Kosten QM

Diskutiere Kosten QM im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, es git doch ne grobe Zahl für Kosten pro QM für einen Neubau, gehoben mitterl und standard, kann den mir jemand nennen? ich bau ein RMH...

  1. tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    Hallo,
    es git doch ne grobe Zahl für Kosten pro QM für einen Neubau, gehoben mitterl und standard, kann den mir jemand nennen?
    ich bau ein RMH mit Archti. 155qm plus keller und kalk für den Bau 250TSD mit 2 kleinen Bädern und FBH. Ohne Küche-Möbel-Carpot-Grundstück und Außenanlage
    Wird das was?
    Eigenleistung wäre Gipserarbeiten und Elektro komplett plus Dach ( wahrsch. nur decken)
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    "ich bau ein RMH mit Archtitekt"

    na wenn der das nicht ungefähr berechnen kann wer sonst??
     
  4. tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    ja, das stimmt, aber er braucht noch, und ich bin halt ein wenig wunderfitzig, womit ich rechnen kann..
     
  5. #4 Hundertwasser, 20. Dezember 2010
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.271
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Ich möchte ein Auto kaufen mit vier Rädern und fünf Sitzplätzen, gibts da was für 25 T€?

    Die Spanne für ein neues Auto auf das diese Beschreibung zutrifft dürfte sich so zwischen 7500,- € und 250.000,- € bewegen. Selbst wen wir mal Exoten wie Rolls Royce weglassen und Billigmarken wie Dacia nicht berücksichtigen wirst du immer noch auf Preisdifferenzen von vielleicht 12.000,- € bis ganz locker 70.000,- € stoßen. Nimm das ganze mal 10 und du bist beim Hausbau.
     
  6. Gast

    Gast Gast

    RMH ?
    kennste denn schon Deine Nachbarn???
    wenn schon RH dann ein Endhaus wo man ein kleines Stück allein sein kann
    ohne rechts und links das Familienleben anderer miterleben muß.
     
  7. Linda2010

    Linda2010

    Dabei seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Ba-Wü.
    Wir bauen auch ein RMH und kennen mittlerweile unsere Nachbarn und hatten Glück. Schlimm finden wir das Modell RMH nicht. Besser als in Miete zu leben mit nervenden Vermietern.

    Kosten können sehr unterschiedlich sein. Wir haben reine Hauskosten mit allen Versorgungsanschlüssen von 220.000,- Euro. Allerdings haben wir mehr EL. Heizung/Fußbodenheizung/Sanitär, Dachdämmung, Dachfenster, Bodenbeläge, Malerarbeiten und Innentüren sowie die komplette Außenanlage machen wir selbst.
     
  8. tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    Hallo Linda,
    wir hatten ja schon mal geschrieben,
    die 250TSD sind ohne alles nur reiner Hausbau, Bodenbeläge bei ca. 30€ pm, Innentüre ca. 200€, Sanitär bleiben wir auch im Rahmen, kein Space Bad.
    Ich hoffe, das wir hin kommen,
    ich mach die Malerarbeiten und Bodenbeläge, außer Fliesen, auch selbst.
    Genauso Türe setzten, könnte auch das Dach selber machen, da Bruder Zimmermann, aber ich glaube, mir fehlt die Lust.
    Elektro und Gipser innen und außen reicht auch schon mal.
    RMH find ich auch nid schlimm, rechts ein Freund, vorne nette Leute und links noch frei, das ist halt so plus minus, aber doofe nachbarn kann es überall geben.
    wo lag den eure Heizung ( was meinst du mit E.Heizung?
    Danke
     
  9. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Das sind schon mal super Voraussetzungen für den Hausbau.:biggthumpup:

    Du wirst nicht der Erste (aber auch nicht der Letzte) sein, der auf der Zielgeraden auf dem Zahnfleisch daherkommt!

    Das heisst nicht ... EL. Heizung.... sondern Eigenleistung.;)
     
  10. tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    ach so, falsch interpretiert,
    deshalb lass ich ja das dach auch, wenn es geht, der Rest ist genug, aber da hab ich Leute, die kommen machen und gehen und brauchen mich eher weniger...
    aber mal schauen..
    lieber mal nicht überschätzen...
    wenn geht machen lassen, wenn nicht, mal schauen, wo gespart werden kann
     
  11. alfredino

    alfredino

    Dabei seit:
    6. März 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ehemann
    Ort:
    Schwabach
    Also ganz ehrlich, ich persönlich finde, dass du für 250.000€ und den aufgezählten Eigenleistungen einen ziemlich hohen Preis für euer RMH zahlst! Wir haben nach zähen Verhandlungen für unsere DHH (132qm Wfl., plus 17 qm Hobbyraum und 29 qm Keller) lediglich 220.000 € (ohne Grundstück, aber inklusive kompletter Elektro-, Fliesen-, Sanitär-, Boden-, und Malerarbeiten) gezahlt und zusätzlich folgende Konditionen heraushandeln können:

    - 'Studio' im Dachgeschoss wurde zu zwei 'Kinderzimmern' und ein Kellerabteil zum 'Hobbyraum' ausgebaut;
    - Im gesamten Haus (EG, 1.OG, DG) wurde 'Bambus-Parkett' (60€/qm) verlegt
    - sämtliche Kosten für Garten-, Außenanlagen und Einfriedungen wurden vom Bauträger übernommen;
    - nachdem auch noch ein Stellplatz und eine 'Zapf' Garage übrig waren und der BT bereits neue kostspielige Projekte in Angriff genommen hatte, wurde uns diese - nachdem wir anfangs kein Interesse signalisiert hatten - 'ohne Aufpreis' überlassen...

    Ich finde, dass du dir auf das ganze Haus hochgerechnet, immens viel Arbeit aufbürdest! Gerade die äußerst zeitintensiven Maler- und Verlegearbeiten werden von uns Laien gerne unterschätzt...:konfusius
     
  12. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Also ich hab beim Lesen der Überschrift tatsächlich gedacht, daß Du ein Qualitäts-Management für dein Haus haben möchtest...
    Schade eigentlich...

    @ Alfredino
    Wie hast Du bei Eurem Bauträger-Objekt den Grundstückspreis herausgerechnet?
     
  13. wasweissich

    wasweissich Gast

    kann mal bitte einer den titel ändern ?

    QM ist qualitätsmanagment, quaselndes muttchen , ....... wwin .

     
  14. Linda2010

    Linda2010

    Dabei seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Ba-Wü.
    Also für 250.000,- Euro kommst du allemal hin, wenn du keine übermäßigen Luxusartikel verbaust :shades Unser Haus hat auch schon nicht die günstigste Ausstattung. Bei den Fliesen liegen wir ca. gleich. Wobei ich ja gerne den Granitstein Star Galaxy hätte. Aber der sprengt auch unseren Rahmen :mega_lol:
     
  15. tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    m2

    Super,
    vielen Dank,
    ich denke, die Eigenleistung ist soweit okay, das der Gipser alleine arbeitet und der Elektriker auch Bodenbeläge sind jetzt wirklich kein Hexenwerk.
    Wenn das haus günstiger wird, gerne aber 250 ist die Obergrenze.
    Daher auch meine Frage nach dem Quadratmeterpreis.
    220TSD, das ist ja auch ein kleineres Haus
    Ich hab halt 2,5 St mit 155qm.
    Danke
     
  16. Linda2010

    Linda2010

    Dabei seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Ba-Wü.
    Also wir haben auch 2,5 Stock (um die 140 qm) mit voll ausgebautem DG inkl. weißer Wanne und Bodenplatte. Steifenfundamente gingen bei uns leider nicht.
     
  17. tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    ist bei mir genau so, auch weiße Wanne, kostet halt ein wenig mehr, aber muß halt sein...
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Linda2010

    Linda2010

    Dabei seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Ba-Wü.
    Ja, wir haben es mit zeitweise auftauchendem Schichtenwasser und undankbarem wasserundurchlässigem Lehmboden zu tun. :mauer :motz
     
  20. alfredino

    alfredino

    Dabei seit:
    6. März 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ehemann
    Ort:
    Schwabach
    Na ja, letztendlich war es natürlich ein AI-Komplett Preis. Nachdem wir uns schon vor 1,5 Jahren für das Objekt interessiert hatten und uns der BT - als Franke kennst du ja bestimmt die exorbitanten Preisvorstellungen der Fa. Schult..... - als Endpreis knapp 374 TSD (inkl. Grundstück, Außen- und Gartenanlage, Garage und Stellplatz) genannt hatte, lehnten wir zunächst dankend ab! :yikes

    Erst als der BT zahlreiche Projekte in unserer Region in Angriff genommen und das 'alte' Objekt inklusive der Außenanlagen aufgrund der zu hohen Preisvorstellungen immer noch an der 'Backe' hatte, haben wir unsere Bemühungen intensiviert. Nach intensiver Durchsicht der Verkaufsprospekte, aufschlussreichen Gesprächen mit unseren Nachbarn und einer offiziellen Preisaufstellung unseres Bauleiters können wir die Zusammensetzung unseres Kaufpreises letztendlich ganz gut aufschlüsseln...:konfusius

    P.S.: Wir haben übrigens auch 2,5 St (Gesamte Wohn-/Nutzfläche 178 qm) mit voll ausgebautem DG, begehbaren Spitzboden, inkl. Bodenplatte und natürlich einer weißen Wanne...
     
Thema:

Kosten QM

Die Seite wird geladen...

Kosten QM - Ähnliche Themen

  1. Maler Kosten

    Maler Kosten: Hallo, bei mir stehen ca. 1000 qm zum streichen an (Neubau). Mit welchen Kosten sollte ich kalkulieren? Material besorge ich (Farbe,...
  2. Kosten für den Statiker

    Kosten für den Statiker: Hallo Zusammen, also ich bin ganz neu hier Und hoffe das ich auf meine Frage eine Antwort bekommen werde Wir planen zur Zeit ein Umbau im Haus...
  3. Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau

    Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau: Hallo Ich bin gerade dabei ein Neubau zu planen, Vollunterkellert, EG und Dachgeschoß. Keller: Büro, Hobbyraum, Dusch WC, Abstellraum,...
  4. Kosten "Komplettbauteil Abwasserinstallation"

    Kosten "Komplettbauteil Abwasserinstallation": Hallo! Ich hab mir ein Buch zum Thema Baukosten bei Sanierungen gekauft. Ich würde gerne allgemein wissen (geht nicht um ein konkretes Haus),...
  5. Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung

    Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung: Hallo, ich hab von unserer Baufirma ein Angebot für Vorbereitung eines Carports erhalten: - 12 Punkt-Fundamente 40x40x80 cm (BxTxH) - ca. 1m...