Kragarmplatte- ist es zulässig Leitungen darunter zu legen?

Diskutiere Kragarmplatte- ist es zulässig Leitungen darunter zu legen? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Wir haben im WZ einen großen breiten Erker, welcher aus einer erdberührenden Kragarmplatte steht. Tiefbauer hat die RW-Leitung über 6 m darunter...

  1. Emanuel

    Emanuel

    Dabei seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Hamburg
    Wir haben im WZ einen großen breiten Erker, welcher aus einer erdberührenden Kragarmplatte steht. Tiefbauer hat die RW-Leitung über 6 m darunter verlegt.Ist dieses zulässig oder als Mangel anzusehen? Gildet die Kragarplatte als Frostschutz für die Leitung im Punkt der ÜBerdeckung? Es wurde nicht richtig unter der Platte verdichtet, jetzt steht die Platte leihct drei an einigen stellen, d.h. der Frost kann darunter ziehen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Emanuel

    Emanuel

    Dabei seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Hamburg
    Oh, 151 Hits und noch keine Antwort. Ich hatte sehr schnell mit einer Antwort gerechnet, aber da schein es ja ein Problem bei den Lesern zu geben.
     
  4. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo Emanuell,
    der Erker ist von unten gedämmt?
    Wievil überdekcung hat die RW Leitung?
     
  5. Emanuel

    Emanuel

    Dabei seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Yilmaz,

    nein der Erker wurde nicht gedämmt, was natürlich ein Mangel ist. Da die RWL aber nur bei 40 -50 cm tief liegen, müssen diese tiefer gelegt werden. Daher wird man dann wohl den Kragarm dann dämmen. Es stellt sich nur die Frage, ob dann die RWL unter dem Erker geführt werden darf (oder Mangel), oder besser außen rum verlegen...
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kragarmplatte- ist es zulässig Leitungen darunter zu legen?

Die Seite wird geladen...

Kragarmplatte- ist es zulässig Leitungen darunter zu legen? - Ähnliche Themen

  1. fremde Leitungen über Grundstück

    fremde Leitungen über Grundstück: Hallo, zuerst mal vielen herzlichen Dank für dieses informationsreiche Forum. Ich habe eine Frage und würde mich über Eure Einschätzung freuen:...
  2. Erker und Gaube in Bayern - was ist zulässig

    Erker und Gaube in Bayern - was ist zulässig: Guten Abend, Vorab: Standort: Bayern Unser Haus (BJ 1930) steht im Gemeindekern und es existiert für das Grundstück kein Bebauungsplan. Daher...
  3. Betontreppe: Zulässige Toleranzen

    Betontreppe: Zulässige Toleranzen: Hallo, folgende Situation: - Vertrag mit GU (EFH) - Betontreppe KG - EG - Betontreppe EG - DG - Treppe und Bodenbeläge im Vertrag mit GU -...
  4. Leitung vss. getroffen

    Leitung vss. getroffen: Hallo zusammen, mein Freund hat mit einem Nagel gerade leider vss. eine Stromleitung in de Wand getroffen. Festgestellt haben wir es, weil die...
  5. Garage & Haus Trocken legen

    Garage & Haus Trocken legen: Hallo miteinander, Bin neu hier. Heiße Timo und bin 31 Jahre alt. Eigentümer einer "Keller" Wohnung mit Garage und Garten. Haus hat 3 Parteien....