Kostenunterschied Duschwanne / geflieste Dusche

Diskutiere Kostenunterschied Duschwanne / geflieste Dusche im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir sind aktuell noch in der Werkplanung. Beim Bad im EG überlege ich entweder eine Duschwanne (B 100 x L 120) einzubauen oder...

  1. grapfen

    grapfen

    Dabei seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büro
    Ort:
    Oberpflatz
    Hallo zusammen,

    wir sind aktuell noch in der Werkplanung.
    Beim Bad im EG überlege ich entweder eine Duschwanne (B 100 x L 120) einzubauen oder die Dusche zu fliesen.

    Bei der Duschwanne müsste ich die Wand noch etwas verschieben...(was kein Problem ist)


    Was ist kostengünstiger?

    -> Eine Duschwanne (ca. 3-5cm Höhe) einzubauen + Tür

    oder

    -> Die Dusche komplett zu fliesen (Bodengleich) + Tür




    Vielen Dank für Eure Hilfe :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nimm die Wanne.
     
  4. #3 00imperator, 1. Juni 2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Ich würde sagen, das kommt auf Deine Wanne an, da gibt es Modelle von Preis x bis y...

    Da wirste einfach mal beide Möglichkeiten planen und ausrechnen müssen (Angebot einholen)
     
  5. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Wenns dir nur ums "günstiger" geht, wirst du die billigere Lösung bei der
    Variante mit der Wanne finden.
    Bodengleicher Ablauf birgt gem DIN erhöhte Anforderungen an die Abdichtung
    des gesamten Bades. Kostenpunkt roundabout 200€ zusätzlich.
    Hinzukommt der bodengleiche Ablauf, die Fliesen und das Verlegen.
     
  6. #5 PapaTorsten, 9. Juli 2011
    PapaTorsten

    PapaTorsten

    Dabei seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter QS
    Ort:
    Bramsche
    Wir bekommen eine gemauerte Dusche mit gefliestem Boden - diese Variante kostet bei unserem Bauunternehmen das selbe wie die "Standart" Variante. Wir haben uns für eine "gerade" Duschschnecke entschieden und sind damit bestens zufrieden !!!
     
  7. platte

    platte

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Sachsen
    Was bitte ist eine "gerade" Duschschnecke ?
    Ich würfe eine geflieste Dusche mit Rinne bevorzugen.
     
  8. #7 susannede, 9. Juli 2011
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Vermutlich wie ein Labyrinth mit rechteckigen Knicken...?
     
  9. #8 PapaTorsten, 9. Juli 2011
    PapaTorsten

    PapaTorsten

    Dabei seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter QS
    Ort:
    Bramsche
    Richtig !! Wir waren einfach zu geizig alles mit Mosaikfliesen zu gestalten. Wir haben unsere Entscheidung nicht bereut - und Fußbodenheizung liegt auch mit drinne !

    Wir wollten keine Glastüre an der die Dichtungen immer häßlich aussehen - von daher dieser Versuch.
     
  10. #9 susannede, 10. Juli 2011
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Das ist fast ebenengleich - und daher auch wieder ziemlich bescheiden einzudichten.

    Auch wenn der eigentliche Wannenboden dann vielleicht - 8 bis - 10 cm unter dem +/- 0.00 (OK Fußboden EG) liegt...wie sieht das Detail darunter aus, wie die Abdichtung außen herum ?
    Hier wird viel mehr gemurkst, als bei ebenengleichen !!! :mauer

    (Also auch nicht mehr so einfach wie früher, wo der Wannenkörper auf die Estrichebene gesetzt wurde, und nur die umlaufende Wand-/Boden-Fuge zu lösen war, hier ist der "bewegliche" Wannenkörper ja in die Estrich-Dämmungsebene (Ablauf!) eingelassen !)

    Bei der angedachten Größe (100 x 120) kann es sein, dass eine ebenengleiche Dusche zumindest nicht teurer kommt, als die angestrebte, eingelassene Duschtasse, vom "Abdichtungszinnober" ist die ebenengleich hier auf jeden Fall sicherer und einfacher auszuführen ist.

    Ich würde die ebenengleiche im EG IMMER bevorzugen
    - und wenn dann auch in einer Größe von mind. 120 x 120 cm, rein aus dem Aspekt, dass im Alter die heimische Pflege möglich sein sollte und das immer "behindertengerechte" Erdgeschoss dann natürlich auch über eine entsprechnd zugängliche Dusche verfügen muss (bitte auch die Türbreite entsprechend vorsehen...also nach Möglichkeit 1,01 m - rollstuhlbefahrbar - oder zumindest 0,885 m - toilettenstuhlgängig).

    Grüße

    Susanne
     
  11. #10 PapaTorsten, 10. Juli 2011
    PapaTorsten

    PapaTorsten

    Dabei seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter QS
    Ort:
    Bramsche
    OFF TOPIC - Sorry.

    Wegen der Frage nach unserem "Duschlabyrint"

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. #11 susannede, 10. Juli 2011
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Seid Ihr Pygmäen...ist der Eingang in die iegentlich Dusche wirklich unter der Dachschräge?
     
  13. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Wenn schon....

    ....wo ist denn die Dusche versteckt?
    Muss man/frau wegen der Schräge jedesmal den Kopf einziehen, um hinter der Wand zu verschwinden?

    Da würde mir meine mit ihren 1,82m Höhe aber den Kopf waschen. Trocken.

    svjm
     
  14. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Soooooo deutlich....

    ...wollte ich nicht sein.:mega_lol:

    Sieht mehr nach Wahl- denn nach Duschkabine aus. Aber jeder Jeck ist anders, Jeckinnen auch.
     
  15. #14 PapaTorsten, 10. Juli 2011
    PapaTorsten

    PapaTorsten

    Dabei seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter QS
    Ort:
    Bramsche
    Ob Ihr es nun glaubt oder nicht - ich bin 185cm und komme da ohne mich zu ducken durch.
     
  16. #15 gunther1948, 10. Juli 2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    jetzt vielleicht noch aber wenn sich dein wenderadius mit anbauten vorn vergrössert, ja dann wirds eng und enger.

    gruss aus de pfalz
     
  17. #16 PapaTorsten, 10. Juli 2011
    PapaTorsten

    PapaTorsten

    Dabei seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter QS
    Ort:
    Bramsche
    Schrumpft man nicht im Alter ?? GRINS
    Wir haben das schon einmal fertig gesehen und "begangen" - vom gleichen Bauunternehmer. Da hat die Höhe gereicht. Wenn es fertig ist melde ich mich wieder.
     
  18. #17 gunther1948, 10. Juli 2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    vielleicht in der höhe aber nicht am umfang, eher selten.

    gruss aus de pfalz
     
  19. platte

    platte

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Sachsen
    Wie sieht es denn eigentlich mit Eurer Abdichtung im Bad aus.Kann nirgendwo ein Dichtband entdecken?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Moin!

    Das Bild lässt mich schmunzeln ...
    Vor Kurzem war ein Bericht über Jugendherbergen im TV.
    Dort wurden mehrere Duschen nebeneinander mit Trennwänden eingebaut.
    Um sich Duschtüren zu sparen, wurden die Fronten - bis auf einen 20 cm Spalt ebenfalls zugemauert und gefliest ...
    Sah irgendwie ähnlich aus ...

    Aber - im Alter - mit zunehmender Körperfülle - kann man ein Schränkchen vor den Eingang stellen - und Schwupps - ist die Dusche verschwunden ... ;)

    Zum TS:
    Ganz pauschal ist kein Kostenunterschied vorhanden.
    Ich habe mir eine Tuschtasse einbauen lassen - mein Schwager hat seine Dusche gefliest.
    Die Kosten waren gleich ...

    Gehe doch mal durch ein paar Bäderstudios und schau, was Dir besser gefallen könnte.
     
  22. #20 PapaTorsten, 15. Juli 2011
    PapaTorsten

    PapaTorsten

    Dabei seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter QS
    Ort:
    Bramsche
    @Platte

    Der Fliesenleger bringt das alles noch auf bzw. hat damit angefangen.
     
Thema: Kostenunterschied Duschwanne / geflieste Dusche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten geflieste dusche

    ,
  2. bodengleiche dusche fliesen kosten

    ,
  3. kosten Duschwanne

    ,
  4. preis duschwanne oder fliesen,
  5. was kostet eine geflieste dusche
Die Seite wird geladen...

Kostenunterschied Duschwanne / geflieste Dusche - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Badsanierung jetzt Dusche undicht?

    Badsanierung jetzt Dusche undicht?: Nach der kompletten Badsanierung wegen eines Wasserschadens taucht plötzlich immer ein Fleck direkt nach bzw. während des Duschens auf. Komplett...
  3. Frage Fertigelement Badewanne+Dusche

    Frage Fertigelement Badewanne+Dusche: hallohalli, ich war im Urlaub in den USA. In nahezu jeder Privatunterkunft war das Bad mit Fertigelementen gestaltet. Die Badewanne, Verkeidung...
  4. Kalk oder Ausblühungen in Dusche?

    Kalk oder Ausblühungen in Dusche?: Hallo, wir haben in einer bodengleichen, gefliesten Dusche weiße und honigfarbene Fugen, welche mal anthrazit waren; ebenso an diversen anderen...
  5. Einbau bodengleicher Duschwanne

    Einbau bodengleicher Duschwanne: Hallo, ich möchte eine Acryl-Duschwanne bodengleich einbauen (freie Wannenränder sollen auf Fliesenboden aufliegen). Wanne soll auf einer...