu heben. Unser Installateur will hierfür einen Überflurbehälter (75 Liter) und eine Tauchpumpe mit 6,5 m3 Förderleistung installieren.

    Mir ist das zu teuer und ich hätte eher an eine normale Kondensathebeanlage (ph >2,4) gedacht, die deutlich günstiger ist.

    Der Installateur begründet die teure Variante mit dem möglichen Öffnen des Sicherheitsventils und möchte nur die teure Variante einbauen.

    Gibt es hierzu Erfahrungen, was sinnvoll und wirtschaftlich vertretbar ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dein Installateur hat Recht. Das SV muss frei abblasen können und die Leitung muss so gebaut sein, dass sich dort keine größere Menge an Wasser sammeln kann. Zudem muss jederzeit die Sicherheit von Personen gewährleistet sein.

    Die Kondensatpumpe kann die Menge an Wasser nicht schnell genug abführen. Nachdem die Mündung der Abblaseleitug frei beobachtbar sein muss, würde sich an dieser Stelle das heiße Wasser im Raum verteilen, evtl. auch noch die Pumpe unter Wasser setzen oder was weiß ich.

    Die Frage ist, ob man das SV nicht direkt an die Abwasserleitung anschließen kann weil es ja üblicherweise an der höchsten Stelle sitzt (im Vergleich zum Kondensatablauf).

    Gruß
    Ralf
     
  4. Tschaaka

    Tschaaka

    Dabei seit:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Vielen Dank, jetzt habe ich noch eine zweite Meinung. :28: Ich werde den Installateur bezgl. des SV fragen.
     
Thema:

Kondensatpumpe Heizung

Die Seite wird geladen...

Kondensatpumpe Heizung - Ähnliche Themen

  1. Haus auskühlen lassen??

    Haus auskühlen lassen??: Hallo, Wir haben ein Einfamilienhaus gekauft, und wollen es nächsten Sommer sanieren lassen (sind grade noch auf der Suche nach einem passenden...
  2. Heizung umstellen konkreter Fall

    Heizung umstellen konkreter Fall: Hallo, da jeder Sanierungsfall individuell ist, eröffne ich ein neues Thema, auch wenn die grundlegende Frage hier oft auftaucht. Haus,...
  3. Heizungs Mischer

    Heizungs Mischer: Hallo Forum , ich habe offiziell vom Heizungsbauer eine Gasheizung Viessmann Vitodens 200-w einbauen lassen ,den Elektrischen Anschluss machen...
  4. DG dank dort verbauter Heizung zu heiß, was kann man tun?

    DG dank dort verbauter Heizung zu heiß, was kann man tun?: Moin moin, da sich bei uns der 2. Nachwuchs aufm Weg befindet muss mein Büro leider in das voll ausgebaute DG wandern. Das Problem ist das...
  5. Neue Heizung einbauen

    Neue Heizung einbauen: Habe einen Altbau ,die Außenwände sind nicht isoliert,die fenster sind thermofenster. Habe bis jetzt mit Gasheizautomaten,mit...