KSD Fenster?

Diskutiere KSD Fenster? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, was haltet ihr von diesem Fenster? :wow http://www.haus.de/PH2D/ph2d.htm?snr=11920 Gruß :winken

  1. ToStue

    ToStue

    Dabei seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Bremen
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Ich...

    mag ja Neues - aber in dem Falle wäre es nicht schlecht, die physikalischen Grundlagen der Erfindung zu kennen und den Nutzwert in Zahlen zu dokumentieren oder auch mal eine neutrale Stellungnahme zu lesen.
    In erster Linie sehe ich hier einen (soweit es tatsächlich funktioniert) Heidenaufwand in der Fertigung, der möglicherweise in keinem Verhältnis zum Nutzen steht.
     
  4. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Es gibt...

    dazu ne schicke Web-Site - die ist aber so plakativ und schmeißt mit Superlativen, tollen Auszeichnungen und Allgemeinplätzen um sich, dass schon wieder mein Misstrauen geweckt wird.

    Es gibt eine erste Instanz für Fenstern und Türen in Deutschland, die auch europaweit anerkannt ist - das ift Rosenheim, und da hat man es nicht geschafft, mal eine Stellungnahme zu erreichen - Merkwürden, da das einem Ritterschlag gleichkommt :wow
     
  5. ilhany

    ilhany

    Dabei seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    München
    Gibt es inzwischen jemanden mit Erfahrung? Ich finde es interessant im Hinblick auf stetig steigende Ölpreise und damit Heizkösten.
     
  6. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Hör auf Olaf, der weiß wovon er redet!!!!!!!!!!

    Oder aber probier es aus und ich Freue mich auf deinen Bericht!!!!

    Wer aber einfach nur Steigenden Energiekosten entgehen möchte der wendet sich an einen Planer (dafür gibt es seit ewigen Zeiten Architekten) der eventuell auch Energieberater ist und lässt sich Vorschläge für Energieeinparung erarbeiten, für die ein guter Planer sogar in der Haftung ist!!
     
  7. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    @hfrogger
    HALLOOOOO!!!!!!!!!!!!!!schau mal uff`s Datum von Olaf seinem Thread!!!!!!!
     
  8. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Hallo.......... hast du denn schon mal was von den Fenstern gehört?
    War doch gerade Fachmesse irgendwo in Nürnberg, ich glaube da waren diese Verglasungen nicht mal ausgestellt!
    Also Fazit: hört auf den alten Threat von Olaf.
     
  9. ilhany

    ilhany

    Dabei seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    München
    Ich habe die Preise erfragt, Kosten werden wohl über 800.-/m² sein. Wieviel kostet denn gutes Fenster in der Regel?
     
  10. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...was verstehst du unter einem guten Fenster?
    Welches Material, welche Ausstattung, ....?
     
  11. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Nur als denkanstoß: eine gute 3 fach Verglasung mit Ug 0,6 und warmer Kante Kostet so ca. 80.- m^2.
    Pro 1/10 Wärmewertverbesserung rechnet man so grob mal daumen 1ltr. Heizöleinsparung pro m^2 Fensterfläche.
    Jeder gute Beschlag und gutes Fenster ist in der Lage mit 3fach Verglasung (ich hoffe es ist Stahl drin und kein Kleber ausser viellericht noch die Trockenverklebung!) zu verarbeiten!!
     
  12. ilhany

    ilhany

    Dabei seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    München
    Wenn ich die Fenster austausche, will ich hauptsächlich Energie sparen. Der Rahmen soll weiter aus Holz sein. Das jetzige Fenster hat mit den Mitteln mit denen ich messen konnte grob einen U-wert von 2.2 - 2.5. Der neue müßte also schon unter 1.0 gehen, damit ich das als sinnvolle Maßnahme erkennen kann. Sonst stelle ich keine besonderen Ansprüche. Eigentlich würde ich maximal 200.-/m² bei solchen Forderungen annehmen damit es auch eine Chance zum Amortisieren hat. Es gab einen Bericht im Fernseher über die neuen Vakuumfenster, der Entwickler visierte hierbei soweit ich mich erinnere etwas um 100.-/m² für das Glas an. Deswegen kommen mir die 800.- ziemlich hoch vor, auch wenn es sehr gut sein sollte.
     
  13. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    ...lt.Aussage eines Ausstellers vorletzte Woche auf der Fenster-Frontale in Nürnberg liegt der Preis für eine Vakuumscheibe bei 400,-€ pro m², ist aber noch nicht so weit gereift dies i.d. Praxis einzuführen
     
  14. hfrogger

    hfrogger

    Dabei seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. angestelleter
    Ort:
    hessen
    Auf der Fenstermesse in Nürnberg gab es genau einen Profilhersteller der eine Vakuumverglasung als Studie (die es in Absehbarer zeit nicht zu kaufen gibt)vorgestellt hat, die nannten einen aktuellen preis von ca. 300.-m^2.
    Du bekommst aber doch schon heute ohne großen aufwand Fenster mit einem Gesamt Uw von unter 0,80.
    Alle wartezeit auf irgendwelche KSD oder Vakuum oder sonst Fenster kostet doch nur Energie und verschmutz die Umwelt!

    Also Leute kauft Fenster.
     
  15. #14 Olaf (†), 7. April 2010
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Den...

    Bauherrn oder besser Bauherrin möchte ich sehen, die akzeptieren, dass aller 10 cm ein Punkt in der Scheibe ist :D
    Null Chance im privaten Bereich fürs Vakuumglas.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    ...dem kann ich mich kommentarlos anschließen...:28:
     
  18. ilhany

    ilhany

    Dabei seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    München
Thema:

KSD Fenster?

Die Seite wird geladen...

KSD Fenster? - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  4. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  5. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...