Kunststoffversiegelung auf Bakonfliesen ausbessern

Diskutiere Kunststoffversiegelung auf Bakonfliesen ausbessern im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, mein erster Beitrag, ich hoffe ihr habt ein paar Tips für mich. Ich habe in meiner Mietwohnung einen heißen Topf (angebrannt, mußte...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Hobbymurkser, 18. Februar 2010
    Hobbymurkser

    Hobbymurkser

    Dabei seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Tübingen
    Hallo,

    mein erster Beitrag, ich hoffe ihr habt ein paar Tips für mich.

    Ich habe in meiner Mietwohnung einen heißen Topf (angebrannt, mußte schnell raus) auf den Balkon gestellt. Was ich nicht wußte, war, dass die Fliesen mit Kunststoff versiegelt sind.

    Demnach ist der Kunststoff eingeschmolzen und beim Ablösen des Topfes eingerissen.


    Habe den Hausmeister schon gefragt, aber er meinte nur ich soll das Loch sauber ausschneiden und es so lassen. Denke aber nicht, dass sich meine Vermietrin damit zufrieden gibt.

    Meine Frage: Kann ich einfach die beschädigte Stelle ausschneiden und mit Flüssigkunststoff überstreichen? Oder sollte ich ein Viereck (jeweils bis an eine Fuge)mit Heißluft ablösen und ausschneiden und dann dieses streichen?

    Was für ein Produkt sollte ich verwenden? Was zum auftragen?

    Oder muss da ein Fachmann den ganzen Balkon neu versiegeln?
    Denke die Hafpflicht müßte das zahlen.

    Habe mal Bilder von dem Dilemma angehängt.

    Vielen Dank für eure Hilfe! :bounce:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tom Köhl

    Tom Köhl

    Dabei seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Pädagoge
    Ort:
    Im neuen forum
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung in diesem Forum ist großer Mist
    Ich würde es der Versicherung und der Vermieterin melden... dafür hat man die doch, die Versicherung... und dann wird von der Versicherung eine fachgerechte Lösung herbeigeführt bzw. beauftragt.
     
  4. Tom Köhl

    Tom Köhl

    Dabei seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Pädagoge
    Ort:
    Im neuen forum
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung in diesem Forum ist großer Mist
    Stell Dir einfach vor Du wärst der Vermieter, und jemand anderes hätte es kaputt gemacht... was würdest Du wollen?

    Viele Grüße,
    Tom
     
  5. #4 Hobbymurkser, 18. Februar 2010
    Hobbymurkser

    Hobbymurkser

    Dabei seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Tübingen
    Hallo,

    ich würde wollen, dass die Versiegelung wieder funktionierend hergestellt wird.

    Deswegen meine Frage, ob man das selber hinkriegt, oder nicht. Und eben, ob man das stellenweise machen kann oder nicht.
     
  6. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Wenn der Name Programm ist: Vermutlich nicht.

    Wenn der Fliesenbelag auf den Schutz angewiesen ist, um bei der aktuellen Wetterlage nicht hochzukommen, dann sollte der Schutz wohl besser fachmännisch wiederhergestellt werden.

    Ansonsten könnte es passieren, dass du in wenigen Wochen versuchen wirst deiner Versicherung zu erklären, warum sie für die komplette Erneuerung des Fliesenbelags haften soll. Fragt sich nur, für wie fahrlässig die laienhafte Ausbesserung des Schutzes bewertet wird.

    Mal sehen, wie die Fachwelt hier das so sieht...
     
  7. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Der komische Anstrich ist an sich schon murks, allerdings weiß hierbei ein anwalt oder Versicherungskaufmann besser Rat als ein Handwerker. Den Anstrich kann man als Laie kaum ausbessern und richtige Fachleute pinseln sowas nicht auf Fliesen.


    operis
     
  8. #7 Hobbymurkser, 19. Februar 2010
    Hobbymurkser

    Hobbymurkser

    Dabei seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Tübingen
    Okay, danke. Warum Murks? Falsches Material oder der Gedanke an sich?

    Den Anstrich hat das ganze Haus (19 Stockwerke x 4 Wohnungen) auf dem Balkon und der jetzige Hausmeister war es nicht, d.h. entweder sein Vorgägner hat das aufgetragen oder es wurde eben doch anfangs (Baujahr 1974) vom Fachmann gemacht.

    Ich bin Mitglied im DMB da werde ich mich jetzt mal wegen der Versicherung schlau machen.

    War heute im Baumarkt aber die hatten nicht mal einen transparenten Flüssigkunststoff.
     
  9. Tom Köhl

    Tom Köhl

    Dabei seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Pädagoge
    Ort:
    Im neuen forum
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung in diesem Forum ist großer Mist
    Warum das denn? Die Ratschläge hier, dass Du die Hobby-Murks-Finger davon lassen sollst, sind doch eindeutig :irre

    Gruß,
    Tom
     
  10. #9 Hobbymurkser, 19. Februar 2010
    Hobbymurkser

    Hobbymurkser

    Dabei seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Tübingen
    Lernt man diese Umgangsart im Pädagogikstudium?
    Allgemein finde ich den Umgang in diesem Thread sehr herablassend.
    Eine sinnvolle Antwort habe ich auch noch nicht erhalten, noch nicht einmal, welches Gewerbe ich mit der Reparatur beauftragen könnte.

    Es ist in unserem Land ja noch nicht verboten sich Informationen zu beschaffen.

    Mein Profilname ist nicht unbedingt Programm. Die anderen Namen hier sind auch nicht unbedingt Kenntnis-bezeugend.

    Ich wollte nur wissen ob ein Laie so etwas machen kann oder nicht und welches Material dafür in Frage kommt. Dafür dann als dumm verkauft zu werden, habe ich nicht nötig.

    Warum sich Leute in Foren aufhalten, die nicht helfen, sondern sich nur inhaltslos profilieren wollen, ist mir schon immer rätselhaft gewesen.
     
  11. Tom Köhl

    Tom Köhl

    Dabei seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Pädagoge
    Ort:
    Im neuen forum
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung in diesem Forum ist großer Mist
    Na hör mal,
    Du hast was kaputt gemacht also steh dafür grade. Dazu gehört zuallererst mal denjenigen zu informieren, dem es gehört. In dem Fall: den Wohnungs- und Balkonbesitzer! Und wenn der der Meinung ist, das soll anständig instand gesetzt werden, dann gehört als zweites dazu die Versicherung zu informieren, um zu wissen wie sowas geregelt wird. Oder meinetwegen auch das Portemonnaie zu zücken, wenn Du nicht versichert sein solltest...

    Wenn mal jemand an Deinem geparkten Auto langschrammt willst Du doch auch sofort informiert sein. Oder wäre es besser, wenn der sich eine Sprühdose mit Autolack kauft und mal eben drüber geht?

    Sachen gibts...
    Gruße,
    Tom
     
  12. #11 wasweissich, 19. Februar 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wenn du damit anfängst , was studierst du eigentlich ?

    nichtlesenkönnen ?
    nichtverstehenwollen?
     
  13. platte

    platte

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Sachsen
    Also ich gebe Operis völlig recht!
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Hobbymurkser, 20. Februar 2010
    Hobbymurkser

    Hobbymurkser

    Dabei seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Tübingen
    Lieber Tom,

    ich weiß nicht, wo du diese wilden Ideen meine Absichten betreffend hernimmst.
    Ich will dir hier nicht persönlich kommen, aber von jemandem deiner Profession würde ich etwas mehr erwarten wenn es um das Verständnis einer Aussage geht.

    Ich wollte doch einfach nur wissen, ob man das selber machen kann, wenn ja mit welchem Material und wenn nein, wen ich damit beauftragen kann.

    In Deutschland muss eigentlich jeder eine Haftpflichtversicherung haben. Zudem habe ich ja geschrieben, dass ich beim DMB bin, also ganz bestimmt keine krummen Dinger drehen muss.

    -----
    Operis hat sicher generell recht, auch wenn ich seiner Aussage nicht wirklich etwas entnehmen kann, was mir weiterhilft. Wie gesagt, das Haus ist nunmal so ausgestattet.

    -----
    @ wasweissich: ...da weiß man nicht mehr was man sagen soll, ehrlich nicht.

    Mir ist das etwas zu nervig hier, werde meinen Account wieder stilllegen.
     
  16. #14 wasweissich, 20. Februar 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast


    was ist denn nicht richtig an meiner frage ?

    du hast doch in der von mir zitierten ausage bewiesen , das du probleme mit lesen oder verstehen hast.............

    und das um sich schlagen kam auch von dir .;)

    j.p.
     
Thema:

Kunststoffversiegelung auf Bakonfliesen ausbessern

Die Seite wird geladen...

Kunststoffversiegelung auf Bakonfliesen ausbessern - Ähnliche Themen

  1. Innenputz teilweise ausbessern?

    Innenputz teilweise ausbessern?: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Neubau, mineralischer Innenputz auf Gipsbasis (Multigips MP100). Den Putz würde ich zwischen Q2 und Q3...
  2. Hausfassade, Putz / Farbe ausbessern

    Hausfassade, Putz / Farbe ausbessern: Hallo, wir haben an einer Stelle unseres Hauses Farbabblätterungen. Viel kam wohl von dem Rolladenpanzer der in der Laibung saß und wo die...
  3. Minirisse im Aussenputz ausbessern?

    Minirisse im Aussenputz ausbessern?: Hallo zusammen, Wir haben vor ca. 15 Monaten unser Haus bezogen. An der Garage haben wir leider kleine Haarrisse im Baumit 2mm weissen...
  4. Macken im Parkett ausbessern

    Macken im Parkett ausbessern: Hallo zusammen, es geht zwar nicht um einen Neubau, aber hier passt mein Anliegen am besten hin. Wir haben durch einen Handwerker einen...
  5. Haus mit Bruchsteinmauer dämmen oder nur ausbessern ?

    Haus mit Bruchsteinmauer dämmen oder nur ausbessern ?: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin der Micha und bin im Nürnberg Land zuhause. Nachdem ich hier schon oft mitgelesen habe, freue ich mich nun auf...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.