Kosten Bodenplatte und Geschossdecke

Diskutiere Kosten Bodenplatte und Geschossdecke im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich plane einen Anbau Ich plane für Bodenplatte und Geschossdecke (Filigranplatten) jeweils 5000€ ein. Grundfläche ca 50m2 Also mit...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TinaDo

    TinaDo

    Dabei seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Lünen
    Hallo,
    ich plane einen Anbau
    Ich plane für Bodenplatte und Geschossdecke (Filigranplatten)
    jeweils 5000€ ein. Grundfläche ca 50m2
    Also mit Erdaushub 11000
    Ist das Realistisch?
    Skizze im Anhang

    Lieben Dank
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Mit den 5.000 € für 50 m2 könnte passen. Könnte....hängt aber noch von vielen Faktoren ab.

    Aber dann 11.000 € für Bopla, Decke inklusive Aushub; also nur 1.000 € für Erdarbeiten scheint erstmal sehr sehr wenig.
    Weißt Du wie tief? Was für ein Boden? Gibt es überhaupt schon eine Planung oder sind das erstmal die aller aller ersten Überlegungen?
     
  4. TinaDo

    TinaDo

    Dabei seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Lünen
    Das sind erste Planungen.
    Aber danke für deine Antwort.
    Ok lassen wir erstmal den Aushub weg.
    Ist das realistisch
    50m2 Bodenplatte
    50m2 Geschossdecke mit Filigranplatten
    jeweils 5000€
    Kommt schon so hin oder?
     
  5. axel50

    axel50

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Konstanz
    Benutzertitelzusatz:
    Bauleiter
    wie in deinem anderen thread schon erwähnt ist das ne milchmädchenrechnung von dir. :mauer

    geh zu einem architekten, lass es planen und eine saubere ausschreibung machen. dann kannst du die firmen vergleichen und dann siehst du ja wo du rauskommst. :shades

    und übrigens, damit

    kann dir keiner, absolut niemand, sagen was es kostet. Warum - als aller erstes müsste man wissen wie dick decke und bodenplatte sind. und genau das sagt dir der Tragwerksplaner
     
  6. #5 Gast036816, 27. April 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nächster versuch!!!
     
  7. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Wenn Krankenschwester jetzt Häuser Planen und kalkulieren, werden wir wohl alsbald höchstselbst das Skalpell schwingen???...Mich schaudert's....
     
  8. #7 Gast036816, 27. April 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    krankenschwestern schwingen kein skalpell, da bekommst du höchstens einen einlauf!
     
  9. TinaDo

    TinaDo

    Dabei seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Lünen
    Sag mal versteht ihr das nicht?
    Ich wollte keine genau Kalkulation.
    Mir kommts nicht drauf an ob ich paar Hunder € mehr oder weniger für Beton ausgebe.
    Ich dachte hier sind Fachleute, dann sollten diese Fachleute auch was sagen
    können von Erfahrungswerten.
    Im übrigen bei mir war gerade ein Maurer und Betonbaumeister
    er hat mir ganz klar gesagt das meine Berechnung für die beiden Dinge
    garnicht so schlecht sind und in etwa hinkommen kann.
    Und das nennt sich hier Hilfeforum.
    Das ist hier ein Abzockerverein von Gewerbetreibende die Angst haben vor Preisdumping.
    Das Lustige man spricht mit 3 Architekten in der Umgebung die auch zu einem kommen,
    der erste sagte ca.10t€ der zweite kommt eine halbe Stunde später und sagte dann 6t€ für
    die gleiche Leistung. Mal eben 4t€ weniger innerhalb von einer halben Stunde.
    Der dritte hats am Telefon für 3t€ angeboten und da soll mal keiner von Abzocke reden.
    Schön erstmal den m2 Wohnfläche hoch ansetzen und dann nach HOAI abrechnen mir schon klar das sie das am liebsten haben.
    Es gibt bestimmt viele junge Familien die sich nicht hinterklemmen und sich verarschen lassen.
    Hier im Forum wird man doch selbst angeschrieben persönlich und es werden Angebote abgegeb.
    Das ist doch kein Hilfeforum nur Gewerbetreibende hier die nach Aufträgen ausschau halten und Angst haben Dumpingpreisen.

    schönen Tag noch
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Und was beinhaltet dieses Angebot?????
     
  12. #10 JamesTKirk, 27. April 2015
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Ich denke, solche Unverschämtheiten haben hier in diesem Forum keinen Platz. Ich mache den Thread hier dicht ...
     
Thema: Kosten Bodenplatte und Geschossdecke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten geschossdecke

Die Seite wird geladen...

Kosten Bodenplatte und Geschossdecke - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal

    Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal: Hallo zusammen, wir haben nun ein Objekt gesichtet, bei welchem auf einer Fläche von über 3.600 m² 7 Häuser errichtet werden sollen, inkl. einer...
  3. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  4. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  5. Ermüdungsnachweis bei Geschossdecken:

    Ermüdungsnachweis bei Geschossdecken:: Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, bei Geschossdecken muss für dynamische Belastungen der Nachweis der Ermüdung geführt werden. Dieser grenzt...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.