Kostenfrage

Diskutiere Kostenfrage im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bitte um einen Rat für ein Problem, das jeder Bauherr tritt. Ich habe herausgefunden, dass meine Baufirma...

  1. weiss

    weiss

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    physiker
    Ort:
    Berlin
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich bitte um einen Rat für ein Problem, das jeder Bauherr tritt.
    Ich habe herausgefunden, dass meine Baufirma (Generalunternehmer)
    fordert für Zusatzleistungen bis zum 3-4 mal so hoch als die Handwerkfirmen,
    die diese Arbeit eigentlich machen. Besonderes gravierend ist es bei Fenster,
    z.B. farbige Außenseite ca.1000€ bei Fensterfirma aber ca 3000€ kommt von
    Baufirma an mich.
    Kann ich mich gegen diese Abzocke irgendwie schützen?
    Gibt es eine Rechtslage? Oder bei „freie Marktwirtschaft“
    alles ist erlaubt?

    Danke
     
  2. #2 Thomas B, 06.11.2009
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Guten Morgen!

    Ja, der mit dem GU geschlossene Bauvertrag/ Werkvertrag!

    Jein. Ja: Vor Vertragsunterzeichnung. Nein: Nach Vertragsunterzeichnung.

    Es ist daher beim Bauen mit GU sehr von Vorteil sich über die Details (also auch Wünsche, die von der Standard-Baubeschreibung) abweichen im Klaren zu sein und diese in den Vertrgaumfang mit einfließen zu lassen. Alles was hinterher kommt ist für den GU eine Einladung hier richtig abzugreifen.

    Die verhandlungsposition ist denkbar schlecht bzw. es gibt eine solche gar nicht wirklich. eventuell könnte es gelingen (um dieses Beispiel aufzugreifen) den GUI damit zu konfrontieren, daß man bereit wäre (z.B.) 2.000 EUR zu zahlen, sonst läßt ma es eben. Da würde der GU immernoch 1.000 EUR einsacken. Ansonsten würde er dieses Zusatzgeschäft eben gar nicht machen. Kann aber eben auch bedeuten, daß man am Ende -wenn er hier nicht zugänglich ist- nicht das kriegt, was man gerne hätte...so ist das eben beim Bauen mit GU....

    Grüße

    Thomas
     
Thema:

Kostenfrage

Die Seite wird geladen...

Kostenfrage - Ähnliche Themen

  1. Kostenfrage... was gehört zu den Erdarbeiten, was zu den Bauarbeiten?

    Kostenfrage... was gehört zu den Erdarbeiten, was zu den Bauarbeiten?: Hallo, wir bauen massiv, im Vertrag mit der Massivbaufirma sind die Erdarbeiten nicht enthalten. Gerade sind wir an dem Punkt, schwarze Wanne,...
  2. Wieviel Stunden dauert der Einbau eines Dachflächenfensters? (Kostenfrage)

    Wieviel Stunden dauert der Einbau eines Dachflächenfensters? (Kostenfrage): Hallo, im Rahmen einer Vergabe der Abdichter-, Spengler- und Dachdeckerarbeiten habe ich Angebote zu Lieferung un Einbau von DFF bekommen (ca....
  3. Kostenfragen Kellerumbau in EFH

    Kostenfragen Kellerumbau in EFH: Hallo, wir würden gerne unseren Keller (Haus der Eltern) in eine komplette Wohnung umbauen (zur Privatnutzung für mich & meinen Freund)....
  4. Hang im Garten abfangen. Kostenfrage...

    Hang im Garten abfangen. Kostenfrage...: Hallo zusammen, wir müssen uns nun Gedanken machen wie wir unseren Höhenunterschied von unserem Garten von ca. 80 cm Höhe abfangen können (ca. 12...
  5. Wandsanierung, Kostenfrage?

    Wandsanierung, Kostenfrage?: Hallo ihr Experten! Meine Freundin und ich stecken gerade mitten in den Renovierungsarbeiten. Wir ziehen in die Eigentumswohnung meines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden