KWL Frischluftansaugung an Hausfassade - welche Rohre verwenden?

Diskutiere KWL Frischluftansaugung an Hausfassade - welche Rohre verwenden? im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Bei unserer KWL soll die Frischluft mind. 2m über dem Boden angesaugt werden. Der Heizungsbauer wollte im Lichtschacht des Kellerfensters...

  1. KarlNapf

    KarlNapf

    Dabei seit:
    5. Juni 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Stuttgart
    Bei unserer KWL soll die Frischluft mind. 2m über dem Boden angesaugt werden. Der Heizungsbauer wollte im Lichtschacht des Kellerfensters ansaugen, aber da befürchten wir alle möglichen Gerüche von Autoabgasen bis zu Katzensch***.

    Das Rohr muss außen an der Außenwand hoch geführt werden (geht leider nur außen, innen ist an der Stelle kein Platz). Unten geht es dann in einen Lichtschacht und da durch eine Wandöffnung in den Heizraum. Die Frage ist nun: was für ein Rohr nimmt man da, und wie sieht dann der obere Abschluss aus (dicht gegen Regen und Ungeziefer).

    Der Anschluss der KWL hat 125mm Durchmesser. Wäre das dann auch die Dicke der Zuluftrohre, oder sollten sie dicker sein? Aus optischen Gründen (passend zum Regenfallrohr) wäre Titanzink ideal.

    Wäre toll, wenn jemand nen Tipp oder gar nen Link zu einem passenden Hersteller hätte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KarlNapf

    KarlNapf

    Dabei seit:
    5. Juni 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Stuttgart
    88 Hits und keine Antwort :cry
    Ist die Frage so schwierig? :confused:
     
  4. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    vor die ansaugung gehört auch noch ein filter. den bekommst du gar nicht in den lichtschacht ;)
    guck mal was der hersteller der kwl empfiehlt:think
     
  5. KarlNapf

    KarlNapf

    Dabei seit:
    5. Juni 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Stuttgart
    Der Filter ist in der Anlage eingebaut. In der Gebrauchs- und Montaganleitung steht "Lufteintritts- und Luftaustrittsöffnungen müssen mit einem Drahtgitter abgedeckt werden". Von einem weiteren Filter im Ansaugrohr ist in der Doku weit und breit nichts zu sehen.

    Im übrigen müsste der Filter (wenn er verlangt wäre) ja auch nicht im Lichtschacht sitzen, sondern z.B. im Heizraum unmittelbar nach der Wanddurchführung.

    Weitere zielführende Vorschläge?
     
  6. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Hast Du Dich schon auf ein bestimmtes Gerät und System festgelegt? Welches?

    Ich hab Dir kürzlich doch mal eine Adresse geschickt, die haben ein fertig gedämmtes Zu-/Abluftrohr und auch die angesprochenen Filter und Gitter etc..

    Gruß
    Seev
     
  7. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    ist das so 'ne KWL mit integrierter WP?

    Bei normalen KWLs kenn ich es, daß großflächige Ansaugfilter am Anfang des Rohres sitzen, in die man je nach Wunsch verschieden grobe/feine Filter einsetzen kann - Allergiker freuen sich...
    Die Filterplatten im Gerät gibt es dort auch und dienen m.E. nur als Schutz des Wärmetauschers.

    Gruß
    Frank Martin
     
  8. KarlNapf

    KarlNapf

    Dabei seit:
    5. Juni 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Stuttgart
    ja, es wird eine Stiebel-Eltron LWZ 303 oder 403, also in der Tat ein integriertes Gerät.

    Ja, danke, den Link habe ich bekommen. Aber irgendwie bin ich wohl nicht in der Lage, das Gewünschte dort zu finden. Die Seite macht für mich einen etwas unübersichtlichen Eindruck.
     
  9. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Das geht mir auch so. Aber ruf einfach mal an, laß Dir ggf. was zumailen oder fahr dann mal hin. Die sind sehr freundlich und kompetent. Ich habs auch so gemacht und dabei eine Menge gelernt. M.E. geht eben nichts über die Anschauung. Später hab ich mein Material dann selbst dort abgeholt.

    Gruß
    Seev
     
  10. KarlNapf

    KarlNapf

    Dabei seit:
    5. Juni 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Stuttgart
    ok, das werde ich dann mal tun. Besten Dank. Für Tipps zu Alternativen bin ich dennoch dankbar, ich kann mir nicht vorstellen, dass es bundesweit nur 1 Lösung für die Aufgabe gibt.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Eigentlich müsste hier etwas zu finden sein :biggthumpup:

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  13. KarlNapf

    KarlNapf

    Dabei seit:
    5. Juni 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Stuttgart
    na das klingt jetzt aber wirklich umfangreich! Da sollte wirklich was zu finden sein. Besten Dank.
     
Thema:

KWL Frischluftansaugung an Hausfassade - welche Rohre verwenden?

Die Seite wird geladen...

KWL Frischluftansaugung an Hausfassade - welche Rohre verwenden? - Ähnliche Themen

  1. Rohre Fußbodenheizung geknickt, Aussparungen im Estrich

    Rohre Fußbodenheizung geknickt, Aussparungen im Estrich: Inzwischen wurde bei mir der Estrich eingebracht. Es wurde nun doch Fließestrich verwendet. Zementestrich oder Fließestrich (man ist statt mit...
  2. Hausfassade, Putz / Farbe ausbessern

    Hausfassade, Putz / Farbe ausbessern: Hallo, wir haben an einer Stelle unseres Hauses Farbabblätterungen. Viel kam wohl von dem Rolladenpanzer der in der Laibung saß und wo die...
  3. Ausgleichsmasse auf Fliesen verwenden

    Ausgleichsmasse auf Fliesen verwenden: Hallo zusammen, ich plane nächste Woche einen Kellerraum auszubauen. Aktuell liegen dort Fliesen die teilweise leider etwas schief sind und...
  4. Zentrale KWL

    Zentrale KWL: Angeboten wurde mir eine dezentrale KWL, eine zentrale wird vom Installateur gar nicht erst in Betracht gezogen. Habe den Installateur daraufhin...
  5. Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000

    Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000: Hallo, könnt ihr mir sagen, wie viel ungefähr KG2000, bzw. die gleichen Rohre anderer Herstellers ungefähr teurer sind als KG Rohr? Vielen...