Kostenkontrolle während des Baus

Diskutiere Kostenkontrolle während des Baus im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Hallo, was kann ich denn währen der Bau läuft vom Architekten (bei Vollbeauftragung) an Budgetüberwachung erwarten ? Ich habe ja zu anfang...

  1. Kermit

    Kermit

    Dabei seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl-Ing Technische Informatik
    Ort:
    Willich
    Hallo,

    was kann ich denn währen der Bau läuft vom Architekten (bei Vollbeauftragung) an Budgetüberwachung erwarten ?

    Ich habe ja zu anfang mal eine Kostenberechnung bekommen. Muss ich jetzt selber ausrechnen/überwachen welche Gewerke zu welchen Teilen schon bezahlt sind, wo es teurer und billiger geworden ist, und vor allem was noch aussteht an kosten,
    oder kann ich erwarten das der Architekt diese Liste von Zeit zu Zeit überarbeitet und mir updates schickt so das ich meine Finanzen überblicken kann ?


    Danke für die Einschätzung !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Das kannst du schon mit ihm so vereinbaren, ob es da einen Anspruch darauf gibt ist ja nunmal einfach nur die Frage ob dich dieses Excelsheet was extra Kostet.
    Hast du anfänglich keine maximale Obergrenze der Baukosten festgelegt hast du
    bei einer Abweichung nach oben aber ohnehin keinerlei rechtliche Handhabe.
     
  4. Kermit

    Kermit

    Dabei seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl-Ing Technische Informatik
    Ort:
    Willich
    Mir gehts nicht um die Kostenobergrenze, sondern nur um den Überblick.

    Extra vereinbart war nichts. Deswegen würde ich gerne wissen was im Standartumfang verpflichtend drin ist.
     
  5. #4 Behauserin, 20. März 2012
    Behauserin

    Behauserin

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    BaWü
    Also bei uns hat der Archi das Excel-Blatt ohne zusätzliche Vereinbarung oder Kosten geführt und uns immer mal wieder zur Info und Kontrolle zukommen lassen. Parallel haben wir das gleiche Excel-Blatt geführt, so dass Abweichungen immer recht schnell aufgefallen sind.
     
  6. #5 Manfred Abt, 20. März 2012
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    • Vorentwurf -> Kostenschätzung (Pflicht)
    • Entwurf -> Kostenberechnung + Kostenkontrolle (Vergleich mit KS) (auch Pflicht)
    • Ausführungsplanung -> in der Regel nix
    • Vorbereitung der Vergabe -> Bepreisung der LV als Fortschreibung der Kostenberechnung (keine Pflicht, aber gut)
    • Mitwirkung bei der Vergabe -> Kostenanschlag + Kostenkontrolle (Vergleich Angebote mit KS und KB) (wieder Pflicht)
    • Objektüberwachung während Bauzeit: -> Kostenfeststellung + Kostenkontrolle (wieder Pflicht)
     
  7. #6 Gast036816, 20. März 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wir haben ein sogenanntes rechnungsbegleitblatt eingerichtet. dieses formblatt erhält der auftraggeber bei jeder rechnung. darin enthalten sind die genehmigten budgetzahlen für das gewerk, die auftragsumme, die Summe vereinbarter nachtraege, reserven, zahlungsstand und leistungsstand, die höhe der abschlagsrechnung und der zahlbetrag netto, mwst, brutto.

    und der hinweis, dass das formblatt nicht für den auftragnehmer bestimmt ist.

    die einschaetzung der abrechnungssummen einzelner positionen, titel etc. ist erfahrungssache bei der rechnungspruefung.
     
  8. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Davon kann ich als BH nur träumen. Aber interessant zu erfahren, was alles sein müsste ....
    Danke!
     
  9. #8 Achim Kaiser, 20. März 2012
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    @Seev

    ...was sein *kann* ..... aber noch lange nicht *muss*.

    Kleiner aber feiner Unterschied .....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Hallo Achim,

    ja schon ... ?
    Ich beziehe mich ja bewußt nur auf das, was Manfred Abt als Pflicht bezeichnet.

    Gruss
    Seev
     
  12. #10 Achim Kaiser, 20. März 2012
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Dann sollest aber nicht Rolfs Betrag verlinken, wenn Manfreds Liste meinst ;-).

    Gruß
    Achim
     
Thema:

Kostenkontrolle während des Baus

Die Seite wird geladen...

Kostenkontrolle während des Baus - Ähnliche Themen

  1. Verlauf des Baus in Fotobuch festhalten

    Verlauf des Baus in Fotobuch festhalten: Hallo, ich möchte unseren anstehenden bau in einer fotostrecke festhalten. die kamera und den fotografen, unseren kleinen, habe ich bereits nur...
  2. Wir stehen kurz vor Beginn des Baus eines Einfamilienhaus

    Wir stehen kurz vor Beginn des Baus eines Einfamilienhaus: Happy New Year! Hallo Ihr lieben Leser, das Forum ist wirklich klasse und ich bin hier neu. Nun möchte ich gerne um Euren Rat bitten. Kurz zum...