Kostenvergleich Sattel- und Pyramidendach

Diskutiere Kostenvergleich Sattel- und Pyramidendach im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Tag zusammen. Unser Hausmaß ist ca. 10 x 10 Meter. Bisher stand ein Satteldach mit ausgebautem Spitzboden fest. Alternativ würde platzmäßig...

  1. #1 KlausDieter, 24.01.2009
    KlausDieter

    KlausDieter

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Guten Tag zusammen.
    Unser Hausmaß ist ca. 10 x 10 Meter. Bisher stand ein Satteldach mit ausgebautem Spitzboden fest. Alternativ würde platzmäßig auch ein Pyramidendach funktionieren.
    Der Preis für das Haus mit Satteldach (1,25m Drempel) liegt bereits vor.
    Beim Pyramidendach sind folgende Einsparungen möglich:
    1. Wegfall einer 4 Meter breiten Gaube mit 2 Fenstern.
    2. Spartreppe zum Spitzboden (war mit 2.200 Euro kalkuliert)
    3. Der ausgebaute Spitzboden inkl. dessen Elektrik und Heizung mit 2 Giebelfensten
    4. 2 Dachfenster mit elek. Außenrollo

    Wird das Pyramidendach eher teurer oder billiger ?
     
  2. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ..nach meiner Einschätzung muss es bei der Zusammenstellung auf jeden Fall preisgünstiger werden (billiger kann man es sicher auch ohne Stilwechsel machen).
    -
    Ob es sich allerdings verändert liegt auch im Ermessen des Anbieters. Wenn für ihn das Pyramidendach eine grosse Umstellung bedeutet,wird er sich das sicher bezahlen lassen...
    gruss
     
  3. #3 Jürgen Jung, 25.01.2009
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    die Gaube als Einsparung zu rechnen ist ja wohl eher falsch, das wäre ein Verzicht, oder?

    • die Giebelwände entfallen
    • mehr Grate
    • weniger Ortgänge

    naja, ansonsten teile ich die Meinung von Bernix, ohne genaue Massen ist das allerdings schwer zu sagen

    was sagt die Statik denn dazu?
     
  4. #4 Baufuchs, 25.01.2009
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Nachfrage

    Wird aus dem bisherigen Dachgeschoss mit 1,25m Drempel jetzt ein Vollgeschoss?
    Dachneigung Pyramidendach?
    Wenn Vollgeschoss, wie Decke über OG?
     
  5. #5 KlausDieter, 25.01.2009
    KlausDieter

    KlausDieter

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Wir sind bisher in der Planungsphase. Letzte Woche haben wir einen Architekten eingeschaltet. Der hat uns auf diese Möglichkeiten hingewiesen. Aus dem 1,25 m Drempel würde ein Vollgeschoss werden. Wir würden demnach auch nich auf eine Gaube "verzichten". Es würde optisch ein ganz anderes Haus werden wie ürsprünglich geplant. An Montag kläre ich mal mit dem Gemeindebauamt die Möglichkeiten da kein Pyramidendach in der Nähe ist.

    Schönen Sonntag !!
     
  6. #6 KlausDieter, 28.01.2009
    KlausDieter

    KlausDieter

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Das Bauamt hat zugestimmt !
    Nach einem Jahr Planung ändert sich nun doch noch einmal das komplette Aussehen des Hauses.

    Ich habe mal ganz grob den Steinbedarf ermittelt. Im Vergleich zum Satteldach (45°) werden ca. 50 bis 100 Steine mehr gebraucht.
     
  7. #7 Baufuchs, 28.01.2009
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Müssen aber ziemlich

    große Steine sein.:)
     
  8. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...und?

    dafür weniger Ziegel, vor allem wenn das Satteldach einen ausgebauten Spitzboden hat. Ich geh mal davon aus, dass das Pyramidendach nicht den gleichen Winkel hat....
    gruss
     
  9. #9 KlausDieter, 28.01.2009
    KlausDieter

    KlausDieter

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Walmdach mit 22,5 °.
     
  10. #10 Baufuchs, 28.01.2009
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Ca.

    40m² weniger Dachfläche, keine Ortgänge, kein First beim neuen Dach.

    Dafür aber:
    ca. 32m Grate inkl. der damit verbundenen Schnippelei und ca. 22m mehr Trauflänge/Rinnen/Untersichten.
     
  11. #11 KlausDieter, 28.01.2009
    KlausDieter

    KlausDieter

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    und wie bereits oben erwähnt:
    - keine Gaube
    - keinen ausgebauten Spitzboden
    - keine Treppe zum Spitzboden

    und sieht zeitlos elegant aus, wenn nicht gerade auf mediteranen Baustil steht.
    Das ist wie so vieles im Leben: GESCHMACKSSACHE.
     
  12. #12 chris99, 29.01.2009
    chris99

    chris99

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Berlin
    Und wieder habe ich was dazu gelernt!
     
Thema:

Kostenvergleich Sattel- und Pyramidendach

Die Seite wird geladen...

Kostenvergleich Sattel- und Pyramidendach - Ähnliche Themen

  1. Kostenvergleich verschiedener Jahresarbeitszahlen von Wärmepumpen

    Kostenvergleich verschiedener Jahresarbeitszahlen von Wärmepumpen: Hallo zusammen Ich habe einen Energiesparnachweis mit Wärmepumpe vorliegen, bei denen bei KfW55 folgende Werte berechnet worden sind. Und die...
  2. Kostenvergleich 150 L und 300 L Warmwasserspeicher

    Kostenvergleich 150 L und 300 L Warmwasserspeicher: Hallo, könnt Ihr mir sagen wie groß der jähliche Unterschied bei den Kosten für die Wassererwärmung zwischen einem 150 und einem 300 L...
  3. Kostenvergleich Pellets vs. Gasbrennwert?

    Kostenvergleich Pellets vs. Gasbrennwert?: Hallo, wir sind gerade dabei uns zu entscheiden welches Heizungsystem wir installieren werden. Unser EFH mit Keller (mit Einliegerwohnung) wird...
  4. Kostenvergleich: Klinker vs. Putz vs. Fassadenplatten ???

    Kostenvergleich: Klinker vs. Putz vs. Fassadenplatten ???: Hallo miteinander! Im Zuge der Planung unseres Neubaus (EFH) haben wir darüber nachgedacht, zumindest teilweise Fassadenplatten zu verbauen. Da...
  5. Mehrkosten für Gründungsalternativen

    Mehrkosten für Gründungsalternativen: Hallo zusammen, wir beabsichtigen ein EFH mit Einliegerwohnung in Massivbauweise zu bauen und sind momentan auf der Suche nach dem passenden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden