KWL - Säuft mir der Schalldämpfer ab?

Diskutiere KWL - Säuft mir der Schalldämpfer ab? im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Experten, mein Lüftungstechniker der auch mit der Planung der KWL beauftragt wurde, hat sich offenbar keine Gedanken über die...

  1. #1 John Donson, 21. Dezember 2014
    John Donson

    John Donson

    Dabei seit:
    5. März 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Burghausen
    Benutzertitelzusatz:
    Diplom-Bauherr
    Hallo Experten,

    mein Lüftungstechniker der auch mit der Planung der KWL beauftragt wurde, hat sich offenbar keine
    Gedanken über die Leitungsführung gemacht. Und so improvisiereren die Handwerker kräftig. Im Bild
    zu sehen ist die Fortluft-Verrohrung. Selbst wenn hier noch ein Kondensatablauf am tiefsten Punkt
    nachgerüstet wird, muss das Kondensat durch den Schalldämpfer. Muss ich damit rechnen, dass mir
    dieser "absäuft" oder ist so ein Schalldämpfer wasserabweisend?
    Muss die Leitungsführung nochmals geändert werden mit dem Schalldämpfer am höchsten Punkt?

    VG
    John


    PICT0962.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    Naja das Kondensat sollte schon im Gerät bleiben und über den vorhandenen Kondensatablauf abgeführt werden...und ein Schalldämpfer in der Fortluft ist eigentlich Unsinn...oder ist der Auslass irgendwo in der Nähe euerer Terrasse oder so(was genauso Unsinn wäre)

    Ansonsten kommt es darauf an was für ein Schaldämpfer du da eingebaut hast...es gibt auch wasserdichte...da hilft nur reinguggn oder zumindestens anhand der Nummer, welche irgendwo draufsteht, suchen.
     
  4. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich würde mir eher um das Kondenswasser Sorgen machen, das sich außen auf dem Rohr bilden wird, wenn die kalte Luft dort durchströmt. Oder soll noch gedämmt werden?
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Das ist eine Zehnder 350, Kondensat fällt im Gerät an und wird an der Unterseite abgeführt. Der Kondensatablauf müsste der auf dem Foto an der Unterseite zu sehende weiße Kunststoffsyphon sein.
     
  6. #5 John Donson, 21. Dezember 2014
    John Donson

    John Donson

    Dabei seit:
    5. März 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Burghausen
    Benutzertitelzusatz:
    Diplom-Bauherr
    Der Abstand zum Nachbarhaus beträgt ca 4 m. Da schadet ein Schalldämpfer nicht.

    Genau! Hier muss noch Dämmung drauf.

    Das ist richtig. Mir geht es aber um Kondensat, das ausserhalb des Hauses anfällt, wenn die Luft im Abluftpilz noch weiter abgekühlt wird und es dann zurück läuft.
    Oder ist möglicher Kondenzwasseranfall so gering dass er über die Abluft weggelüftet wird?
     
  7. #6 Achim Kaiser, 22. Dezember 2014
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Das ist dann eher suboptimal, wenn das Kondensat über den Schalldämpfer trieft.

    Der Zustand tritt eher selten auf ... "Wenn" Kondensat ausfällt, dann meistens in einer Menge die Maßnahmen erfordert.

    Das schalldämpfende Material nimmt trotz hydophober Ausstattung Feuchtigkeit auf und es trocknet schlecht wieder ab, heisst wenn tatsächlich ein Schalldämpfer mal "abgesoffen" ist, dann gammelt er in der Regel fröhlich vor sich hin ...

    Am Anfang des U´s wäre der Schalldämpfer vor dem Absaufen wesentlich geschützter.
    Dämmen des Rohrsystems ist in dem Bereich Pflichtprogramm.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  8. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    und wäre evt. auch noch nachträglich änderbar
     
  9. Binzisback

    Binzisback

    Dabei seit:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Köln
    Bin gerade zufällig auf diesen Post gestoßen und habe gesehen, dass es auch eine Zehnder KWL ist. Also bei uns sieht das Ganze so aus.

    Hmm, irgendwie kann ich keine Bilder über TapTalk posten. Bei uns sind die Rohe für die Zu- und Abluft oberhalb des Lüftungsgerät und die beiden Rohe noch mal extra gedämmt.

    Vielleicht kriege ich hier noch irgendwie ein Foto rein, wenn es interessiert.

    Bei dir ist die KWL im Keller oder? Wir die dann draußen durch das Erdreich nach oben geführt oder wie muss ich mir das vorstellen?

    Bei uns ist die im EG.

    Gruß Michael
     
  10. Binzisback

    Binzisback

    Dabei seit:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Köln
    ImageUploadedByTapatalk1419984494.041078.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1419984528.512747.jpg

    jetzt hat es glaube ich geklappt
     
  11. Binzisback

    Binzisback

    Dabei seit:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Köln
    bei mir ist es wohl umgekehrt und links Aussenluft und Fortluft und rechts Zuluft und Abluft. Bei mir ist der Ablauf auch links unten. Also gibt es die Lüftung dann in zwei Ausführungen.
     
  12. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    schaut gut und richtig installiert aus...
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 John Donson, 23. Januar 2015
    John Donson

    John Donson

    Dabei seit:
    5. März 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Burghausen
    Benutzertitelzusatz:
    Diplom-Bauherr
    Die Rohre sind in einem Graben ein paar Meter vom Haus weggeführt und gehen dann nach oben aus dem Erdreich heraus.
    Ich wollte keine Verlegung in der Dämmebende mit herausführen im Giebelbereich (Wärmebrücke), deshalb habe ich mich entschlossen, gleich durch die Kellerwand zu gehen.

    vg
    John
     
  15. #13 John Donson, 29. April 2015
    John Donson

    John Donson

    Dabei seit:
    5. März 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Burghausen
    Benutzertitelzusatz:
    Diplom-Bauherr
    Na also - geht doch!

    Abschließend möchte ich noch ein aktuelles Bild einfügen. Wie man sieht, geht es auch mit Kondensatablauf. Gedämmt wurde mit Ar....ex.



    vg
    John
     

    Anhänge:

Thema:

KWL - Säuft mir der Schalldämpfer ab?

Die Seite wird geladen...

KWL - Säuft mir der Schalldämpfer ab? - Ähnliche Themen

  1. Aluminium-Revisionsklappe färbt ab

    Aluminium-Revisionsklappe färbt ab: Hallo, wir sanieren unser Badezimmer. In dem Zuge mussten wir einen neue Revisionsklappe vor den Schacht mit dem Absperrhahn einbauen. Da wir ein...
  2. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  3. KWL Entscheidung - Luftbedarf

    KWL Entscheidung - Luftbedarf: Sagt mir mal bitte, ob die folgende Milchmädchenrechnung total an der Realität vorbeigeht und wenn ja, wo meine Denkfehler liegen. Unser Haus...
  4. Schalldämpfer Größen

    Schalldämpfer Größen: Hallo zusammen! Wie ermittelt man die Größe eines Rohrschalldämpfers? Der Raum hat einen Volumenstrom von 390, das Rohr einen Durchmesser von...
  5. KWL Fort-/Zuluft Außen Laut

    KWL Fort-/Zuluft Außen Laut: [ATTACH] Hallo zusammen, Habe meine KWL NED Air 400 PHZ montiert und im Dachgeschoss platziert. Habe das Fortluft und Zuluftrohr nach außen ohne...