Kostenunterschied zwischen Vollgeschoss mit Decke oder Kniestock bei 1,80?

Diskutiere Kostenunterschied zwischen Vollgeschoss mit Decke oder Kniestock bei 1,80? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, aktuell ist unser Obertgeschoss als komplettes Vollgeschoss geplant. D. h. erst kommt die Decke und danach würde das Dach...

  1. Babs04

    Babs04

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Projektleiterin
    Ort:
    Nähe Regensburg
    Hallo zusammen,

    aktuell ist unser Obertgeschoss als komplettes Vollgeschoss geplant. D. h. erst kommt die Decke und danach würde das Dach kommen. (Ich weiß es nicht, aber ich denke die Decke wäre dann gedämmt und das Dach nicht oder nur ein wenig) Unser Architekt meinte das ist vom Preis ungefähr gleich als wenn wir einen "normalen" Kniestock bei 1 m + Dachgauben gemacht hätten.
    Das leuchtet mir eigentlich ein, schließlich braucht man bei Dachgauben ja mehr Arbeitsaufwand um diese zu erstellen, abzudichten und einzudecken.

    Wir überlegen jetzt allerdings ob wir nicht trotzdem Dachschrägen machen, damit das Haus insg. nicht so hoch aussieht. Allerdings sollte der Kniestock dann sehr hoch sein, z. B. bei 1,80 m. Somit könnten die Fenster unter der Dachschräge liegen.
    Man müsste dadurch ja die Schrägen verkleiden, auch der Übergang zwischen Wand und Dach wäre aufwändiger, da die Dämmung und die Verkleidung dazu kommt.

    Kann man so pi mal Daumen abschätzen ob das teurer ist als die Variante mit der Decke?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Traufseitige Fenster fallen bei einem Kniestock von 1.80 ja mal flach, sofern du dich zum
    durchschauen nicht bücken möchtest oder ihr insgesamt zwergenwüchsig seid.
    Notwendige Dachflächenfenster werden ohne Hocker oder Motorisierung
    unbedienbar. Wo soll der Nutzen liegen?

    -c
     
  4. #3 gunther1948, 20. Juni 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    unsinn!!!! geschoss bleibt vollgeschoss aber ansonsten nichts halbes und nix ganzes für die nutzung. einsparung negativ mit allen ausführungsproblemen.

    gruss aus de pfalz
     
  5. Peabody

    Peabody

    Dabei seit:
    16. April 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Heidelberg
    Hast Du schon an ein Mansarddach gedacht?
    Hier könntest Du an der Traufe mit einer steilen Fäche (ca. 70°) starten. In dieser Fläche sind dann Deine Dachflächenfenster.
    Ab einer bestimmten Höhe (1,80 m?) wird die Fläche dann flacher (ca. 20°).

    Gruß Sven
     
  6. #5 Sanierung2012, 20. Juni 2014
    Sanierung2012

    Sanierung2012

    Dabei seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. i. Groß- u. Außenhandel
    Ort:
    Mittelhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Ohne Kontrolle wird es Murx!
    Schließe mich den Vorrednern an, laß es!
    Wir mussten das notgedrungen so machen, da es Bauamtsseitig nicht mehr Höhe genehmigt gab. Fenster lassen zwar Licht rein, sind aber nix, um stehend rauszuschauen.
    Ärgere mich jedes Mal darüber, dass nicht mehr Höhe drin war.
    Ohne Not sollte man das nicht so ausführen.
     
  7. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    massivbau? hölzerne dachkonstruktion?
    mach das komplette vollgeschoss - andere lösungen
    nur dann, wenn gebündelte kompetenz eingekauft ist.

    maximierung aller bautechnischen probleme... n..ice ;)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Gast036816, 20. Juni 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    und zwar bis ins optische.
     
  10. Babs04

    Babs04

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Projektleiterin
    Ort:
    Nähe Regensburg
    Wir haben übrigens euren Rat befolgt und machen das Vollgeschoss (Ohne Dachschrägen, Mansarden, Gauben, ect...) ;-)
     
Thema: Kostenunterschied zwischen Vollgeschoss mit Decke oder Kniestock bei 1,80?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vollgeschoss oder kniestock

Die Seite wird geladen...

Kostenunterschied zwischen Vollgeschoss mit Decke oder Kniestock bei 1,80? - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  3. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  4. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  5. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...