Kosteneinschätzung diverser Tätigkeiten

Diskutiere Kosteneinschätzung diverser Tätigkeiten im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo Zusammen, wir spielen mit dem Gedanken, dass seit 1,5 Jahren leerstehende Haus der Oma meiner Frau zu übernehmen. Es handelt sich um ein...

  1. PMS2911

    PMS2911

    Dabei seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bilanzbuchhalter
    Ort:
    Eschborn
    Hallo Zusammen,

    wir spielen mit dem Gedanken, dass seit 1,5 Jahren leerstehende Haus der Oma meiner Frau zu übernehmen. Es handelt sich um ein 60 Jahre altes Reihenmittelhaus. Wir haben bereits Angebote für Heizungsanlage, Sanitär, Elektroinstallation und Dach vorliegen. Für einige Tätigkeiten haben wir noch keine Angebote und leider auch keine Vorstellung, was das kosten könnte. Termine mit den entsprechenden Handwerkern zwecks Besichtigung und Angebotserstellung haben wir erst übernächste Woche. Wir würden uns aber wohler fühlen, wenn wir vorab schon mal eine grobe Hausnummer hätten.

    Es geht um folgende Tätigkeiten:

    1. Es soll ein Deckendurchbruch vom 1.OG ins DG vorgenommen werden, an dem dann eine Treppe montiert werden soll. Die Decke ist aus Beton. Was kann so ein Durchbruch von ca. 170x100 cm kosten?

    2. Aktuell gelangt man ins DG über eine Luke, die in der Decke ist. Man muss sie mit Hilfe eines Stabes öffnen und dann eine Treppe aufklappen. Da diese Öffnung ungünstig liegt und nicht für die neue Treppe benutzt werden kann, soll diese Treppe samt Luke entfernt und die Öffnung verschlossen werden. Was ungefähr kostet die Demontage und insbesondere das Verschließen der Deckenöffnung, so dass man von oben darauf treten kann ohne einzubrechen? Öffnung ist ca. 150x80 cm groß.

    3. Das Dachgeschoß soll ausgebaut werden. Es sollen Rigipsplatten an die Dachschrägen (rund 70-80m²) und eine Trockenbauwand von etwa 6 m soll gezogen werden. Dämmung wird nicht benötigt, da diese beim Eindecken des Dachs von außen angebracht wird. Was ungefähr kann das Anbringen von Rigipsplatten und das Ziehen der Trockenbauwand kosten?

    4. Im EG sollen 2 Wände entfernt werden. Wir gehen davon aus, dass die Wände tragend sind, da sie zum einen sehr dick sind, zum anderen sich in der Form vom Keller bis ins OG durchziehen. eine Wand ist 1,5 m breit, die andere 2,5 m. Was ungefähr kostet so ein Abriss inkl. einbringen von Querträgern?

    5. Die Außenfassade soll gedämmt werden. Was ungefähr kostet dämmen, neu verputzen und streichen von ca. 90 m² Außenfassade (2 Seiten)?

    Mir ist klar, dass mir keiner ohne es gesehen zu haben einen genauen Preis nennen kann. Mir geht es wie gesagt erstmal nur um einen groben Richtwert. Für die Wand- und Deckendurchbrüche wird vorher auch noch ein Statiker kommen, um sich das ganze anzugucken und die notwendigen Berechnungen vorzunehmen.
    Ich hoffe, ihr könnte mir etwas weiterhelfen. Schon mal danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Grober Richtwert?
    Mit allen Nebenarbeiten und den schon erwähnten weiteren Gewerken (wie Dach):
    Etwa halb soviel wie ein Neubau.
    Ungefähr...

    Ist denn der Ausbau überhaupt baurechtlich genehmigungsfähig?
     
  4. PMS2911

    PMS2911

    Dabei seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bilanzbuchhalter
    Ort:
    Eschborn
    Insgesamt gehen wir von ca. 180.000 EUR aus. Aber für die o.g. arbeiten haben wir überhaupt keine Ahnung, was auf uns zukommt. Grob geplant haben wir mit folgenden Kosten:

    1.Deckendurchbruch: ca. 4000 EUR
    2. Treppe inkl. Montage: ca. 4000 EUR
    3. Decke verschließen: ca. 3000 EUR
    4. Innenausbau DG: ca. 8000 EUR
    5. Wände entfernen + Querträger einbauen: 8000 EUR
    6. Außenfassade: 15000 EUR

    Wir haben in dem Fall aber leider keine Ahnung, ob die Kosten eher zu hoch oder zu niedrig angesetzt sind.

    Warum sollte er das nicht sein? Die andere Oma meiner Freundin wohnt im baugleichen Haus auf der anderen Straßenseite. Da wurde der Dachboden schon vor 20 Jahren ausgebaut. Die brauchten damals keine Baugenehmigung. Daher hatten wir das bisher nicht eingeplant.
     
  5. Inkognito

    Inkognito Gast

    Vermutlich am günstigsten, wenn Sie einen Architekten die benötigten Arbeiten ausschreiben lassen. Hier greifen viele Gewerke ineinander, die koordiniert werden müssen. Architekten machen auch eine Kostenschätzung, googlen Sie mal "bausummenüberschreitung". Dieser kann Ihnen auch sagen, welche Genehmigungen erforderlich sind und sich auch um so Zeugs wie den zweiten Rettungsweg kümmern - eine Vielzahl von Dingen, die Sie überhaupt nicht auf dem Radar haben.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kosteneinschätzung diverser Tätigkeiten

Die Seite wird geladen...

Kosteneinschätzung diverser Tätigkeiten - Ähnliche Themen

  1. Wäscherutsche diverse Fragen

    Wäscherutsche diverse Fragen: Hallo Zusammen , Wir befinden uns gerade in der Endbauphase und haben nachträglich ein Wäscherohr einbau lassen in DN300 vom OG bis in den Keller...
  2. Diverse Mängel bei Einbau einer HST, Fenstern und Außenraffstoren - Fragen dazu

    Diverse Mängel bei Einbau einer HST, Fenstern und Außenraffstoren - Fragen dazu: Hallo liebes Forum, wir haben bei unserem Altbau, nachträglich gedämmt mit WDVS, uns entschieden zur Gartenseite 2 Fenster und 1...
  3. Kosteneinschätzung Fassade Renovieren

    Kosteneinschätzung Fassade Renovieren: Hallo Zusammen, bevor ich jetzt Angebote einhole von den Malern und Gipers wollte ich kurz mal ein paar Experten Meinung hören, was die...
  4. DG Ausbau, Diverse Fragen bezüglich Anbringung Dampfsperre auf welcher Ebene usw.

    DG Ausbau, Diverse Fragen bezüglich Anbringung Dampfsperre auf welcher Ebene usw.: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und möchte gleich einmal diverse Fragen stellen und hoffe auf kompetente Antworten. Wie in der...
  5. gemauertes Hochbeet - diverse Fragen

    gemauertes Hochbeet - diverse Fragen: Hallo, wir haben vor 2 Jahren gebaut und machen uns sukzessive an die Gestaltung der Außenanlagen. Nun wollen wir in unserer Gemüseecke auf...