KWL - Wo Frischluft zuführen? Oben oder unten? Unter der Decke oder am Boden?

Diskutiere KWL - Wo Frischluft zuführen? Oben oder unten? Unter der Decke oder am Boden? im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Bauexperten... Wir planen aktuell den Neubau eines EFH (EG / OG / DG / ohne Keller) mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung...

  1. spyron

    spyron

    Dabei seit:
    20. Mai 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mainz
    Hallo Bauexperten...

    Wir planen aktuell den Neubau eines EFH (EG / OG / DG / ohne Keller) mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung und zentraler Lüftung (KWL). Der Heizungsinstallateuer hat und dazu die Heizungsanlage LWZ 404 von Stiebel Eltron empfohlen, womit wir eigentlich auch zufrieden sind. Freunde von uns haben die gleiche Anlage und sind rundum zufrieden.

    Jetzt möchte unser Bauträger (vermutlich in Abstimmung mit dem Heizungsinstallateur) die Auslässe sowohl für die Einblasung der Frischluftzufuhr als auch für die Absaugung der verbrauchten Abluft in die Decke setzen.

    Dass die Abluft natürlich oben (also in der Decke) abgesaugt wird ist ja klar. Feuchte warme Luft steigt nach oben und wird dort abgesaugt.

    Nur wie sieht es mit der Einblasung der Frischluft aus. Macht das überhaupt Sinn Firschluft von oben zuzuführen?
    In meinem mentalen Modell macht es irgendwie mehr Sinn, die Frischluft von unten - in Fußbodennähe (also entweder direkt im Fußboden oder seitlich aus der Wand) - in einen Raum einzublasen.

    Durch die Zuluft unten und die Abluft oben gibt es ja dann faktisch eher einen "diagonal" verlaufenden Luftaustausch. Während wenn Zuluft und Abluft in der Decke platziert sind, habe ich eher die befürchtung, dass Luft in Bodennähe weniger schnell ausgetauscht wir als unter der Decke.

    Eventuell ist das ja auch alles Quatsch was ich mir so in meinem Kopf vorstelle und es macht im Prinzip keinen Unterschied. Geheizt wird ja über die Fußbodenheizung - geht ja nur um den Luftaustausch.

    Vielleicht könnt ihr mir da eine Empfehlung oder Tendenz geben, wo man die Frischluft zuführt... Wie habt ihr das bei Euch gemacht?

    Bin für jeden Hinweis dankbar.

    VG Spyron
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Warum nicht in die Decke? Du hast in einem Raum Abluft oder Zuluft.
    In der Regel:

    Bad, Küche, WC Abluft
    Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer usw. Zuluft.

    Ich persönlich finde über die Decke viel besser als über den Boden, dann kommt weniger Dreck rein.
    In alle Abluft Vertile würde ich einen Filter verbauen, dann bleiben die Rohre länger sauber.


    Außer ihr habe in jeden Raum Zuluft und Abluft, dann sieht es einwenig anders aus.
     
  4. spyron

    spyron

    Dabei seit:
    20. Mai 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mainz
    Der einzige Raum in dem wir zu- und Abluft haben ist im Flur/Wohnzimmer/Küche... Das ist ein großer Raum... und im Küchenteil ist dann natürlich die Abluft vorgesehen.
     
  5. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    Wenn du die Mehrkosten übernimmst dann kannst du die Ventile so setzten wie du willst...solange jedoch eine durchströmung möglich ist, ist es fast egal wo das Ventil sitzt
     
  6. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Also offne Essküche / Wohnzimmer. In meinen Augen kann sehr gut über die Decke lösen. Zwischen Abluft und Zuluft sind bestimmt mehrere Meter abstand.

    Hier google man auf der Bosy Online : http://www.bosy-online.de/ ist sehr vieles gut erklärt.

    Da sieht man auch ein paar Bilder wie die Zuluft Ventile im Raum (Decke) die Luft verteilen. Die Ventile blasen doch nicht direkt nach unten, sondern horizontal 360 Grad.

    Wenn du dich nur einwenig mit dem Thema beschäftigst, dann merkst du auch wie komplex dieses Thema ist.
    Nur in der Regel benutzen die Sanitär Firme Software dafür und nach dem Motto 'passt schon'. Genaus so wie bei der Fussboden heizung.
    Will das aber deinem GÜ oder Bauträger nicht unterstellen. Wobei ich glaube du einen GÜ meinst und nicht Bauträger.

    Den Rest kann dir Luftungstechniker bestimmt besser erklären.
     
  7. #6 stockstadt, 21. Mai 2014
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Hallo,

    unser KWL-Anbieter empfiehlt die Zuluftauslässe am Boden.
    Das Konzept des Luftstroms war uns schlüssig und wir haben überall Bodenzuluft gebaut (ist aber noch im Bau .. gerade kam der Estrich über die Bodenkanäle)

    LG
     
  8. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    ...die einen schwören auf oben/oben, die anderen auf oben/unten. Auf welcher Seite möchtest Du stehen? Mein Hersteller gibt nur oben/unten vor. Bin damit zufrieden. Bekannte haben oben/oben und sind auch damit zufrieden. Bringt dir diese Aussage etwas?
    Auf Bosy gibt es genügend Lesestoff.

    Zuluft über Fussboden ist abh. vom Fussbodenaufbau. Wie ist der denn geplant?
    Wenn in die Decke, wird die Decke dann abgehängt oder laufen die Rohre vielleicht auch über den Rohfussboden?

    Warum will der BT denn oben/oben haben? Schon nachgefragt?
     
  9. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Oft wird in EG an der Decke gemacht und OG auf dem Boden :D also hat man danach einen schönen vergleich.

    Was ich mich immer gefragt habe. Wenn man keinen Keller hat und die Anschlüsse am Boden sind, dann laufen die Leitungen direkt auf der Bodenplatte und da drauf kommt die Dämmung. Die Dämmung ist also rechts, links, oben, aber nicht unten.
    Kühlen die Leitungen nicht aus? Entsteht nicht vielleicht sogar Kondenswasser in den Leitungen? Ist eine Laien frage, also habe noch keine Antwort dazu.
     
  10. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Mein Hersteller hat dazu gesagt, dass unter diese Leitungen 20mm Styropor mit WLG 040 oder 035 (bin mir nicht mehr sicher) zu packen ist.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Ah ok habe schon oft gesehen, dass direkt auf Beton bzw. auf Folie gelegt wurde. Nur ob 20 mm reichen? Kommt halt drauf an, ob man unter der Bodenplatte noch Dämmung liegt.
     
  13. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Kannst ja mal mit der Richmannschen Mischungsregel ausrechnen. Strömungsgeschwindigkeit c nehme ich mal mit 2 m/s an.
     
Thema: KWL - Wo Frischluft zuführen? Oben oder unten? Unter der Decke oder am Boden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. belüftungsschacht raum oben oder unten

    ,
  2. wohnraumlüftungsanlage wo die zuluft platzieren

    ,
  3. feuchte luft oben oder unten

    ,
  4. kwl wand boden,
  5. lüftungsanlage boden,
  6. frischluft von oben verbrauchte luft unten absaugen,
  7. verbrauchte luft oben oder unten
Die Seite wird geladen...

KWL - Wo Frischluft zuführen? Oben oder unten? Unter der Decke oder am Boden? - Ähnliche Themen

  1. Grundputz innen bis zum Boden?

    Grundputz innen bis zum Boden?: Hallo miteinander, ich stelle mich mal vor: Ich bin Tobias und habe ein Haus Baujahr 1970 gekauft, welches ich nun renoviere. Bisher habe ich in...
  2. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  3. Kondensat Rohr Frischluft

    Kondensat Rohr Frischluft: Hallo Zusammen, das Zuluftrohr für die Frischluft, welches durch die Wand/Mauerwerk (Höhe Giebel) verläuft, ist bei uns aus Kunststoff/PVC und...
  4. Boden Dachgeschoss

    Boden Dachgeschoss: Hallo, es geht nochmal um den Boden im Dachgeschoss. Ich habe jetzt mal eine kleine Bohrung bzw. eine Fuge aufgemeißelt. Jetzt stellt sich die...
  5. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...