Kosten für elektrische Rolläden?

Diskutiere Kosten für elektrische Rolläden? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir bauen demnächst mit einem Generalübernehmer und haben folgendes im Entwurf der Baubeschreibung für die Rolladenarbeiten stehen:...

  1. #1 gramully, 8. Mai 2009
    gramully

    gramully

    Dabei seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Fachmann
    Ort:
    Grenzach-Wyhlen
    Hallo,

    wir bauen demnächst mit einem Generalübernehmer und haben folgendes im Entwurf der Baubeschreibung für die Rolladenarbeiten stehen:
    "Vorbau-Rolladenkästen aus weissen Kunststoff-Einschiebeprofilen mit Lüftungsschlitzen und Kurbeln an den Fensteröffnungen der Wohngeschosse".
    Nun möchten wir aber im Erdgeschoss anstelle der Kurbeln elektrisch betriebene Rolläden haben. Es handelt sich um insgesamt 7 Stück.
    Der Mehrpreis je Rolladen wurde und vom Genaralübernehmer mit 310,- Euro (einschliesslich MWSt) angegeben. Ist das angemessen. Es kommt mir etwas viel vor.

    Danke

    gramully
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Baufuchs, 8. Mai 2009
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Kommt darauf an

    - einfache rauf-runter Schalter ?
    - Memory Schalter ?
    - Dämmerungssensor ?
    - mit zus. Zentralschalter ?
    - Fabrikat Rollladenmotore ?
     
  4. WolfB

    WolfB

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Teltow
    ...warum Vorbau ?

    bei kostete jede Zusatzleistung immer 300€, so auch der Einsatz von Elektrorollläden, scheint ein Standardpreis für billigste Ausführung zu sein...

    gruß wolf
     
  5. #4 Olaf (†), 8. Mai 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Es...

    ist doch müßig, darüber nachzudenken, ob es angemessen ist oder nicht. Wenn Ihr schon vertraglich gebunden seit kann er doch machen was er will. Prinzip: "Vogel friß oder stirb". Was denkst Du, was wir für Preise bei GU´s durchkriegen, wenn dessen Kunde schon gebunden ist und dieser Zusatzleistungen haben will.
    Sinn macht ein Nachdenken bloß, wenn Ihr ihm noch die Pistole auf die Brust setzen könnt und ihm dait drohen könnt, dass Ihr Euch nen anderen sucht.
    Also: Status?
     
  6. Terra

    Terra

    Dabei seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermesser
    Ort:
    NRW
    das ist der Grund...

    ...warum ich mit Architekt gebaut habe. Meine Motoren kosteten 110 € Aufpreis.

    Da hat der GÜ mal eben 1400 € im Sack! Da lacht das Schwein und der Bauherr grunzt:D

    Bei meinem Nachbarn waren es auch 300 €!
     
  7. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Schalter und Kabel waren geschenkt?
     
  8. knopy

    knopy

    Dabei seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    CB
    Ich habe auch einen Mehrpreis von ca. 100 € zwischen Hand und elektrischen Rolladen. Baue mit Architketem und kann mir den Fensterbauer selbst aussuchen. Verbaue Schüko.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 glasklar, 8. Mai 2009
    glasklar

    glasklar

    Dabei seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    glaser
    Ort:
    47803 krefeld
    bei velux rolade ist kurbelgetriebe teurer als motorantrieb:winken

    gruß willi
     
  11. #9 zwerg99, 8. Mai 2009
    zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
    natürlich ist der k€urbelantrieb bei Velux erstmal teuerer als der Elektro.

    Du musst aber auch die Steuereinheit KUX 100 dazurechnen dann biste wieder teuerer dran als nur Kurbel.
     
Thema:

Kosten für elektrische Rolläden?

Die Seite wird geladen...

Kosten für elektrische Rolläden? - Ähnliche Themen

  1. Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal

    Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal: Hallo zusammen, wir haben nun ein Objekt gesichtet, bei welchem auf einer Fläche von über 3.600 m² 7 Häuser errichtet werden sollen, inkl. einer...
  2. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  3. Maler Kosten

    Maler Kosten: Hallo, bei mir stehen ca. 1000 qm zum streichen an (Neubau). Mit welchen Kosten sollte ich kalkulieren? Material besorge ich (Farbe,...
  4. Kosten für den Statiker

    Kosten für den Statiker: Hallo Zusammen, also ich bin ganz neu hier Und hoffe das ich auf meine Frage eine Antwort bekommen werde Wir planen zur Zeit ein Umbau im Haus...
  5. Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau

    Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau: Hallo Ich bin gerade dabei ein Neubau zu planen, Vollunterkellert, EG und Dachgeschoß. Keller: Büro, Hobbyraum, Dusch WC, Abstellraum,...