Kosten holzaussenwände

Diskutiere Kosten holzaussenwände im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo kann mir jemand sagen was ca qm2 Außenwand in ständerbauweise kostet? Im konkreten gehts darum auf mein Gebäude was ein Flachdach ist ein...

  1. #1 europatrucker, 8. Mai 2015
    europatrucker

    europatrucker

    Dabei seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    wolgast
    Hallo kann mir jemand sagen was ca qm2 Außenwand in ständerbauweise kostet?
    Im konkreten gehts darum auf mein Gebäude was ein Flachdach ist ein weiteres Geschoss zu setzen.
    Dieses soll ein Pultdach haben.
    Es sollen nur die 4 aussenwände sowie Dach gestellt werden.
    Sowie Wände aussen mit 2 mm scheibenputz versehen werden.
    Den Innenausbau sowie Dämmung der Wände ect mach ich selbst.
    Dach soll metalldach haben wegen kosten.
    Hab Firma da gehabt der muss erst rechnen kann vorher nix sagen.
    Mir gehts erstmal grob um qm2 preis wand ohne Dach Fenster Türen ect.
    Wände wären gesamt 60 Meter lang wenn man 3 Meter höhe plant wären es 180 qm a 25. € ytong wäre ich mit Kleber ect. Bei 5000 Euro.
    Ist da holzständerwerk billiger?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Irgendwoabaier, 8. Mai 2015
    Irgendwoabaier

    Irgendwoabaier

    Dabei seit:
    2. Juni 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Großostheim
    Als Gesamtsystem betrachtet mit ziemlicher Sicherheit nicht. Aber als DIY - ist vermutlich die abschließende Entsorgung günstiger.
    Problem a) Statik des schon vorhandenen Gebäudes.
    Problem b) ohne Planung, Genehmigung, sowie einiger damit zusammenhängender Punkte droht Rückbauverfügung.
    Problem c) Quadratmeter Wand zu bepreisen ist gar nicht so einfach. Stück Auto zu bepreisen ist da schon leichter...
     
  4. #3 Baufuchs, 8. Mai 2015
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Recht hat der Mann.


    Langsam glaube ich, dass Wischmeyer Recht hat, wir leben im Land der B+B
     
  5. #4 europatrucker, 8. Mai 2015
    europatrucker

    europatrucker

    Dabei seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    wolgast
    Genehmigung kein Problem und lt planer muss lediglich zur Vorsicht einmal ringsum Balken am Boden lang soweit ich verstanden habe.
    Es gibt bei mein alten Gebäude keine Bauunterlagen daher meinte er Kranz aus Balken die verankern dann Wände drauf.
    Mauerwerk vorhandenes Gebäude ca 60 cm mit Luftschicht gemauert.
    Dach massiv Betondecke.
     
  6. #5 europatrucker, 8. Mai 2015
    europatrucker

    europatrucker

    Dabei seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    wolgast
    Also Statik soll kein Problem sein
     
  7. #6 europatrucker, 8. Mai 2015
    europatrucker

    europatrucker

    Dabei seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    wolgast
    Jetzt frag ich mich bloss ob ich ytong nehme und selbst hochziehe (Erfahrung) oder ständerwerk machen lasse. Firma ist ortsansässig
     
  8. #7 wasweissich, 8. Mai 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :mauer

    baumarktwerbung sagt : respekt wers selber macht .

    ich sage : traurig wenn man sich und andere ins unglück stürzt .....
     
  9. #8 rolf a i b, 9. Mai 2015
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    davon wollen die baumarktwerber aber nixxxx wissen!

    @ eurotrucker - deine frage kann dir niemand ohne bestimmte vorleistungen beantworten.
     
  10. #9 MoRüBe, 9. Mai 2015
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    doch :p

    beim Holzständerwerk (also HRB) brauchste für den Kurs noch nicht mal drüber nachzudenken.:konfusius
     
  11. #10 rolf a i b, 9. Mai 2015
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    wenn du darauf hinaus möchtest, dass die 5.000 € mit HRB nicht unterboten werden, dann hast du recht.
     
  12. #11 europatrucker, 9. Mai 2015
    europatrucker

    europatrucker

    Dabei seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    wolgast
    Mir gehts nicht speziell um Geiz ist geil sondern nur um grobe Abschätzung der kosten.
    Wenn ich alle Wände massiv stellen könnte für ca 5000 dann kann doch Holz nicht sagen wir mal 20000 kosten,oder?
    Ich schätze das ich 30-35 tausend rechnen muss mit Dach und Fußboden wenn ich Rest also sprich innen alles selbst mache.
    Ist das realistisch?
     
  13. #12 feelfree, 9. Mai 2015
    feelfree

    feelfree Gast

    Bitte in einem anderen Forum nachfragen, hier sind gerade alle Glaskugeln belegt.
     
  14. #13 europatrucker, 9. Mai 2015
    europatrucker

    europatrucker

    Dabei seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    wolgast
    Geht nicht um Glaskugel sondern eher um kosten. Hatte ja gedacht das jemand vllt selbst schon so an oder umgebaut hat und Erfahrungen hat bzw was er zahlte.
     
  15. #14 feelfree, 9. Mai 2015
    feelfree

    feelfree Gast

    Ja, es gibt Leute, die machen sowas sogar öfters, die nennen sich Architekten. Und so einen brauchst Du sowieso. Der schaut sich das an, macht einen Plan, und schätzt dann die Kosten.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    :respekt
     
  18. #16 europatrucker, 28. Juni 2015
    europatrucker

    europatrucker

    Dabei seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    wolgast
    So Aufstockung soll ca 70000 kosten für ca 200 qm Wohnfläche.nur 4 Außenwände und Dach. Innen mach ich alles selbst.
    Jetzt gehts an genauere Planung zwecks bauamt ect.

    Gesendet von meinem Vodafone Smart 4 turbo mit Tapatalk
     
Thema:

Kosten holzaussenwände

Die Seite wird geladen...

Kosten holzaussenwände - Ähnliche Themen

  1. Kosten Betonplatte für 2000m2 Lagerhalle?

    Kosten Betonplatte für 2000m2 Lagerhalle?: Servus allerseits, ich plane den Kauf einer 2000m2 Lagerhalle, aktuell besteht der Bodenaufbau aus 30cm Schüttung und 6cm Gussasphalt. Der...
  2. Kosten Abwasserkanal

    Kosten Abwasserkanal: Folgende Frage: Es gibt zwei unbebaute Grundstücke und eine Strasse mit teilweise verlegten Kanal für das Abwasser. Beide Grundstücke sind...
  3. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  4. Kosten für Verspachteln der Deckenfugen

    Kosten für Verspachteln der Deckenfugen: Hallo zusammen, ich baue derzeit eine DHH in HH-Niendorf (ca. 100 qm Wohnfläche). Laut Bau- und Leistungsbeschreibung wird eine...
  5. Kosten Kellerraumsanierung Sanierputz

    Kosten Kellerraumsanierung Sanierputz: Mahlzeit! Ist einer von euch in der Lage, eine ungefähre Angabe zu den Arbeitskosten/Arbeitsstunden (Material ist bereits vorhanden;...