Kratzer im Fensterglas

Diskutiere Kratzer im Fensterglas im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Neubau steht kurz vor der Abnahme. Jetzt haben wir festgestellt, dass in einigen, wirklich in einigen, Fenstern im Glas Kratzer...

  1. #1 herrmann95, 3. Januar 2010
    herrmann95

    herrmann95

    Dabei seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Öffentlicher Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    unser Neubau steht kurz vor der Abnahme.
    Jetzt haben wir festgestellt, dass in einigen, wirklich in einigen, Fenstern im Glas Kratzer sind. Manche sind nur optisch sichtbar, manche sind sogar als Kratzer zu fühlen.

    Kann man die irgendwie weg machen, polieren oder so oder müssen alle Scheiben ausgewechselt werden? Möchte wissen, was ich von meinem GÜ verlangen kann und was übertrieben wäre. Jedenfalls Kratzer in der Scheibe möchte ich nicht haben. Wenn man die aber wegpolieren kann, so dass alles so ist, als wäre nichts gewesen, soll das ja auch genügen.

    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rainerS.punkt, 3. Januar 2010
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Moin,

    wir hatten das Problem bei einem Fenster und es auch erst nach Abnahme festgestellt. Wurde anstandslos ausgetauscht. Einen Kratzer im Glas kann man m. E. nicht wirklich ausbessern, sodass die optische Qualität eines Neuglases erreicht wird.

    Ich würde auf Austausch bestehen. Das kann der Fensterbauer auch später machen, wenn er die Glasscheiben nicht gerade zufällig auf Halde hat; der Austausch geht fix.


    Gruß
    Rainer
     
  4. #3 herrmann95, 3. Januar 2010
    herrmann95

    herrmann95

    Dabei seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Öffentlicher Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Was kostet so ein Austausch eine Firma ungefähr? Fenster sind "normal" groß und nur doppelverglast.
     
  5. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
  6. #5 rainerS.punkt, 3. Januar 2010
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Keine Ahnung. Getauscht werden nur die inneren Rahmen mit den Scheiben (ist ein recht simples Klip-System). Soll auch nicht deine Sorge sein.
     
  7. #6 herrmann95, 3. Januar 2010
    herrmann95

    herrmann95

    Dabei seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Öffentlicher Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    das gutachten habe ich schon gelesen. soweit ich es verstanden habe, kommt ers auf die länge der kratzer an; unsere sind alle länger ;_)
    trotzdem würde mich interessieren, was unsere fensterfirma da so investieren muss, vielleicht habe ich dann nicht so ein schlechtes gewissen wenn es für die nur 200 € für 20 fenster sind
     
  8. #7 rainerS.punkt, 3. Januar 2010
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Warum schlechtes Gewissen: Die haben dir doch fehlerhafte Fenster eingebaut.
    Ganz sicher nicht.
     
  9. #8 herrmann95, 3. Januar 2010
    herrmann95

    herrmann95

    Dabei seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Öffentlicher Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    ist doch nur glas, das kostet doch nichts. und die arbeitszeit ist vielleicht ja auch nicht so schlimm, weil das können die ja dann machen, wenn die leerlauf haben

    bin gespannt, ob GÜ nicht behauptet, ich hätte die kratzer rein gemacht. aber ist ja noch vor abnahme, also beweislast beim GÜ
     
  10. #9 rainerS.punkt, 3. Januar 2010
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Betriebswirtschaftlich denken ist nicht deine ganz große Stärke wa? Liegts am Beruf ;)?

    Meine Einschätzung: Wenn es 20 Fenster sind ist der kalkulierte Gewinn dahin. Deine 20 Fenster müssen ja von irgendwem produziert werden ...

    Grüße
    Rainer
     
  11. #10 herrmann95, 3. Januar 2010
    herrmann95

    herrmann95

    Dabei seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Öffentlicher Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    ich dachte, das teuerste am fenster ist der kunststoffrahmen und die montage; aber der muss doch nicht ausgewechselt werden, sondern nur die glasscheibe
     
  12. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Hallo,
    um Ihnen einen Preis zu nennen: 1 Isolierglasscheibe 70x2004 Abstandhalter weiß U-Wert 1,1 auswechseln wurde mir als Endkunden mit 154,00 +MwSt berechnet. Montage einschl. An- u. Abfahrt war 30,00 + MwSt.

    Ihr Fensterbauer bezahlt im Einkauf weniger.
     
  13. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    mm? Können wir mal ein Foto sehen?
    cm? dto.

    Gruß
    Erdferkel
     
  14. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Hallo,
    es muss heißen: 70cm breit und 204 cm hoch.
    (Die Angaben habe ich ohne großes Nachdenken von der Rechnung übernommen).
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Kratzer!

    20 Fenster? (sind doch das gesamte Haus). Du meinst wohl eher 20 Scheiben...trotzdem frage ich mich, was das für Scheiben/Kratzer sind! Hat man die etwa beim Putzen zerkratzt?

    Das fällt einem doch aber nicht erst kurz vor der Abnahme auf! Warst Du während der Bauphase nie auf der Baustelle?

    Ich kann solche Fälle nicht nachvollziehen!
     
  17. #15 rainerS.punkt, 4. Januar 2010
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Ok, 20 Kratzer ist schön heftig. Aber uns fiel der eine Kratzer auch erst auf, als wir schon im Haus wohnten und dann die Fenster irgendwann das erste Mal richtig geputzt wurden.

    Um 20 Scheiben beim Putzen zu zerkratzen, muss man sich aber auch schon richtig anstrengen.

    Gruß
    Rainer
     
Thema: Kratzer im Fensterglas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fensterglas Kratzer

    ,
  2. neubau fenster reinigen kratzer

Die Seite wird geladen...

Kratzer im Fensterglas - Ähnliche Themen

  1. Kratzer in dunkler Fliese

    Kratzer in dunkler Fliese: Hallo zusammen, kann man Kratzer in einer dunklen Fliese, die durch das Drüberziehen von Metall entstanden sind, irgendwie entfernen? Politur?...
  2. Fensterrahmen verkratzt, Folierung beschädigt - ab wann Mangel?

    Fensterrahmen verkratzt, Folierung beschädigt - ab wann Mangel?: Hallo zusammen, ich habe nun schon eine ganze Weile im Forum und Internet allgemein gesucht, aber irgendwie keine richtige Antwort gefunden....
  3. Fensterglas in einer ETW erneuern

    Fensterglas in einer ETW erneuern: Hallo Zusammen, ein frohes neues Jahr 2016. Alles Gute und Gesundheit uns allen! Im Zuge einer Komplettrenovierung bzw. -sanierung unserer...
  4. Kratzer im Glas

    Kratzer im Glas: Hallo zusammen. Ich habe da mal eine Frage bezüglich Kratzer im Glas bei NEUEN Fenstern. Wir haben nun unsere Fenster bekommen und in einem...
  5. Fensterglas tauschen vs neue Fenster

    Fensterglas tauschen vs neue Fenster: Hi, wir haben ein Haus Baujahr 1954 mit (schlecht) nicht gedämmten Wänden (U-Wert wohl 1,3) und 2fach verglasten Isolierglas-Fenstern aus 1992...