Kündigung nach §321 BGB

Diskutiere Kündigung nach §321 BGB im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, aufgrund einer vereinbarten Abschlagszahlung die nicht gezahlt worden ist, wurden erst die Arbeiten eingestellt und dann unter...

  1. #1 potzblitze, 29.12.2005
    potzblitze

    potzblitze Gast

    Hallo,

    aufgrund einer vereinbarten Abschlagszahlung die nicht gezahlt worden ist, wurden erst die Arbeiten eingestellt und dann unter Fristsetzung die Kündigung des Werkvertrages nach BGB angedroht und nunmehr auch vollzogen.

    Zwischenzeitlich wurde eine pauschale Magelhaftigkeit des Werkes moniert und eine Barzahlung der Abschlagsrechnung unter Zeugen behauptet.

    Eine Barzahlung und Mängel werden selbstverständlich negiert.

    Mit der Kündigung ging dem AG auch eine Fristsetzung zum Aufmass und der Abnahme der bisweilen erbrachten Leistung zu.

    Termin ist nunmehr heute 16:00h.

    Wie sieht die Sachlage aus, wenn in der Zwischenzeit Leistungen anderweitig vergeben worden sind, bzw. selber ausgeführt sind?
    Gilt dieses Vorgehen dann als fiktive Abnahme?

    Wie seht Ihr die Lage und wie würdet Ihr verfahren?

    Wenn die Kündigung nach §321 unwirksam sein sollte, welche Möglichkeiten gibt es sonst noch? Wir haben zudem mit Frist bis heute ein Sicherheitsbegehren nach § 648 vorgetragen.

    gruß
     
Thema:

Kündigung nach §321 BGB

Die Seite wird geladen...

Kündigung nach §321 BGB - Ähnliche Themen

  1. Kündigung aus wichtigem Grund

    Kündigung aus wichtigem Grund: Hallo zusammen, wir haben morgen zum dritten mal ein klärendes (finales) Gespräch mit unserem GÜ. Es würde zu weit führen, alle Punkte...
  2. Handwerker in Fertigungsverzug - Arbeiten abrechen und Vertrag kündigen ?

    Handwerker in Fertigungsverzug - Arbeiten abrechen und Vertrag kündigen ?: Hallo, weiss leider nicht ob ich hier im richtigen Unterforum bin, falls nicht bitte ich diesen zu verschieben. Am 7.04 haben wir einen...
  3. Nicht fristgerechte Erledigung - Kündigung möglich?

    Nicht fristgerechte Erledigung - Kündigung möglich?: Hallo, ich hoffe, ich bekomme ich Rat zu meinem Fall. Unser Bau (gartenseitiger Anbau) begann am 29.10.2019 und sollte in drei Wochen enden. Und...
  4. Kündigung Wasser und Strom

    Kündigung Wasser und Strom: Hallo liebe Leute, aufgrund von einer Scheidung ist unser aktuelles Haus unbewohnt. Kann man Strom und Wasser kündigen oder ist die...
  5. BHW Baudarlehen (Vorausdarlehen)+ Bausparvertrag - Kündigen

    BHW Baudarlehen (Vorausdarlehen)+ Bausparvertrag - Kündigen: Sehr geehrte Community, ich lese eure Beiträge gerne und traue mich jetzt mal auch um einen Rat von euch: Ich habe einen BHW Baudarlehen...