Lack: was mchen bei Läufern?

Diskutiere Lack: was mchen bei Läufern? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, eine Frage an die erfahrenen Maler: wie geht man eigentlich fachgerecht mit "Nasen" um? Ich glaube, das passiert selbst dem besten Maler...

  1. Hubbi

    Hubbi

    Dabei seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büromensch
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo,

    eine Frage an die erfahrenen Maler: wie geht man eigentlich fachgerecht mit "Nasen" um? Ich glaube, das passiert selbst dem besten Maler mal, oder? :D

    Mir fiel nämlich auf, dass Läufer bzw. v.a. an der Kante hängende Tropfen insbes. bei Kunstharzlack und niedriger Temperatur eeeeeewig (teilweise Wochen) brauchen, bis die durchgetrocknet sind und man die sauber wegschleifen kann. So viel Zeit hat doch kein Maler zwischen Zwischen- und Endbeschichtung?

    Gibt es eine Möglichkeit, "halbtrockene" klebrige Läufer so zu entfernen, dass man danach sauber weiterbeschichten kann?

    Viele Grüße
    Hubbi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Lackhobel einnsetzen.
     
  4. capslock

    capslock

    Dabei seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Phys.
    Ort:
    Südwest
    Geht auch mit Rasierklinge. Aber Rest vom Tropfen etwas höher stehen lassen, da der mit zunehmender Verdunstung noch schrumpft. Bei hochglänzendem PU-Lack nach Durchtrocknung schleifen und auspolieren, spart einem die letzte Lackierung. Kunstharz ist dafür normalerweise zu weich, d.h. läßt sich nicht nebelfrei polieren.
     
  5. #4 checkalot, 25. März 2011
    checkalot

    checkalot

    Dabei seit:
    20. November 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtäter
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    den Tipp mit dem Lackhobel wollte ich auch mal ausprobieren - ich habe allerdings eine Lackziehklinge. Die funktioniert mit kleinen Staubkörnern in völlig ausgetrocknetem Lack (zB 2K) auch wunderbar...

    Mit der wollte ich eine Nase im ca. 2 Tage alten Fenster-Ventilack auf Akydharzbasis entfernen, das ist mir allerdings nicht wirklich gelungen, ich glaube ich habs ziemlich verschlimmbessert: der noch ziemlich gummiartige Lack ging damit nicht wirlich weg und jetzt habe ich ziemliche "Krater" produziert.

    War das ein Anwendungs- (Anfänger-) Fehler oder ist ein Lackhobel ein ganz anderes Werkzeug?
     
  6. #5 schwarzmeier, 26. März 2011
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Ich bin zwar für alles Neue und funktionierende offen, kann aber bei aller Wertschätzung des Kollegen Netzer nicht daran glauben , daß Lacknasen und Hängetropfen durch abhobeln unauffällig entfernt werden können .
    Hier ist es egal , ob es sich um KH-lacke uder PU-Lacke handelt .
    Ich würde die Läufer/Tropfen abhobel o.ä entfernen . Nach Durchhärtung durch Nass-Schliff , event. Beispachtelung mit Grundierung entspr. des Aufbaues mit nochmaligem Feinschliff erneute Gesamtlackierung aufbringen .
    Hier ist m.Ea. der Laie überfordert und sollte den Fachmann hinzuziehen .:bierchen:
     
Thema:

Lack: was mchen bei Läufern?

Die Seite wird geladen...

Lack: was mchen bei Läufern? - Ähnliche Themen

  1. Wie erkennen, ob Kork-Fertigparkett gewachst, lackiert oder geölt wurde?

    Wie erkennen, ob Kork-Fertigparkett gewachst, lackiert oder geölt wurde?: Hallo Zusammen, es geht um ein Zimmer in dem Kork Fertigparkett schwimmend verlegt und anschließend endbehandelt wurde. Leider ist nicht...
  2. Ph-Wert von Kalkputz sinkt im Laufe der Zeit

    Ph-Wert von Kalkputz sinkt im Laufe der Zeit: Hallo, ich war gestern auf einem Seminar von den blauen Herren aus Iphofen die auch Putz verkaufen. Ich bekomm´s gerade noch so zusammen, dass...
  3. Bis welche Körnung schleifen vor Lackierung

    Bis welche Körnung schleifen vor Lackierung: Hallo, Ich restauriere gerade meine alte Holztreppe. Ich habe nun das Holz von alten Lackierungen und Dreck befreit. Dazu hab ich mir einer 60er...
  4. Beschichtung/Lack/Dispersion für stehendes Wasser geeignet

    Beschichtung/Lack/Dispersion für stehendes Wasser geeignet: Hallo Miteinander! Ich habe hier ein Wohnkabinenprojekt dessen Dachfläche ca. 10m² (nicht perfekt eben) ist. Die Optik des Daches ist...
  5. Neuer Lack wirft risse / reißt und splittert

    Neuer Lack wirft risse / reißt und splittert: Hallo zusammen, ich habe in meinem Haus 70 Jahre alte Holztüren. Der Aufbau ist so: Die Flächen sind aus einem Sägefurnier (ca. 3-5mm stark)...