Kriterien für die Vergabe der Rohbauarbeiten

Diskutiere Kriterien für die Vergabe der Rohbauarbeiten im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Meine Frage steht im Titel. Hintergrund: Die Baufirmen der Architektenseite können zeitlich nicht (in unserer Wirtschaftskrise haben viele...

  1. #1 Waldoblau, 15. Mai 2010
    Waldoblau

    Waldoblau

    Dabei seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Nürnberg
    Meine Frage steht im Titel.

    Hintergrund: Die Baufirmen der Architektenseite können zeitlich nicht (in unserer Wirtschaftskrise haben viele Baufirmen ihre Bücher voll bis August) oder sie wollen dort nicht bauen, wo ich bauen will.

    Da alle (anderen Baufirmen, die ich selber aufgrund von erfragten Tipps ermittelt habe) das gleiche Leistungsverzeichnis bekommen, bleiben mir als Kriterien nur

    a) der Preis
    b) sich Referenzen vom Rohbauer nennen zu lassen
    c) ... ?

    Was habe ich vergessen bzw. gibt es noch zu beachten?

    Zusatzfrage: Wie geht man mit den vom Rohbauer genannten Referenzen um? Anrufen oder auch anschauen?

    Danke für Tipps!

    Walter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    unbedingt im Bau befindlichen Rohbau mit Architekten besuchen

    Gruß
    Frank Martin
     
  4. #3 Skeptiker, 15. Mai 2010
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Kommt auf die Zielrichtung an:

    - Preis- und Termintreue lassen sich ausreichend am Telefon kommentieren
    - optische Qualitäten beurteile ich als Architekt am liebsten selbst, denn meine Ansprüche und Bewertungsmaßstäbe kenne ich, die Dritter nicht
    - beste Referenzen sind immer Architektenkollegen, deren Projektqualität überzzeugt
     
  5. #4 Waldoblau, 16. Mai 2010
    Waldoblau

    Waldoblau

    Dabei seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Nürnberg
    Herzlichen Dank für die beiden Antworten!

    Gruß aus Nürnberg
     
  6. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Wir haben doch grad den schönen Fall...

    ... hier:

    der gleiche Architekt, der gleiche Rohbauer.

    Einmal gehts gut, einmal gehts daneben.

    Da muß man ernsthaft die Frage stellen, was Referenzen wert sind...:e_smiley_brille02:
     
  7. #6 Olaf (†), 16. Mai 2010
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Und...

    gleiches Erlösniveau für die AN? Würde ich jetzt mal fragen.
     
  8. #7 Waldoblau, 16. Mai 2010
    Waldoblau

    Waldoblau

    Dabei seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Nürnberg
    Wenn sie nichts wert sind (incl. Anschauen) bleibt wieder doch nur der Preis ... (?)
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Das ist dann wohl Logik. :)

    Man könnte aber auch hineininterpretieren, daß es keine absolute Sicherheit und keine allgemeingültige, immer funktionierende Kriterien gibt.

    Gruß Lukas
     
  11. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    ja der goldene Weg hat noch keiner gefunden. Man kann nur durch verschiedene Maßnahmen das Risiko minimieren.
    Was ich oben noch vergaß: wenn einer in die engere Auswahl kommt, dann Gespräche über die Umsetzung führen. Dann wird man schon eher merken, ob die Chemie stimmt oder ob der BU gaaanz andere Ansichten über Baudetails hat...

    Gruß
    Frank Martin
     
Thema:

Kriterien für die Vergabe der Rohbauarbeiten

Die Seite wird geladen...

Kriterien für die Vergabe der Rohbauarbeiten - Ähnliche Themen

  1. Rohbauarbeiten für eine Garage

    Rohbauarbeiten für eine Garage: Hallo in die Runde, Wir haben vor auf unserem Grundstück eine Massivbau Garage erstellen zu lassen. Jedoch haben wir keine Vorstellung was so...
  2. Entscheidung für Rohbau Vergabe

    Entscheidung für Rohbau Vergabe: Hallo zusammen, ich bin gerade am Angebote vergleichen für meinen Rohbau. Massivbauweise ohne Keller, 2 Vollgeschosse. Statik wird jetzt dann...
  3. Mauerwerkssystemen im Wohnungsbau: Kriterien zur Auswahl

    Mauerwerkssystemen im Wohnungsbau: Kriterien zur Auswahl: Ich suche für meine Abschlussarbeit sogenannte weiche Kriterien für die Auswahl von Mauerwerkssystemen im mehrgeschossigen Wohnungsbau. Natürlich...
  4. suche Suche Hilfe bei Vergabe der Gewerke

    Suche Hilfe bei Vergabe der Gewerke: Hallo Ich plane jetzt schon länger den Bau unseres Hauses. Leider bekomme ich die Vergabe der einzelnen Gewerke nicht hin. Ich rufe die...
  5. Die Suche nach dem Architekt oder Gelbe Seiten sind dein Freund?

    Die Suche nach dem Architekt oder Gelbe Seiten sind dein Freund?: Salve, ich hatte ja angekündigt, dass ich demnächst mit Fragen zu nerven anfange und hier kommt demnächst die erste. Wir möchten nächstes Jahr...