Kunststofftür,Alutür,Holztür Was nehmen?!

Diskutiere Kunststofftür,Alutür,Holztür Was nehmen?! im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, also wir sind derzeit bei der Auswahl einer Haustür. Ursprünglich war eine Kunststoff-Haustür geplant. Nun sagt der eine wegen der breite...

  1. #1 Tobi82, 6. September 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. September 2010
    Tobi82

    Tobi82

    Dabei seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bonn
    Hallo,
    also wir sind derzeit bei der Auswahl einer Haustür. Ursprünglich war eine Kunststoff-Haustür geplant. Nun sagt der eine wegen der breite der Haustür wäre eine Alutüre empfehlenswert...
    Unser Treppenbauer hat auch Haustüren im Angebot, allerdings nur aus Holz und schwört darauf. Machen auch einen echt hochwertigen und Massiven Eindruck. Unter XXXXXXXX kann man sich diese anschauen.

    Preislich tun sich alle 3 Arten nicht viel. Nun die Frage...was nehmen? Ist eine Holztüre echt die beste Wahl? Vom Gefühl her würde ich sagen das dort die größte Verziehungs-Gefahr bei Temperaturunterschieden besteht. Die Fenster werden Kunststofffenster in weiß.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mweb

    mweb

    Dabei seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Saarpfalz
    Hi,
    wir standen kürzlich vor dem gleichen Problem nur war für uns Holz keine Alternative da sie zu weißen Kunststofffenstern etwas merkwürdig aussehen würde. Schließlich haben wir uns dann doch für eine Aluminiumtür entschieden. Der Preisaufschlag zur Kunststofftür hielt sich in Grenzen. Da wir Die Haustür auf der Nordseite haben wäre auch Kunststoff gegangen (bzgl. Wärmeverzug im Sommer) Aber das Angebot der Alutür war einfach verlockend..
    Die Auswahl des Werkstoffes war da noch die Einfachste Wahl, wenn es um Design geht wird die Qual der Wahl noch größer( Einspannfüllung oder Flügelüberdeckend, Türgriff als rechteckrohr oder Rundrohr etc.)
    Also ich würde mal bei mehreren Fenster/Türenbauern vorbeischauen und mal eine Kunststofftür mit einer Alutür vergleichen.
    Wenn du keine Holzfenster hast macht eine Holztür, womöglich noch mit Kunststoffverkleidung, für mich keinen Sinn.
    gruß
    Markus
     
  4. #3 Tobi82, 6. September 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. September 2010
    Tobi82

    Tobi82

    Dabei seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bonn
    Optisch ist die Holztür kaum von einer Kunststofftür zu unterscheiden.
    Sie wird ja lackiert. Sie erscheint mir wesentlich stabiler als eine Kunststofftür und hat mit einem U-Wert von 0,76 natürlich eine Top-Wärmedämmung wo glaube ich keine Alutüre drankommt.

    Hier die Vorzüge:

    Die Oberfläche von XXXXXX mit Top-Eigenschaften:

    * Extrem kratz- und abriebfest
    * Hohe UV-Stabilität
    * Große Farbvielfalt
    * Komplett reparable Stoßschäden auch im eingebauten Zustand
    * Einfache Reinigung durch die strukturierte Oberfläche (Perleffekt, selbstreinigend)
    * Resistent gegen handelsübliche Reinigungsmittel
    * Witterungsbedingtes Nachstreichen nicht notwendig
     
  5. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Na ja, die Aufzählung stammt wohl vom Hersteller der Türen.
    Frag mal nach, ob die den letzten Punkt für ein Leben lang der Haustür garantieren und evtl. selbst streichen kommen.
    Ansonsten gilt es auch zu beachten, nach welcher Himmelsrichtung die Tür eingebaut ist.Wenn sie starker Bewitterung ausgesetzt ist, werden die Zusagen des Herstellers wohl grad mal halb so lange halten......
     
  6. Tobi82

    Tobi82

    Dabei seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bonn
    Gut, nachstreichen ist eh schlecht, das Modell was wir uns ausgesucht haben ist mit einer Art Kunststoff überzogen.
    Die Türe zeigt Richtung Osten und ist leicht nach innen gestellt...
     
  7. nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Wir haben eine Holzhaustür aus Lärche von einem österreichischen Hersteller und sind sehr zufrieden. Allerdings kommt auch kein Regen dran wegen grossem Überstand. Wenn die Türe stark der Witterung ausgesetzt ist, würde ich eher zu Alu raten
     
  8. Tobi82

    Tobi82

    Dabei seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bonn
    Überstand haben wir. 1m Dachüberstand+ca 50cm Türe nach innen gestellt. Und es ist Ost-Seite...also Wind kommt fast immer aus Westen bei uns.
     
  9. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    dann wirst du mit einer guten Holztür sicher kein Problem haben!
    Würde ich Kunststoff und Alu immer vorziehen, ist eine ganz andere Optik und durch das Gewicht auch ein ganz anderes "Gefühl".
    Die Lacke sind heute so gut, dass die wirklich "ewig" halten.
    (ein Auto muss man auch nciht nach 20 Jahren neu lackieren und das muss ganz andere Belastungen aushalten!)
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Voda

    Voda

    Dabei seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    92699 Trebsau
    ... na dann sollten Autos vielleicht in Zukunft aus Holz gebaut werden... :irre
     
  12. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    [ ] ich hab meinen Vorredner vertanden
    [X] ich antworte trotzdem
     
Thema: Kunststofftür,Alutür,Holztür Was nehmen?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Holz oder kunststofftür

Die Seite wird geladen...

Kunststofftür,Alutür,Holztür Was nehmen?! - Ähnliche Themen

  1. Ausbau der oberen Etage, welche OSB Platten soll ich nehmen?

    Ausbau der oberen Etage, welche OSB Platten soll ich nehmen?: Hallo Zusammen, in unserem von 1995 erbauten und durch uns in diesem Jahr gekauftem Eigenheim soll in der obere Etage nun saniert werden. Derzeit...
  2. Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?

    Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?: Hallo. Gibt es Türen die Gewalt standhalten, ohne dass man eine Spezialtüre mit "Panzerlegierung" braucht? Also so wie hier:...
  3. 2mm oder 3mm Scheibenputz nehmen?

    2mm oder 3mm Scheibenputz nehmen?: Wir können uns nicht entscheiden, ob wir 2mm oder 3mm Scheibenputz nehmen sollen. Welchen Putz habt Ihr für eurer Haus genommen? oder welchen...
  4. mineralischen Putz oder Silikonharzputz nehmen? (bin verunsichert)

    mineralischen Putz oder Silikonharzputz nehmen? (bin verunsichert): Hallo zusammen, erstmal großen Respekt für das sehr informative Forum hier. Habe seit langem schon still mitgelesen, da wir jetzt selbst bauen...
  5. Welche Dachpfannen/ Dachziegel soll ich nehmen? glasiert oder normale (engobiert)

    Welche Dachpfannen/ Dachziegel soll ich nehmen? glasiert oder normale (engobiert): Ich kann mich nicht entscheiden welche Dachpfannen ich für meine Haussanierung nehmen soll die glasierten oder engobierten. Also ich finde die...