Kondenswasser durch Kurbeldurchführung?

Diskutiere Kondenswasser durch Kurbeldurchführung? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe im Moment ein Problem mit einem Dachfenster, und zwar tropft es durch die Kurbeldurchführung der Rollade. Das Fenster beschlägt...

  1. uschi5000

    uschi5000

    Dabei seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalterin
    Ort:
    Paderborn
    Hallo,
    ich habe im Moment ein Problem mit einem Dachfenster, und zwar tropft es durch die Kurbeldurchführung der Rollade. Das Fenster beschlägt bei diesen eisigen Temperaturen ziemlich stark. Aber das kann abgewischt werden. Nur wie kann ich die Tropfen abstellen, die aus der Kurbeldurchführung kommen?

    Weiß jemand Rat und Hilfe?

    LG Uschi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. uschi5000

    uschi5000

    Dabei seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalterin
    Ort:
    Paderborn
    Problem ganz neu?

    LG Uschi
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Tropft es an der Durchführung oder aus der Durchführung?
    Wie alt sind die Fenster?
    Ist an der Durchführung ein Luftzug zu spüren?

    Es gibt an sich nur 2 Möglichkeiten, beide kann man aus der Ferne aber nicht beurteilen.

    Möglichkeit 1: Von außen undicht, Wasser dringt ein
    Möglichkeit 2: Von innen undicht, feuchte Luft dringt ein, kondensiert

    Bei dem aktuellen Wetter würde ich Möglichkeit 2 als wahrscheinlicher betrachten, aber wie gesagt, aus der Ferne..........

    Gruß
    Ralf
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    was für ein Fenster? Bilder?
     
  6. uschi5000

    uschi5000

    Dabei seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalterin
    Ort:
    Paderborn
    Es ist ein Velux-Dachfenster. Es ist ca. 8 Jahre alt. Wir haben diesen Sommer das Dach neu gedämmt und neu eingedeckt. Ich dachte, jetzt ist alles gut und nun so etwas.
    Es tropft aus der Durchführung.

    LG Uschi
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Also war das früher auch schon so?

    Gruß
    Ralf
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 4. Dezember 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    @ Ralf - nein, wahrscheinlich ist früher die ganze Dachverkleidung Kondensationsfläche gewesen.

    Nun ist die über den Taupunkt hochgedämmt, nun tropfts halt an der Kurbel.

    @ uschi - die Krubel ist aus Metall und geht durch. Das Metall ist deutlich kälter als die gesamte Umgebung.
    Die Scheiben werden am Rand (Metallverbund der Scheiben) auch zuerst beschlagen. Selbes Prinzip.

    Da kannst gar nix machen, ausser einen Lappen hinlegen oder das Fenster gegen eins ohne Rollladen tauschen.
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    War auch meine Vermutung (s.o.), aber dann müsste das schon an der Kurbel zu spüren sein, und nicht erst aus dem "Loch" tropfen.

    Gruß
    Ralf
     
  10. uschi5000

    uschi5000

    Dabei seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalterin
    Ort:
    Paderborn
    Ich danke Euch für Eure Anworten. Nur ist das Kurbelloch auch noch direkt über dem Bett, so dass das Bettzeug naß wird. Ich kann schlecht einen Eimer aufs Bett stellen. Evtl. müßte ich mir eine Konstruktion, die die Tropfen auffängt, unter das Kurbelblech basteln. Hat da noch einer von Euch eine Idee, was man da machen könnte?
    Die Rollade soll übrigens bleiben, schon alleine wegen dem sommerlichen Hitzeschutz.

    LG Uschi
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Umrüsten auf Elektrisch oder Solar?
     
  13. Bine27

    Bine27

    Dabei seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Uschi,

    ich hoffe, ihr seid mit dem Problem ein wenig weiter gekommen und könnt uns helfen. Auf der Suche im Internet, bin ich auf Deinen Beitrag gestoßen. Denn genau dieses Problem haben wir auch. Auf einmal oder es ist mir vorher nicht aufgefallen. Wir haben das Glück, dass unser Bett nicht direkt drunter steht. Ich lege jetzt immer ein Handtuch auf den Fussboden. Hilfe....
    Ich würde mich über eine Antwort freuen.
    Ganz lieben Gruss Sabine
     
Thema: Kondenswasser durch Kurbeldurchführung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. velux dachfenster kondenswasser

    ,
  2. wasser durch kurbeldurchführung

    ,
  3. velux kurbelstange Wasser

Die Seite wird geladen...

Kondenswasser durch Kurbeldurchführung? - Ähnliche Themen

  1. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  2. Lüftungsrohre Kondenswasser

    Lüftungsrohre Kondenswasser: Moin, unser Haus ist nun schon über 6 Jahre alt. Heute nacht plätscherte (ja, es plätscherte) aus dem Lüftungsrohr im Schlafzimmer. :yikes...
  3. Ständiges Kondenswasser hinter Aufsatzrolladen und Fensterrahmen unter DG Terrasse

    Ständiges Kondenswasser hinter Aufsatzrolladen und Fensterrahmen unter DG Terrasse: Wir haben seit dem Einzug im November 2016 in einen Neubau eines Bauträgers folgendes ständiges Problem: Zwischen der Rückseite des Alu...
  4. Hilfe gegen Kondenswasser am Dachflächenfenster: 3-fach-Verglasung VS. Rolläden?

    Hilfe gegen Kondenswasser am Dachflächenfenster: 3-fach-Verglasung VS. Rolläden?: Hallo Experten, wir haben folgendes Problem. Unser Reihenmittelhaus, Bj. 1994, besitzt einen ausgebauten Dachboden. In diesem Raum befinden...
  5. Extrem viel Kondenswasser an Dachfenstern

    Extrem viel Kondenswasser an Dachfenstern: Hallo, wir haben dieses Jahr zur Vermietgung gebaut (Reihenhaus mit drei Parteien). In zwei Häuser sind die Mieter sind nun eingezogen und...