Konstruktion/Materialen Deckenkoffer

Diskutiere Konstruktion/Materialen Deckenkoffer im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Forengemeinde, Mein erster Beitrag....und es werden sicherlich noch viele kommen:winken Vorab: Sollte mein Beitrag in der falschen...

  1. #1 GoGrilla, 11.11.2011
    GoGrilla

    GoGrilla

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    BW
    Hallo liebe Forengemeinde,

    Mein erster Beitrag....und es werden sicherlich noch viele kommen:winken
    Vorab: Sollte mein Beitrag in der falschen Kategorie gelandet sein, bitte ich die Moderatoren diesen zu verschieben.

    So, jetzt zu meiner Frage:

    Wir renovieren gerade unser komplettes Haus. Dabei möchte ich auch die Decke in den Räumen "nutzen". Im Internet habe ich schon viele Möglichkeiten gefunden und eine davon ist unten angehängte Variante.
    (Es geht nur um den "dunklen" Teil über und hinter dem Bett)
    Leider habe ich noch nie eine Art Deckenkoffer mit Beleuchtung gebaut und weiß nicht sorecht wie ich an das Thema rangehen soll.

    Sollte die Unterkonstruktion aus Holz oder Fertigbauelementen bestehen? Wird die Unterkonstruktion mit Gipskarton oder was ganz anderem (leichterem) verkleidet?
    UND VORALLEM: Wie könnte eine solche Unterkonstruktion ausssehen?


    Handwerklich traue ich mir eine solche Arbeit zu, nur möchte ich gern die Tipps und Meinungen von Euch Experten wissen. :bau_1:
    Danke für Eure Hilfe!

    Viele Grüße
     
  2. #2 DarkwingDuck, 11.11.2011
    DarkwingDuck

    DarkwingDuck

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Merzenich
    äähm ...Stabil währe gut! Wegen der Migräne am Morgen...Bastelanleitungen werden sie hier kaum bekommen. Dannschlägt der morderator zu !!
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :28:

    Gruß
    Ralf
     
  4. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    nun ja, macht mal nicht aus einer Mücke einen Elefanten.

    Konstruktionen werden zum Teil auch bei Herstellern gut beschrieben, aber es ist und bleibt Theorie.


    Das hintere ist eine Vorsatzschale, mit einer Lichtvoute , bei dem der Ersteller hoffendlich an die Zugänglichkeit der Leuchtmittel gedacht hat.

    Oben ein Deckensegel , mit Lichtvoute wie in der Wand, nach belieben noch ein Paar Strahler , für ein Fachmann in verbindung mit dem Eli eine einfache Sache.

    grundsätzlich für mich als Metall UK, abgestimmt auf die Tragfähigkeit der Rohdecke und der Deckenlast.

    Selbstverständlich ( :D ) Gipskarton mind. 12,5 mm .
    Eventuell (:respekt) würde ich mit Faltungen arbeiten , die erleichtern die Sache ungemein.

    Als Laie - schnappe dir einen Trockenbauer, der davon etwas versteht, und am besten auch dich versteht, einen, der nicht noch nebenher Keller entrümpelt, rasen mäht und Hunde Gassi führt.

    Einen richtigen Trockenbauer

    Der wird das bestimmt mit dir zusammen schaukeln.

    mal ein paar kleine andere anregungen aus Gipsfaltungen

    Peeder
     
  5. #5 susannede, 12.11.2011
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Wobei, lieber Peeder, Bild 2 auch zeigt, was rauskommt, wenn man eine Idee kopiert, ohne sich mit Proportionen / Dimensionen zu beschäftigen...irgendwie Wunst.

    Die Ausbildung der Faltungskante bzw. deren Tiefe, ist ein Witz.

    Aufgabe war hier vermutlich auch,
    ein scheinbar schwebendes Segel unter der Decke zu erzeugen
    - heraus gekommen ist ein Abstellsims für Ü-Ei-Figuren.
    Die Streulochung gibt den biederen Rest dazu
    - zur Aufnahme von Dünsten und Spinnenbesiedlung
    - vermutlich nicht wegen Schönheit und Schallschutz.

    Genau dies wird auch dem Fragesteller passieren, wenn er

    a - nicht eine Raumhöhe von mindestens 2,70 m-plus hat
    b - die Raumgröße ähnlich ist (vulgo: Platz statt Hasenstall)
    c - das Möbel nicht ins Konzept passt und sonstiger Nippes drappiert wird.
     
  6. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    ja es stimmt, es ist nich jedermann´s sache.

    Es wird mir wenig Spielraum gelassen, ich werde nicht für Kreativität bezahlt, sondern für die Herstellung.

    wenn er meint, so etwas passt, ist es seine Sache, Geschmäcker sind verschieden, und Hausfrauen, die putzen müssen, sehen die Sache nochmals anders .



    Peeder
     
  7. #7 susannede, 12.11.2011
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    War auch keine negative Äußerung zur Qualität...:28:
    ...bin immer froh, wenn leidenschaftlicher Trockenbau auf guten Entwurf trifft.
    Beides selten...und alles andere ist Verschwendung von Zeit und Geld.:(
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    tut mir leid, aber dieses ambiente schaut
    für mich aus, wie eine billige pornofilmbude....
     
  9. #9 Gast036816, 12.11.2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    sieht eher nach einem hotelzimmer aus, dem noch kein stern verpasst wurde. bei deinem ambiente wäre der koffer unter der decke nicht aus GK, sondern verspiegelt.
     
  10. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    billig hab ich gesagt...:D
     
  11. #11 Baufuchs, 12.11.2011
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @baumal

    Woher weißt du, wie es in einer billigen pornofilmbude aussieht?
    :biggthumpup:
     
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    mal im ernst, weshalb muß man ein bett
    in den man nächtens schläft und auch andere
    dinge macht, derart in szene setzen?
     
  13. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    weils geil aussieht... Würd ich wenn Platz und Möglichkeit es hergeben würden auch so machen :)
     
  14. #14 Gast036816, 12.11.2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ich möchte so ein raumschiff nicht unter der decke haben und der schlafraum sieht aus wie ein hotelzimmer. dann muss ich jeden morgen auch nach dem frühstück auschecken.
     
  15. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    für eine nacht vielleicht, aber nicht ein leben lang....
     
  16. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    *grins*

    ich habe im Wohnzimmer so ein "Raumschiff" unter der Decke seit vielen Jahren als Hauptbeleuchtung...

    Ich mag das System...
     
  17. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    aus dem internet natürlich, ich muß mich auch weiterbilden....:biggthumpup:
     
  18. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    und dann regelmäßige Praxis-Seminare? *grins*
     
  19. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    bei der kammer hab ich noch nicht nachgefragt...:D
     
  20. Dirk S

    Dirk S

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbbauer
    Ort:
    Dinslaken
    Ich denke mal Geschmack ist Relativ. Wenn ich an so maches Architektenhaus (Bausünde) denke das es heutzutage zu sehen gibt.
    Frage ich mich was leichter zu entsorgen ist :D
    Gruss Dirk
     
Thema: Konstruktion/Materialen Deckenkoffer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. deckenkoffer

    ,
  2. deckenkoffer trockenbau

    ,
  3. was ist ein deckenkoffer

    ,
  4. deckenkoffer bauen
Die Seite wird geladen...

Konstruktion/Materialen Deckenkoffer - Ähnliche Themen

  1. Fernwärmerohre im Flur was haltet ihr von der Konstruktion

    Fernwärmerohre im Flur was haltet ihr von der Konstruktion: Hallo, da soll noch eine Trockenbaudecke und Isolation der Rohre eingebaut werden. Warum die Isolation nicht zuerst gemacht wird ist mir...
  2. Aussenfassade Fenster/Holz Konstruktion

    Aussenfassade Fenster/Holz Konstruktion: Guten Abend, ich möchte zeitnah ein ehemaliges Tor (397x400cm) mit möglichst viel Glasfläche ersetzen. Ich hatte ein ähnliches Projekt...
  3. "Freitragende" WPC Konstruktion & Stehendes Wasser

    "Freitragende" WPC Konstruktion & Stehendes Wasser: Hallo zusammen, wir haben einen Bodenfilter (zur Versickerung von Regenwasser), Durchmesser 2,70m, ca. 1,50m tief, mit WPC Paneelen verschließen...
  4. Konstruktion Holzbalkendecke EFH 2 Geschossig mit Satteldach.

    Konstruktion Holzbalkendecke EFH 2 Geschossig mit Satteldach.: Hallo, bei unserem 2 geschossigem EFH haben wir vor 10 Tage Richtfest gefeiert. Bei der Konstruktion der Holzbalkendecke beunruhigen mich aber...
  5. Perrondach - Konstruktion, Material, Hersteller, Handwerker

    Perrondach - Konstruktion, Material, Hersteller, Handwerker: Hallo, ich interessiere mich für ein Perrondach wie auf diesem Bild für exakt das gleiche Vorhaben. Eine Bruchsteinruine braucht ein neues...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden