Küche auf Klickvinyl stellen

Diskutiere Küche auf Klickvinyl stellen im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben vor in der Küche Klickvinyl 5mm dick mit einer Vollvinylträgerplatte zu verbauen. Meine Frage wäre: Ist es besser erst die...

  1. Andre D

    Andre D

    Dabei seit:
    9. November 2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Nordenham
    Hallo,
    wir haben vor in der Küche Klickvinyl 5mm dick mit einer Vollvinylträgerplatte zu verbauen.

    Meine Frage wäre:

    Ist es besser erst die Küche zu stellen und dann den Vinylboden gegenzulegen oder ist es besser erst den gesamten Raum zu verlegen und dann die Küche draufzustellen?

    P.S.: Beheizt wird der Raum mit einer FBH.


    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rico M

    Rico M

    Dabei seit:
    8. April 2015
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Lausitz
    Der Ikea Küche dürfte es egal sein- weil sie ungefähr die gleiche Halbwertzeit hat wie das Klick Zeuch
    (duckundwech)
     
  4. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Laut diversen unabhängigen Tests spielen die Ikea-Küchen in derselben Liga wie das "Normalo-Segment" diverser Markenproduzenten.

    Und was ist an dem Vinyl schlecht? Ja, Klick-System und Feuchtigkeit ist keine do tolle Kombi aber wenigstens keine MDF/Korkträger drunter.

    @TE: Warum kein vollflächig verklebtes Vinyl ?
     
  5. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Wo steht etwas von Ikea? :yikes

    Bei den Antworten würde ich auch sagen: "Thema verfehlt, setzen 6"

    Zur Sache.
    Massive Feuchtigkeit z. B. Feuchtigkeit aus einem Wasserschaden ist bei keinem Bodenbelag besonders zuträglich.

    Grundsätzlich sehe ich kein Problem die Küche auf den Belag draufzustellen. Im schlimmsten Fall (Bodenaustausch) könnte man den Belag immer noch vorne entlang abschneiden.
    Aber warum stellst Du nicht erst die Küche und lässt dann den Bodenbelag vorne anschließen? Diese Beläge lassen sich doch recht gut zuschneiden.
    Und Material sparst Du auch.
     
  6. #5 SteveMartok, 1. Oktober 2015
    SteveMartok

    SteveMartok Gast

    Küche auf den Estrich stellen, Vinyl verklebt vollflächig dagegen...so habe ich es gemacht. Aber auch nur, weil ich zum Aufbautermin der Küche nicht fertig wurde seinerzeit 2010. Da diese verklebten PVC-Planken aber nur 2mm stark sind, sieht man davon garnichts.
    Zu bedenken ist hier, dass man vielleicht irgendwann mal den Geschirrspüler oder andere Einbauten rausziehen muss, weil Reparatur nötig o.ä. So war das bei mir, ich musste eine neue Pumpe in den sauteuren Geschirrspüler einbauen nach vier Jahren, weil die alte hinüber war. Dazu musste ich das Gerät vorziehen, dass ging wirklich sehr gut, ich hatte Befürchtungen, dass ich mir die Kanten irgendwie versaue, aber das war nicht der Fall.
    Bei Klickvinyl ist der Aufbau natürlich höher, hier könnte es dann bei solchen Dingen Proibleme geben, deswegen würde ich dann eher sagen, erst den Bodenbelag legen und dann die Küche drauf, wenn machbar. Wobei ich von Klickzeug auch nicht so viel halte.
     
  7. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Grundsätzlich ein guter Einwand.

    Aber ein Klickvinyl hat ca. 4mm (+ vll. ein bissl Unterlage).
    Nachdem diese Maschinen aber höhenverstellbare Füße haben, sollte das mit etwas Voraussicht auch kein Problem sein.
     
  8. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Die Sockelbretter der Küchen haben doch meist eine "Dichtlippe", ich würde also bis zum Stellfuß der Küche verlegen, dann kann das Sockelbrett noch drauf gestellt werden. Und der Schnitt muß nicht so exakt sein, die Kante ist ja dann unsichtbar.
    Bei irgendwelchen Havarien ist es nach m.M. schöner, wenn komplett verlegt ist, dann kann auch unter der Küche mal gewischt werden. Ein Eimer Wischwasser ist sonst schnell im Estrich versickert.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Andre D

    Andre D

    Dabei seit:
    9. November 2014
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Nordenham
    Also eine Ikeaküche habe ich nicht, ist schon gehobene Mittelklasse würde ich sagen.
    Das Vinyl von Pa***** gibt es leider nicht zum verkleben, sondern nur als Klickvariante.
    Ich denke, ich werde erst die Küche aufbauen und dann den Belag bis gegen die Füsse der Küche legen und anschließend das Sockelbrett ransetzen.
    Scheint mir die bessere Variante.
    Danke!:bierchen:
     
  11. Groxox

    Groxox

    Dabei seit:
    12. Oktober 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Bamberg
    Verrückt.

    Bei mir steht aktuell eine EBK auf gefliestem Boden und ich überlege tatsächlich diese abzubauen, den Boden zu verlegen und danach wieder darauf aufzubauen. Und du hättest sogar die Möglichkeit es direkt so zu machen und machst es umgekehrt.

    Jetzt bringst du mich tatsächlich zum Grübeln, ob ich mir diese Mühe denn überhaupt machen soll.

    Der Hintergrund, warum ich es so machen möchte:
    "Dichtungslippe" hin oder her. Wenn ich in der Küche einen Eimer Wasser verschütte, komme ich doch mit dem Wischen gar nicht hinterher und das Wasser läuft mir genau in die Stellen, die nicht flächig ausgelegt sind. Versteht ihr was ich meine?
    Da ist das "Klick" doch gar nicht mal das Problem, wenn mir das Wasser unter die Küche läuft. ICH habe da ja dann sogar noch Fliesen, auf denen das Wasser dann im besten Fall auf Verdunstung wartet - bei dir stünde es dort ja sogar auf dem Estrich.

    Sind meine Bedenken da tatsächlich übertrieben?
     
Thema: Küche auf Klickvinyl stellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. küche auf vinylboden stellen

    ,
  2. küche auf laminat stellen

    ,
  3. küche auf klick vinyl stellen

    ,
  4. kueche vinylboden stelle,
  5. kueche auf vinlboden stellen,
  6. vinylboden unter küche verlegen,
  7. klick vinyl unter küche,
  8. vinylboden schwimmend verlegen zuerst einbauküche,
  9. klick vinyl für küche geeignet,
  10. boden einbauküche verlegen,
  11. Einbauküche auf Klickvinylboden,
  12. kann man vinylboden in der küche legen,
  13. klick vinyl küche,
  14. erst neue Kueche und dann Fussboden,
  15. klick vinyl küchenzeile,
  16. vinyl im küchenbereich click,
  17. klickvinyl in der küche,
  18. vinyl unter küche legen
Die Seite wird geladen...

Küche auf Klickvinyl stellen - Ähnliche Themen

  1. Nasse Stelle Kaltdach

    Nasse Stelle Kaltdach: Hallo zusammen, erst mal eine kurze Einführung. Wir haben diesen Monat ein Einfamilienhaus gekauft Baujahr 2007 und sind jetzt gerade dabei es zu...
  2. Küche Fliesenspiegel verstecken, OSB oder Gipsfaserplatte oder ???

    Küche Fliesenspiegel verstecken, OSB oder Gipsfaserplatte oder ???: Hallo, Wir ziehen in 2 Wochen in eine "neue" Mietwohnung, in dieser befindet sich ein Urhässlicher Fliesenspiegel. Ich möchte nun eine bedruckte...
  3. Küche im Dachgeschoss einrichten

    Küche im Dachgeschoss einrichten: .
  4. Waschküche in Bad, Küche oder Keller?

    Waschküche in Bad, Küche oder Keller?: Hallo Hallo! Wir sind gerade dabei unsere Haus grob zu gestalten. Natürlich mit Hilfe eines Architekten und einer Baufirma. Heute morgen wurden...
  5. Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus

    Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus: Hallo zusammen, ich bräuchte Euren Rat, bzw. Eure Erfahrungen. Mein Neubau wurde vergangene Woche verklinkert und verfugt. Gestern habe ich...