Kosten für Gartenplanung

Diskutiere Kosten für Gartenplanung im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo zusammen! Wir sind nun letztes Jahr in unser neues Eigenheim gezogen - und rundherum ist Wüste ;-) Nun haben wir mit Gartenbaufirmen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Hallo zusammen!

    Wir sind nun letztes Jahr in unser neues Eigenheim gezogen - und rundherum ist Wüste ;-)

    Nun haben wir mit Gartenbaufirmen und Carport Lieferanten etc. gesprochen und sind uns ziemlich sicher das wir nicht alle Sachen auf einmal machen können - dem finanziellen Rahmen sind da Grenzen gesetzt.

    Nun ergeben sich aber diverse Abhängigkeiten - der Carport-Anbieter sagt das man nicht einfach Pflastern und Fundamente machen kann um später einen Carport draufzustellen - andererseits macht er die Statik nur wenn ich kaufe. etc.

    Also kommt man an den Punkt Planung und Ausführung zu trennen - eine Planung zu beauftragen und zu bezahlen - und die Umsetzung dann Schritt für Schritt dem Cashflow entsprechend durchzuführen.

    Daher folgende Fragen:

    1) was muss ich für ca. 550 m² Garten rechnen für eine Planung? Gibt es da feste Gebührenlisten?

    2) Macht mir ein Landschaftsarchitekt dann auch z.B. eine Planung für einen Carport (zusammen mit einem Statiker) den dann ein (z.B.) Zimmereibetrieb "einfach" umsetzen kann?

    3) Sonstige Vorschläge wie man vorgehen kann ohne in der Umsetzung Kompromisse einzugehen?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Der Da

    Der Da

    Dabei seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    Den Zusammenhang mit dem Carport und dem Pflaster hab ich noch nicht verstanden. Ich nehme dann mal an, dass es sich entweder um einen riesigen Carport handelt, doer einen der nicht aus Holz ist.
    Denn wenn ich die carports anschaue, die wir eventuell setzen wollen, dann kann man dazu Baupläne bekommen. Die sagen genau, wo und welche Punktfundamante gesetzt werden müssen. Das Carport kann ich dann irgendwann draufstellen.
    Und Statik braucht man in der Pfalz bis zu einer bestimmten Größe auch nicht zu berechnen.

    Eine Liste wirste lange Suchen müssen. Die Preise sind regional total verschieden, bzw schon zwischen Anbietern.

    Wir zahlen pro qm Pfasterarbeiten mit Material (Wasserdurchlässiges Betonpflaster) ca 50 € / qm.
    An anderer Anbieter wollte fast 90 € haben.
     
  4. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    geschlossen weil Doppel
     
Thema:

Kosten für Gartenplanung

Die Seite wird geladen...

Kosten für Gartenplanung - Ähnliche Themen

  1. Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal

    Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal: Hallo zusammen, wir haben nun ein Objekt gesichtet, bei welchem auf einer Fläche von über 3.600 m² 7 Häuser errichtet werden sollen, inkl. einer...
  2. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  3. Maler Kosten

    Maler Kosten: Hallo, bei mir stehen ca. 1000 qm zum streichen an (Neubau). Mit welchen Kosten sollte ich kalkulieren? Material besorge ich (Farbe,...
  4. Kosten für den Statiker

    Kosten für den Statiker: Hallo Zusammen, also ich bin ganz neu hier Und hoffe das ich auf meine Frage eine Antwort bekommen werde Wir planen zur Zeit ein Umbau im Haus...
  5. Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau

    Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau: Hallo Ich bin gerade dabei ein Neubau zu planen, Vollunterkellert, EG und Dachgeschoß. Keller: Büro, Hobbyraum, Dusch WC, Abstellraum,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.