Kündigung nach §321 BGB

Diskutiere Kündigung nach §321 BGB im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, aufgrund einer vereinbarten Abschlagszahlung die nicht gezahlt worden ist, wurden erst die Arbeiten eingestellt und dann unter...

  1. potzblitze

    potzblitze Gast

    Hallo,

    aufgrund einer vereinbarten Abschlagszahlung die nicht gezahlt worden ist, wurden erst die Arbeiten eingestellt und dann unter Fristsetzung die Kündigung des Werkvertrages nach BGB angedroht und nunmehr auch vollzogen.

    Zwischenzeitlich wurde eine pauschale Magelhaftigkeit des Werkes moniert und eine Barzahlung der Abschlagsrechnung unter Zeugen behauptet.

    Eine Barzahlung und Mängel werden selbstverständlich negiert.

    Mit der Kündigung ging dem AG auch eine Fristsetzung zum Aufmass und der Abnahme der bisweilen erbrachten Leistung zu.

    Termin ist nunmehr heute 16:00h.

    Wie sieht die Sachlage aus, wenn in der Zwischenzeit Leistungen anderweitig vergeben worden sind, bzw. selber ausgeführt sind?
    Gilt dieses Vorgehen dann als fiktive Abnahme?

    Wie seht Ihr die Lage und wie würdet Ihr verfahren?

    Wenn die Kündigung nach §321 unwirksam sein sollte, welche Möglichkeiten gibt es sonst noch? Wir haben zudem mit Frist bis heute ein Sicherheitsbegehren nach § 648 vorgetragen.

    gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kündigung nach §321 BGB

Die Seite wird geladen...

Kündigung nach §321 BGB - Ähnliche Themen

  1. Nebenleistungen im BGB-Vertrag

    Nebenleistungen im BGB-Vertrag: Hallo! Ich bin gerade an den ersten Vorüberlegungen für das Eigenheim und am überlegen, welche Vertragsgrundlage am besten für die Bauverträge...
  2. mängelhaftung nach bgb bei Fliesen

    mängelhaftung nach bgb bei Fliesen: Hallo zusammen, eventuell kennt sich jemand von euch aus und kann mir helfen... Bestellt wurden ~60 Packungen Fliesen die letzten ~10 Packungen...
  3. VOB/B und BGB gleichzeitig im Bauvertrag, was zählt?

    VOB/B und BGB gleichzeitig im Bauvertrag, was zählt?: Guten Tag an die Forumsexperten. Nachdem mir in der Dach Rubrik mehrfach geholfen wurde, möchte ich hier etwas zu BGB und VOB fragen. Wir sind...
  4. Abschlussbegehung nach 5 Jahren Gewährleistung vom BGB-Vertrags

    Abschlussbegehung nach 5 Jahren Gewährleistung vom BGB-Vertrags: Hallo, ich habe vor fast 5 Jahren ein Haus bauen lassen. Jetzt sind die 5 Jahre Gewährleistung, nach dem BGB- Vertrag, bald abgelaufen....
  5. Nachbesserung Mängel VOB / BGB

    Nachbesserung Mängel VOB / BGB: Hallo liebes Forum, ich habe eine etwas allgemeine Frage und hoffe, dass sich diese auch so allgemein beantworten lässt. Sachlage: Neubau...