Kredit bei Bauvorhaben

Diskutiere Kredit bei Bauvorhaben im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; 1.ein Grundstückseigentümer benötigt für ein Bauvorhaben einen Kredit. welche Sicherheiten verlangt eine Bank in der Regel? a.Eine...

  1. xuery

    xuery

    Dabei seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studentin
    Ort:
    Deutschland
    1.ein Grundstückseigentümer benötigt für ein Bauvorhaben einen Kredit. welche Sicherheiten verlangt eine Bank in der Regel?
    a.Eine Auflassungsvormerkung zu Gunsten des Kreditnehmers
    b.eine Grundienstbarkeit
    c.eine rangrichtige Grundschuld zu ihren Gunsten
    d.einen grundbuchliches Nießbrauchsrecht anden Mieteinnahmen
    e.eine ausreichende persönliche bonität
    f. die bestellung einer Grundschuld und die vollstreckbare urkunde darüber
    g.den anschließenden grundschuldeneintrag in grundbuch
    2. Ich möchtet ein Grundstück kaufen ,braucht aber zur Bezahlung des Grundstückes zusätzlich einen Kredit. Wie kann das geregelt werden?
    a.Ich sollte sich zunächst auf eigenes Risiko den Bankkredit beschaffen
    b.Ich sollte auf Auflastungsvormerkung bestehen, um in deren Schutz in Ruhe und aus begründetem Anlass einen Kreditvertrag mit einem Bank seiner Wahl schließen zu können
    c.Die Bank kann im Regelfall erst an den Käufer auszahlen, wenn eine rangrichtige Grundschuld zu ihren Gunsten eingetragen ist
    d.Ich sollte im Notartermin möglichst bar bezahlen (bessere Bonität) und sich das Geld anderweitig beschaffen.
    3.Darf ein Käufer in Deutschlandvor dem Eintrag als Eigentümer bereits einen Kredit auf das Grundstück aufnehmen und für seine Bank eine Sicherheit eintragen lassen?
    4.Ab wann ist es für einen Käufer frühestens vertretbar. Bauaufträge betreffend für sein „frisch gekauftes“ Grundstück auszureichen?
    a.Das Grundstück muss lastenfrei in Abt 2 und 3 sein
    b.Der Notar muss Antrag auf Auflassungsvormerkungen gestellt haben.
    c.Es durften keine vorrangigen evtl. noch unbearbeiteten Anträge auf Auflassungsvormerkungen/Grundschuld zu Gunsten anderer Käufer vorliegen – gemäß Auskunft des Grundbuchamtes ,die Gemeinde muss auf das Vorkaufsrecht nach § 24 BauGB verzichten
    5.Ich möchte ein Grundstück kaufen, um darauf ein Eigenheim zu errichten. im Grundbuchauszug in Abt. 2 folgende Eintragung
    .Grunddienstbarkeit für das VEB Trinkwasser, das gesamte Grundstück ist immer mit einem Leitungsrecht belegt und darf nur mit fliegenden Bauten belegt werden. Eingetragen a, 10-01-1952
    .Vormerkung zu Gunsten von Herrn Max Müller geb am 17-04-1902 aus Berlin , eingetragen am 20-12-1954
    Kann es da Problem geben?
    a.Nein , die Trinkwasser wurde bereits still gelegt und wieder ausgebaut. Damit ist das Leistungsrecht verfallen
    b.Nein, die VEB Trinkwasser existiert nicht mehr, herr Müller ist vermutlich bereits verstorben (wäre bereits über 100 Jahre alt)
    c.Ja, beide sollten gelöscht werden. Dann es könnte eine neue Leitung geplant sein und Herr Müller könnte Erben haben.
    6.Ein Ingenieur bekommt den Abschluss eines Planungsvertrages nach HOAI für den Neubau einer Eigentumswohnungsanlage angeboten. Doch da der Bauherr kein Bargeld hat, bietet er als Bezahlung des Honorars die Übertragung einer mit diesem Objekt zu bauenden Eigentumswohnung nach Fertigstellen der der Baumaßnahmen im Wert des Planungshonorares
    a.Das ist nach HOAI so nicht zulässig , das Honorar ist in Geld zu leisten
    b.Das kann aber im Rahmen der Vertragsfreiheit vereinbart werden.
    c.Die Übertragung nach Fertigleistung sollte in eine nach Beauftragung geändert werden
    d.Und selbst dann tritt der Ingenieur immer noch erheblich in Vorleistung. Er trägt ein Konkursrisiko des Auftraggebers mit, solange der Wert der Wohnung noch nicht entstanden ist bzw unter dem Wert der erbrachten Planungsleistung liegt
    7.ich hab Projekt entwickelt (Bau von 100 Eigentumswohnungen) doch der Verkauf läuft schlecht. 10 Wohnungen übrig und können die Bauschlussrechnung und den Architekten nicht bezahlen. ich biete beiden die notarielle lastenfreie Übertragung von Wohnungen als Bezahlung durch Sachleistung an. Andernfalls muss ich Insolvenzantrag stellen.
    a.Das ist verboten und sogar strafbar. Es liegt Betrug vor.
    b.Beide können sich darauf einlassen. Das ist zulässig.
    c.Der Bau- und Architektenvertrag wären dann entsprechend einvernehmlich zu ändern
    d.Es ist für den Bauunternehmer und den Architekten besser überhaupt eine Leistung zu erhalten als mit einer Forderung in ein ungewiesses Insolvenzverfahren zu gehen.
    8.Ich hab ein Grundstück geerbt und errichten darauf win Gebäude mit 10 Eigentumswohnungen. Die sich auch gleich gut verkauft lassen. Wie ist der daraus entstehende Gewinn steuerlich zu behalten?
    a.Der Gewinn ist steuerfrei da die Spekulationsfrist von 10 jahren bereits mit der Erbschaft abgelaufen war.
    b.Mit notarieller Teilungsklärung werden neue Rechtsgüter geschaffen, die Spekulaionsfrist startet damit neu
    c.Der Gewinn ist deswegen steuerpflichtig
    d.Da Ich mehr als 3 Objekte in 3 Jahren verkauft hab werde ich sogenannter gewerblicher Grundstückshändler und damit auch gewerbesteuerpflichtig. Die Gesamtsteuerbelastung wird an Ende bei Ca 70% das Gewinns liegen , eine fst faktische Enteignung durch den Staat
    9. Eine Gemeinde plant eine Schnellstraße. Ich besitze dort ein umbewohntes haus, welches ich eingentlich modernisieren wollte, um es als wohnungen zuvermieten. nun erläßt die gemeinde ab sorfort eine veränderungssperre, so dass ich nicht mehr modernisieren darf. mit der folge, dass ich nach dem bau der straße mein haus vermutlich besser abreißen soll
    a.das ist zulässig hier wird der vorrang von öffentlichem baurecht gegenüber dem privaten baurecht erkennbar
    b. der grundstückseigentümer hat anspruch auf eine staatliche entschädigung
    c. der buchmäßige wertverlust am grundstück wird zwar nicht staatlich entschädit ,kann aber steuerlich als verlust genutzt werden
    d. der eigentümer kann sogar noch zu straßen ausbaukosten herangezogen werden, sofern eine entsprechende satzung der gemeinde verabschiedet wurde.
    10. hat eine Flurkarte für Grundbuch eine Bedeutung? oder nur wichtig dazu?
    11.welche muss ein kreditvertrag nach deutschen recht enthalten?
    a.den nominalen zinssatz
    b. den offektiven jahreszins
    c.die höhe des kreditbetrages und die laufzeit der überlassung des geldes
    d. angabe zu höhe und art der tilgungsleistung
    12.Ein wohnung wird nach deutschen recht auf 50 jahre abgeschrieben-verliert also jährlich 2%seines buch-wertes
    a. Die tilgung sollte bei einer 100%-finanzierung mindestens die abschreibungsreite betragen, damit nach einigen jahren nicht mehr schulden auf dem gebäude sind ,als es buchmäßig noch an wert hat
    b. selbst 2% abschreibung sind eigentlich zu wenig. denn oft sind gebäude schon nach 30 jahren wieder erneuerungsbedürfig
    c. können auch andere werte geschffen werden z.B wertpapiertpot. wenn diese beträge der erhaltung des Gebäudes dienen
    13. die gezahlten mieten, zahlungen der mieter an Betriebskosten, die forderungen aus nicht gezahlten mieten
    welche sind bei vermieten gebäude einnahmen im sinne der deutschen einkommensteuer?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Du glaubst aber nicht ernsthaft, dass dir einer diesen Mammuttext auseinanderdröselt, oder?

    Strukturier das mal und stell zu den Einzelabschnitten in der passenden Rubrik die zugehörigen Fragen.
     
  4. xuery

    xuery

    Dabei seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studentin
    Ort:
    Deutschland
    Ich mache ein text für Baurecht. aber ich kenne nicht soviel für das Recht in Deutschland.
    das sind anders als meine land
     
  5. LaSina

    LaSina

    Dabei seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buero
    Ort:
    MA
    Google beantwortet das alles.
     
  6. xuery

    xuery

    Dabei seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    studentin
    Ort:
    Deutschland
    Ich brauche gespannt euch mir zu helfen°°bitteeeeeeeee
     
  7. BerndR

    BerndR

    Dabei seit:
    27. April 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Investmentberater
    Ort:
    Kleve
    Andere leute Hausaufgaben macht keiner gerne.

    Wenn schon,
    dann eins nach dem anderen, und ein bisschen Eigeninitiative.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kredit bei Bauvorhaben

Die Seite wird geladen...

Kredit bei Bauvorhaben - Ähnliche Themen

  1. Bauvorhaben in Wolfsburg/Brackstedt

    Bauvorhaben in Wolfsburg/Brackstedt: Habe von einen Freund dieses Forum empfohlen bekommen,wollte gern mein Vertrag und die Leistungsbeschreibung hochladen um es prüfen zu lassen.Kann...
  2. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  3. Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus

    Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus: Hallo Bauexperten, Ich benötige einen Kredit für die Gestaltung meiner Außenanlage und habe dabei leichte Verständnisprobleme. Als Einstieg...
  4. Was sagt ihr zu unsere finanziellen Lage?

    Was sagt ihr zu unsere finanziellen Lage?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich wollte mal hören was ihr zu unser finanziellen Lage bzgl. Eigenheim sagt. Wir haben ein Haus gebaut....
  5. KvW-Kredit bei Wärmedämmung von Dachflächen 151/152

    KvW-Kredit bei Wärmedämmung von Dachflächen 151/152: Hallo, ich lese mich gerade etwas in die Materie ein. Es geht um einen Kredit für eine Dachsanierung Flachdach, Kosten ca. 30.000 Euro....