Kosten Grenzvermessung NRW

Diskutiere Kosten Grenzvermessung NRW im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich dreh bald durch! Unsere Nachbarin (ja, die, die uns den Heckenschnitt rüber geworfen hat) dreht langsam völlig ab. Auf...

  1. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    ich dreh bald durch! Unsere Nachbarin (ja, die, die uns den Heckenschnitt rüber geworfen hat) dreht langsam völlig ab. Auf unserem Grundstück stand das Straßenschild unserer Straße. Da wir dort eine Einfahrt auf das Grundstück gemacht haben, haben wir eigenmächtig das Schild um ca. 2 m versetzt so dass es jetzt auf der Grundstücksgrenze (auf unserer Seite wie wir glauben) steht. Das Schild zeigt in Richtung unserers Hauses da dort die Straße verläuft (Eckhaus). Ihr Haus gehört zur anderen Straße die auf der Ecke runter geht. Das Schild stand noch gar nicht richtig, da kam unsere Nachbarin schon. Sie will das Schild da nicht haben weil es sie behindert auf ihr Grundstück zu fahren. Wie gesagt, das Schild steht auf unserem Grundstück und zeigt auch in diese Richtung. Außerdem hat sie gar keine Einfahrt sondern nur einen Gehweg zum Haus. Es ist überhaupt nicht möglich dort runter zu fahren weil einfach keine Einfahrt da ist die breit genug für ein Auto wäre. Also ich ihr das sagte, meinte sie nur, aber es sei halt ihre Einfahrt und ob sie sie nutzt oder nicht sei ja ihre Sache. Da hat sie ja auch recht, aber warum sie das Schild auf unserer Seite stören soll habe ich immer noch nicht verstanden. Sie will jetzt bei der Gemeinde beantragen, dass das Schild versetzt wird.

    Jetzt meine Frage: Bei uns ist nicht ganz klar wo die Grenze ist. Wir haben uns an ihrer bestehenden Einfahrt orientiert und das Schild auf unserer Seite daneben gesetzt. Als das Haus eingemessen wurde, ist diese Seite des Grundstücks nicht eingemessen worden. Was würde es in etwa kosten, die Grenze ermitteln zu lassen?

    Zweite Frage: Kann uns was "passieren" weil wir das Schild eigenmächtig um 2 m von "mitten in der Einfahrt" nach "ans Ende" versetzt haben?

    Ich möchte mich ja schon mal auf das nächste Gespräch mit ihr vorbereiten...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hessekopp

    Hessekopp

    Dabei seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,

    bist Du sicher, dass Du überhaupt eigenmächtig ein Straßenschild versetzen darfst? Hast Du das vorher mit der Gemeinde abgeklärt?
    Ich glaube das Gespräch wird wohl eher ein Gemeindevertreter mit Euch führen....

    beste Grüße

    Heiko
     
  4. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Nee, da bin ich eben nicht sicher. Darum meine Frage, was passieren kann. Die Schilder stehen sonst überall auf der Ecke nur eben bei uns nicht.
     
  5. Hessekopp

    Hessekopp

    Dabei seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Liegt doch auf der Hand - Du musst nicht mit dem Nachbarn reden, sondern mit der Gemeinde - wo ist das Problem??
    Ihr habt das Schild schon versetzt? Dann würde ich das schnell wieder zurückpflanzen und dann bei der Gemeinde fragen.

    beste Grüße

    Heiko
     
  6. Markul

    Markul

    Dabei seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Regensburg
    Du kannst doch nicht einfach Straßenschilder versetzen!!
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 7. September 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    sei mal froh, dass die nachbarin dich bloß angeblafft hat.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    So, wie Du es geschildert hast, könnte es sogar sein, daß Ihr das Schild (zwar unbeabsichtigt, aber doch) auf den nachbarlichen Grund versetzt habt.

    Ist überhaupt sicher, daß es vorher auf Eurem Grund stand (und nicht etwa auf gemeindlichem)? Nicht immer verläft die Grenze dort, wo der Gehwegbelag aufhört!

    Daher:
    Zur Gemeinde gehen und das prüfen lassen. Diese dann bitten, den Masten nach Möglichkeit auf Gemeindegrund umzusetzen. Und zwar so, daß er weder Eure Einfahrt behindert (ist die Überfahrt dort überhaupt genehmigt?) noch den Zuweg der Nachbarin.
     
  10. Geodesy

    Geodesy

    Dabei seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Verm.
    Ort:
    NRW
    Jessi, das Schild ist nicht Dein Eigentum, also Finger weg.

    Zur Grenzvermessung:
    Es reicht Euch eine einfache Grenzanzeige. Kosten: ca. 500 € +-, je nach Aufwand. Einen Vermesser fragen! Kommt auf die Grenzlänge und sonstige Faktoren an.
     
Thema:

Kosten Grenzvermessung NRW

Die Seite wird geladen...

Kosten Grenzvermessung NRW - Ähnliche Themen

  1. Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal

    Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal: Hallo zusammen, wir haben nun ein Objekt gesichtet, bei welchem auf einer Fläche von über 3.600 m² 7 Häuser errichtet werden sollen, inkl. einer...
  2. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  3. Maler Kosten

    Maler Kosten: Hallo, bei mir stehen ca. 1000 qm zum streichen an (Neubau). Mit welchen Kosten sollte ich kalkulieren? Material besorge ich (Farbe,...
  4. Kosten für den Statiker

    Kosten für den Statiker: Hallo Zusammen, also ich bin ganz neu hier Und hoffe das ich auf meine Frage eine Antwort bekommen werde Wir planen zur Zeit ein Umbau im Haus...
  5. Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau

    Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau: Hallo Ich bin gerade dabei ein Neubau zu planen, Vollunterkellert, EG und Dachgeschoß. Keller: Büro, Hobbyraum, Dusch WC, Abstellraum,...