Kostenaufschlüsselung in Komplettangebot

Diskutiere Kostenaufschlüsselung in Komplettangebot im Schlüsselfertig Bauen ? Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Abend! Es um Angebote von Generalunter(über)nehmen die ein Angebot für ein schlüsselfertiges Haus abgeben. Ist es üblich, dass dort...

  1. #1 Johan Cruyff, 6. Januar 2010
    Johan Cruyff

    Johan Cruyff

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik
    Ort:
    Ansbach
    Benutzertitelzusatz:
    ahnungsloser angehender Bauherr
    Guten Abend!

    Es um Angebote von Generalunter(über)nehmen die ein Angebot für ein schlüsselfertiges Haus abgeben.

    Ist es üblich, dass dort die Kosten für die einzelnen Gewerke explizit aufgeschlüsselt sind? D.h. kann ich dann sagen; "OK, ich mach Malern, Elektrik, Fließen selber" und kann dann ermitteln wie viel ich mir sparen kann?

    Hat noch nie so ein Angebot gesehen: Johan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Hast

    von mir ja auch noch nie eins bekommen..:konfusius

    Jetzt mal ernsthaft:

    Es ist durchaus üblich, für die Gewerke, die ein Bauherr evtl. in Eigenleistung erbringen möchte im Angebot die Preise (resp. Gutschriften) auszuweisen.
     
  4. #3 Juergen Mehler, 6. Januar 2010
    Juergen Mehler

    Juergen Mehler

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Böhl-Iggelheim
    Ich..

    hab auch noch nie eins von Dir bekommen :D
    Schönen Abend noch,
    Jürgen
     
  5. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Wobei das dann bei einer Aufschlüsselung aber (wenn nicht anderweitig ausgewiesen) die Preise der einzelnen Gewerke bei Gesamtbeauftragung sind!!! Werden einzelne Gewerke herausgenommen, kosten die dann noch verbleibend auszuführenden Einzelgewerke oft mehr (wg. der Gemeinkosten).
     
  6. #5 Thomas Traut, 7. Januar 2010
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Sicher ist es teilweise üblich, bei Komplettangeboten nur wenig rauszurechnen und viel rein für Zusatzleistungen. Es gibt aber auch GÜs, die die Gewerke aufschlüsseln und dem Bauherren die Möglichkeit geben, einzelne Gewerke rauszunehmen. Nach meiner Erfahrung läuft es bei regionalen Anbietern, die neue Aufträge im wesentlichen aus Mundpropaganda generieren, fairer ab als bei manchen überregionalen, die es sich leisten, doch mal den einen oder anderen Kunden zu "verbrennen".
     
Thema:

Kostenaufschlüsselung in Komplettangebot